Enter your keyword

Topfgartenwelt - Gartenblog | Foodblog | Familienblog aus SalzburgTopfgartenwelt - Gartenblog | Foodblog | Familienblog aus Salzburg

Auf Kathrins Blog findest Du viele praxisbezogene Gartentipps, interessante Buchvorstellungen, Koch- und Backrezepte, Reiseimpressionen sowie Vieles rund ums Thema Familie.

Samstag, 9. Oktober 2010

Herbstschale mit Erika (Heide) und Silberdraht bepflanzen!

*)Anzeige

Herbstschale für den Garten mit Heide bepflanzen - Gartenblog Topfgartenwelt

Für dieses Jahr habe ich eine Herbstschale mit Erika (Heide), Silberdraht, Pupurglöckchen und Alpenveilchen bepflanzt. Zusätzlich habe das Blumenarrangement herbstlich mit einem goldenen Kürbis und goldenen Ahornblättern dekoriert. (Dieser Artikel wurde 2019 komplett überarbeitet.)



Blumenschale herbstlich gestalten

Die von mir verwendete Herbstschale hat einen Innendurchmesser von ca. 30 cm. Da aufgrund der Jahreszeit von keinem großartigen Pflanzenwachstum ausgegangen werden kann, habe ich mich dazu entschlossen, das Gefäß von Anfang an buschig zu bepflanzen. Dafür habe ich folgende Pflanzen ausgewählt:
  • 4 Stück winterharte Besenheide
  • 1 Stück Silberdraht (Calocephalus Brownii) alternativ dazu könnte ein Silberblatt verwendet werden
  • 1 Pupurglöckchen 
  • 1 Alpenveilchen 
herbstliche Blumendeko für die Terrasse - Gartenblog Topfgartenwelt
Diese Pflanzenkombination kommt in etwa auf € 15,00 und sollte bis zu den ersten wirklich starken Frösten gut halten, selbst wenn Alpenveilchen und Silberdraht nicht winterhart sind. Dies liegt insbesondere daran, dass beide Pflanzen weitgehend ihre Struktur behalten, selbst wenn sie den Winter nicht überleben.
HINWEIS:  Diese herbstliche Blumenschale kann natürlich auch als Grabgesteck am Friedhof verwendet werden.


Herbstpflanzen in einer Schale richtig anordnen

Damit unser lebendes Herbstgesteck auch ein optisch etwas hermacht, ist es natürlich wichtig, die Pflanzen richtig anzuordnen. Immerhin soll die herbstliche Blumenschale ein Blickfang auf einem Gartentisch, auf einer Stufe oder einer Säule sein. Ich habe mich schlussendlich für die nachfolgende Anordnung entschieden. Die vier winterharten Besenheiden bilden einen Rahmen für den Silberdraht, welcher sich als Eyecatcher in der Mitte des herbstlichen Blumenarrangements befindet. Der vordere Teil der Schale gehört dem Alpenveilchen mit seiner wundervollen Blüte, welche durch das herrliche Blattwerk des Pupurglöckchens noch unterstützt wird.

Blumenschale herbstlich bepflanzen - Gartenblog Topfgartenwelt

Herbstdeko für Blumentopf selber basteln

Da ich meine Herbstschale unbedingt ein wenig aufpeppen wollte, machte ich mich auf die Suche nach einer passenden, stilvollen Deko. Allerdings musste ich alsbald feststellen, eine solche ist fast nicht zu bekommen. Vielleicht gab es im Sommer irgendwo welche zu kaufen, aber jetzt Anfang Oktober natürlich nicht mehr. Also entschloss ich mich kurzer Hand selber eine zu basteln. Daher habe ich folgende Sachen besorgt bzw. gesammelt:

Herbstdeko mit Goldspray selber basteln - Gartenblog Topfgartenwelt
  • 3 Ahornblätter (verschiedene Größen)
  • 1 kleiner Kürbis
  • Spagatschnur (*)
  • Goldspray
Zudem benötigst Du noch eine Heißklebepistole sowie eine Schere.

1. Ahornblätter sowie den Kürbis gut mit Goldfarbe (*) einsprühen und anschließend zwei bis drei Stunden durchtrocknen lassen.

2. Ein kleines Ahornblatt in der Nähe des Stielansatzes vom Kürbis mit der Heißklebepistole festkleben.

schnell einen goldenen Kürbis basteln - Gartenblog Topfgartenwelt

3. Um den Stiel vom Kürbis ein wenig Spagatschnur wickeln und festbinden.

4. Den vergoldeten Kürbis sowie die beiden übrigen Ahornblätter in der Herbstschale platzieren.

Infos zur Winterhärte von typischen Herbstpflanzen für Blumenschalen:

Der lateinische Name von Silberdraht ist Calocephalus Brownii (*). Es gehört im weiteren Sinn zur Familie der Korbblütler. Laut meinem Pflanzenbuch sind Leucophyta-Arten, zu denen der Silberdraht zählt, frostempfindlich und setzen eine Mindesttemperatur um die 10°C voraus. Er ist somit nicht winterhart! Dennoch wird er gerade im Herbst verkauft und liegt momentan sogar voll im Trend. Der Grund ist, dass er selbst nach dem Kältetod, noch immer gut aussieht. Eigentlich nicht anders als zuvor.

Das Silberblatt oder Weißfilziges Greiskraut, lateinisch Senecio, gehört ebenfalls wie der Silberdraht zur Familie der Korbblütler, die eigentlich aus den mediterranen Küstengebieten stammt. Die Gattung cineraria, die gerade bei uns zur Herbstzeit überall angeboten wird, ist ebenfalls nur bedingt frosthart. Sie blüht von Frühling bis Herbst gelb. Die Blüten sind allerdings nicht besonders auffallend, so dass sich eine Überwinterung nicht lohnt.

typische Herbstpflanzen für einen Blumentopf - Gartenblog Topfgartenwelt


Die überwiegend im Herbst angebotenen großblütigen Alpenveilchen (Cyclamen), welche zu den Primelgewächsen gehören, halten nur leichten Frost von bis zu -3 / -4°C aus. Möchte man diese hübschen Blumen auch noch im nächsten Jahr genießen, muss man sie wohl oder übel frostfrei überwintern. Andernfalls kann man sich noch lange am schönen Laub freuen, wenn es auch keine Blüten mehr gibt.

Purpurglöckchen oder Heuchera sind Teil der Familie der Steinbrechgewächse. Sie sind gut winterhart und bilden im Frühling zarte Blüten auf hohen Stielen aus. Eine Überwinterung lohnt sich bei Ihnen auf alle Fälle. Im Frühling kann man ihnen einen schönen Platz im Staudenbeet geben.

Vielleicht interessiert Dich auch mein Artikel über herbstliche Blumendeko mit Baby Boos für den Eingangsbereich.

Für welche Herbstdeko hast Du Dich heuer entschieden?

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch aber nicht.

Zum Pinnen:

Herbstschale bepflanzen für draußen mit Heide - Gartenblog Topfgartenwelt


Bis bald und baba,
Kathrin

*)Anzeige

*)Anzeige

Kommentare:

  1. Kann man sich das Brownii auch auf der Fensterbank ziehen, um so den Winter zu überstehen?
    lg, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette, ich hab's noch nie versucht :)

      lg kathrin

      Löschen
  2. also wir haben es seit letztem herbst in 4 bluumenkästen auf dem balkon und es lebt immer noch :-)

    AntwortenLöschen

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.