Enter your keyword

Auf Kathrins Blog findest Du viele praxisbezogene Gartentipps, interessante Buchvorstellungen, Koch- und Backrezepte, Reiseimpressionen sowie Vieles rund ums Thema Familie.

Montag, 28. Oktober 2019

Mit dem Zug zur Frankfurter Buchmesse - Sightseeing in 4 Tagen!

By On 06:30
Frankfurter Skyline am Abend mit Hauptwache - Blog Topfgartenwelt
*) Skyline von Frankfurt inklusive Hauptwache

Von Salzburg aus nach Frankfurt mit dem Zug für einen Städtetrip zum Zeitpunkt der Frankfurter Buchmesse? Das geht wunderbar, erfordert aber ein wenig Vorplanung. Tickets müssen rechtzeitig besorgt und ein Rahmenprogramm erstellt werden. Hier meine Tipps für Sightseeing in Frankfurt in vier Tagen inklusive Besuch der Buchmesse. 



Als mein Deutschlehrer im Gymnasium vor vielen, vielen Jahren immer wieder von der Frankfurter Buchmesse erzählte, hätte ich ehrlich gesagt keinen Gedanken darauf verwertet, diese einmal selbst zu besuchen. Aber etwa 20 Jahre später und nach mehr als 100 Buchvorstellungen am Blog war es so weit. Wir planten einen Besuch der Buchmesse in Frankfurt am Main - der weltgrößten Branchen- und Besuchermesse zum Thema Buch!

Mit dem Zug von Salzburg nach Frankfurt am Main

Nachdem wir vornehmlich wegen Staus schon schlechte Erfahrungen auf deutschen Autobahnen gemacht hatten, nahmen wir dieses Mal den Zug. Von Salzburg bzw. Freilassing aus dauert die Fahrt etwas länger als fünf Stunden und erfordert kein Umsteigen. Also sehr bequem! Einzig und allein sollte man berücksichtigen, dass ein und derselbe Zug ab Freilassing um einiges günstiger ist, als wenn man eine Station früher am Salzburger Hauptbahnhof einsteigt. 

Ankunftshalle Hauptbahnhof Frankfurt am Main - Blog Topfgartenwelt

 

Ein gutes Hotel zum Zeitpunkt der Frankfurter Buchmesse finden

Schwieriger als eine angenehme Zugverbindung zu buchen, ist das finden eines Hotels mit einem akzeptablen Preis. Der Andrang ist groß und je kurzfristiger die Buchung erfolgt desto teurer wird es. Daher suchten wir bereits im März (!) eine Unterkunft für die Messe im Oktober (!). Obwohl wir unserer Ansicht nach früh dran waren, waren viele Hotels bereits ausgebucht. So blieb uns ein gewisser Suchaufwand nicht erspart. Am Ende fanden wir aber eine tolle Unterkunft mit perfekter Anbindung an das S-Bahnnetz und nicht allzu weit vom Messegelände entfernt.

Blick auf Mainhatten und den Main - Blog Topfgartenwelt
 *) Mainhatten und der Main

Frankfurt am Main - Sightseeing in 4 Tagen

Da die Tage unseres Aufenthalts in der deutschen Finanzmetropole beschränkt waren, galt es in kurzer Zeit viel zu machen. Dies geht am Besten mit den Rundfahrten der Primus-Lines. Mit ihnen hat man die Möglichkeit Frankfurt am Main sowohl per Schiff als auch per Hopp-on Hopp-off Bus zu entdecken. Wir haben beides gemacht. Kostenpunkt pro Person:
  • € 9,90 für das Schiff flussabwärts (in beide Richtungen kostet es ca. € 18)
  • € 20 für die lange Bustour, die kurze kostet € 17.
Blick zu den Wolkenkratzern in Frankfurt in Main - Blog Topfgartenwelt

Gerade mit dem Bus erhält man einen guten Gesamtüberblick über die Stadt. Man kommt nach Mainhatten zu den Wolkenkratzern, fährt an der Alten Oper und dem Messegelände vorbei. Ebenso passiert man Goethes Geburtshaus und den Maintower mit seiner öffentlichen Aussichtsplattform, die man per Lift um € 7,50 pro Person erreichen kann. Die lange Bustour dauert etwa 2 Stunden und wird von einem Erzähler begleitet. Wenn man will kann man natürlich auch bei einer Sehenswürdigkeit aussteigen. Das Ticket bleibt 24 Stunden gültig für die Weiterfahrt.

Der Römer - das Rathaus von Frankfurt - Blog Topfgartenwelt
 *) Der Römer - Rathaus

Dom / Römer - das Herzstück von Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist eine zweigeteilte Stadt. Dies nicht nur, weil der Main sie durchfließt, sondern auch da ein Teil der Stadt bereits in Norddeutschland liegt, der andere aber noch in Süddeutschland. Das touristische Herzstück der Stadt bildet aber nach wie vor der Dom bzw. der Römer. Als Römer wird das Rathaus der Stadt bezeichnet. Hier starten die Bustouren, hier ist man inmitten der neuen Altstadt. 

die neue Altstadt in Frankfurt - Blog Topfgartenwelt
*) neue Altstadt mit Fachwerkhäusern

Die neue Altstadt - das Herzstück aus Fachwerkhäusern

Ja, Du hast Dich nicht verlesen. Frankfurt am Main hat eine neue Altstadt. Diese wurde 2018 (!) fertig gestellt und feierlich eröffnet. Im zweiten Weltkrieg wurde Frankfurt am Main nämlich hart getroffen. Im März 1944 wurden zwei schwere Bombenangriffe auf die Stadt geflogen, bei welchen etwa 1500 Menschen ums Leben kamen und 2000 Fachwerkhäuser zerstört wurden. Der Dom stand nun nicht mehr inmitten alter, schmaler Gassen, sondern schwer beschädigt völlig allein, umsäumt von Trümmern. Lediglich ein Fachwerkhaus, das Haus Wertheim am Fahrtor 1, überstand die Zerstörung. Es beherbergt seit dem 15. Jahrhundert Gaststätten und ist einen Besuch Wert. Seit 2018 kann man jedoch wieder durch die "Altstadt" schlendern, denn viele der Fachwerkhäuser wurden wieder originalgetreu aufgebaut, andere wiederum haben zwar kein Fachwerk entsprechen aber in ihrer Form den früheren Bauten.

Stolze-Platz und im Hintergrund das Struwwelpetermuseum - Blog Topfgartenwelt
*) Stolze-Platz, im Hintergrund das Struwwelpeter-Museum
In der Altstadt befindet sich übrigens auch das Struwwelpeter-Museum.  Denn der Struwwelpeter ist die Figur des Frankfurter Bürgers, Arzt und Psychiaters Heinrich Hoffmann aus dem Jahr 1844. In einem dem Museum angeschlossenen Shop kann man einen Nachdruck der Originalausgabe von Struwwelpeter, Hans Guck in die Luft und dem Mädchen mit den Streichhölzern erwerben, die es so eigentlich nicht mehr zu kaufen gibt.

Struwwelpeterbrunnen in der Nähe der Hauptwache - Blog Topfgartenwelt
*) Struwwelpeter-Brunnen in der Nähe der Hauptwache
Haus Wertheim - das älteste Fachwerkhaus in Frankfurt - Blog Topfgartenwelt
*) Haus Wertheim

Soll- und Haben - die Hochhäuser der deutschen Bank - Blog Topfgartenwelt
*) Soll- und Haben - die Wolkenkratzer der Deutschen Bank

Mainhatten - Die Skyline von Frankfurt

Ein ganz anderes Bild der Stadt liefert Mainhatten mit seinen Wolkenkratzern. Hier übertrumpfen sich Banken und Versicherungen bei der Errichtung des höchsten Gebäudes. 2019 war der Skyscraper der Commerzbank mit 259 m das höchste Gebäude der Stadt.

Höher war nur der Europaturm mit 337,5 m. Eine kostenlose Aussicht auf die markante Skyline Frankfurts hat man übrigens von der Terrasse im 7. Stock der Galleria Kaufhof, die sich bei der U-Bahnstation Hauptwache befindet. Obwohl der Baugrund in Frankfurt am Main gar nicht so gut für die Errichtung von Hochhäusern geeignet ist, werden nach wie vor weitere gebaut. Eines der neueren Projekte ist die Erbauung eines Wolkenkratzers, welcher überwiegend Wohnungen enthalten sollte.

der PWC-Tower in Frankfurt - Blog Topfgartenwelt
*) PWC-Tower in der Nähe der Messe 

Das Europaviertel in Frankfurt

In Frankfurt am Main laufen nicht nur zahlreiche Datenleitungen Europas in einem Sicherheitszentrum der Deutschen Telekom zusammen, sondern hier ist auch der zentrale Ort der europäischen Geldpolitik. Die Stadt ist Sitz der EZB, der Europäischen Zentralbank. 

Europaviertel in Frankfurt - Blog Topfgartenwelt
*) Europa-Viertel

Essen und Trinken als Tourist in Frankfurt

Während eines Urlaubs darf natürlich auch das kulinarische Wohl nicht zu kurz kommen. Jede Region verfügt ja über ihre eigenen, ganz speziellen Schmankerln. In Frankfurt sind dies natürlich die weltberühmten Frankfurter Würstchen, die Frankfurter Grüne Soße, Apfelwein, die Bethmännchen und der Frankfurter Kranz. Mehr darüber erzähle ich Dir aber in der Buchvorstellung "Frankfurter Genussgeschichten".

Kaffeehaus zur Goldenen Waage im Altstadtviertel - Blog Topfgartenwelt
*) Kaffeehaus zur Goldenen Waage

Hier sei nur noch erwähnt, welche Lokale wir als gut befunden haben:

  • Cafe Hauptwache - liegt zentral, auch sehr gut zum Essen
  • Kaffeehaus zur Goldenen Waage in der Neuen Altstadt, hervorragende Kuchen und Torten, die man in einem einzigartigen Ambiente genießen kann. Außerdem erhält man hier hausgemachte Bethmännchen
  • Cafe Bitter und Zart - eine Chocolaterie, in welcher man Schokolade aus aller Welt und hausgemachte Pralinen erhält. Wir haben dort sogar Schokolade der steirischen Firma Zotter gefunden.
  • Wirtshaus Paulaner am Dom - sehr gutes Essen, große Portionen, nette Bedienung und keine lange Wartezeit. Wie der Name schon verrät, werden hier bayrische Köstlichkeiten serviert.
  • Gasthaus Salzkammer - zufällig gefunden, sehr beliebt, tolles, österreichisches Essen. Schnitzel wird ohne Tunke serviert ;)
die Alte Oper in Frankfurt - Blog Topfgartenwelt
*) Alte Oper

Die Frankfurter Buchmesse

Frankfurt ist seit dem 16. Jahrhundert eine Drehscheibe des Buchhandels. Dies ist auch gar nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Guttenberg nicht weit entfernt in Mainz den Buchdruck erfand. Buchmessen gab schließlich ab dem 17. Jahrhundert. Heute ist die Frankfurter Buchmesse die größte der Welt. Ein Besuchermagnet, der allerdings nicht ganz unpolitisch ist. Die Buchmesse dauert insgesamt fünf Tage, wobei die ersten drei Tage eher Fachbesuchern vorbehalten sind und das Wochenende dem normalen Publikum gehört. Bücher können auf der Frankfurter Buchmesse Samstag und Sonntag direkt bei den Verlagen erworben werden. Und der Andrang ist riesig. Überhaupt am Sonntag waren so viele Besucher in den Hallen unterwegs, dass man kaum noch umfallen hätte können.

Frankfurter Buchmesse 2019 - Blog Topfgartenwelt

Aufgrund des Blogs und seinen vielen Buchvorstellungen hatten wir die Möglichkeit an ein Presseticket zu kommen. Dies erleichtert den Zugang ungemein. Es entfallen lange Wartezeiten für Tickets, man kann die Messe an allen fünf Tagen besuchen und kommt bereits vor 9 Uhr in die teils dreistöckigen Hallen . Und, das ist das aller Wichtigste, man kommt mit den Presseverantwortlichen der Verlage persönlich in Kontakt. 2019 gab es auf der Frankfurter Buchmesse 2700 Aussteller aus den verschiedensten Ländern. Gastland war übrigens Norwegen.

Messegelände bei der Buchmesse - Blog Topfgartenwelt
*) Messegelände
Passend zum Garten- und Foodblog war für mich natürlich jene Halle am Interessantesten, wo es die ganzen Koch-, Back- und Gartenbücher gab. 2019 war dies Halle 3. Hier fanden sich übrigens auch alle Verlage mit Kinderbüchern.  Auch wichtig, denn wir benötigten ja ein Präsent für unseren Sohn. Und nichts lag näher als ein passendes Bilderbuch.

Politik in Kinderbüchern - muss das sein?

Wie auch bei allen anderen Büchern war die Auswahl an Kinderbüchern schier unendlich. Allerdings waren wir ob der Aufmachung einiger Bücher entsetzt. So gibt es Bilderbücher deren Hauptfigur Greta Thunberg ist, in einem anderen kontaktiert ein Junge Donald Trump, da er wie dieser eine Mauer bauen will - zwar nicht an einer Grenze, aber durch das Kinderzimmer. Ein anderes Büchlein hatte zwar keinen politischen Text, aber eine kleine Spinne trug eine Hose auf der Stand: I love SPD. Die hier erwähnten Bücher richteten sich an zwei- bis fünfjährige Kinder. Die kleinen Zwerge werden schnell genug groß und mit dem Ernst des Lebens konfrontiert, man muss sie nicht schon in der Krabbelgruppen- und Kindergartenalter suptil politisch indoktrinieren. Ganz egal ob rechts, links oder mittig. Meiner Meinung nach hat dies in Kinderbüchern nichts verloren. Wir haben jedenfalls daraus gelernt, ein Kinderbuch ganz genau unter die Lupe zu nehmen bevor wir es kaufen, denn man weiß ja nie...

Abschied von der Frankfurter Buchmesse am Sonntag - Blog Topfgartenwelt

Eine unglaubliche Vielfalt an Büchern

Davon abgesehen waren wir von der gebotenen Vielfalt an Büchern vollkommen begeistert. Kein Stand glich dem anderen. Das Angebot an Belletristik, Sachbuch, Kinderbuch, antiquarischen Büchern war einfach schier unglaublich. Wir waren eineinhalb Tage nur auf der Buchmesse und es war nicht möglich wirklich alles zu sehen.

Hauptbahnhof in Frankfurt am Main - Blog Topfgartenwelt
 *) Hauptbahnhof - einer der größten in Europa

Warst Du auch schon einmal auf der Buchmesse? Wie hat's Dir gefallen?

Zum Pinnen:

Mit dem Zug zur Frankfurter Buchmesse - Sightseeing in 4 Tagen #frankfurtammain #buchmesse #sightseeing #4tage #kurzurlaub #städtetrip


Bis bald und baba, 
Kathrin

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Mexikanische Tacos mit Chorizo aus Fiesta das Mexiko Kochbuch!

By On 06:30
mexikanische Tacos mit Chorizo - Foodblog Topfgartenwelt

Bist Du auch ein großer Fan der würzigen Chorizo-Wurst? Dann sind mexikanische Tacos mit Chorizo vielleicht genau das Richtige für Dich. Sie benötigen zwar ein bisschen Zeit zur Vorbereitung, aber die Mühe lohnt sich auf alle Fälle. Das Rezept stammt übrigens aus dem Buch "Fiesta - Das Mexiko Kochbuch" von Tanja Dusy, erschienen im EMF-Verlag. 


Länderspezifische Kochbücher liegen im Moment im Trend. Und diesem Trend kann auch ich nicht widerstehen. Das gebe ich offen und ehrlich zu. Als vor einiger Zeit im EMF-Verlag "Fiesta - Das Mexiko Kochbuch", von Tanja Dusy erschienen ist, musste ich mir ein Exemplar besorgen. Denn ich mag die pikante und vielseitige Küche Mexikos total gerne. Außerdem bietet sie mehr als genug Möglichkeiten, um unsere Tomaten, Auberginen und Chilis authentisch in Szene zu setzen. Denn ein Großteil der im Garten kultivierten Gemüsesorten stammt ursprünglich aus Süd- und Mittelamerika. Doch am Ende hatte ich die Qual der Wahl. Das Rezept für die mexikanischen Tacos mit Chorizo findest Du wie gewohnt nach der Buchvorstellung.

Buchtipp: "Fiesta - Das Mexiko Kochbuch"

Das Kochbuch "Fiesta" (*) spiegelt schon in seiner Aufmachung die mexikanische Mentalität wieder. Der schwarze Einband mit einem glänzenden Totenkopf als Zeichen des "Dia de los Muertos", dem Pendant zum Totensonntag, welcher im Gegensatz zu unseren Breitengraden, ein großes, fröhliches Fest ist, ist mit zahlreichen bunten Blumen versehen. Dieses Design zieht sich durch den gesamten Titel, welcher auch mit grandiosen Foodfotos versehen sind. Die gewählten Bilder machen nicht nur große Lust aufs Nachkochen, sondern spiegeln auch perfekt die mexikanische Lebensfreude wieder. Eigentlich mag man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Fiesta - Das Mexiko Kochbuch von Tanja Dusy, erschienen im EMF-Verlag - Foodblog Topfgartenwelt
*) Cover EMF-Verlag

Aufbau des Buches "Fiesta"

Die Autorin Tanja Dusy gibt dem Anwender des Kochbuchs gleich zu Beginn mit auf dem Weg, dass ihre Rezepte zwar authentisch, aber dennoch an den mitteleuropäischen Geschmack angepasst sind. Dies vor allem deswegen, weil einige der Zutaten für echtes mexikanisches Essen hierzulande kaum erhältlich sind. Daher empfiehlt es sich vor dem Start auch das Glossar zu lesen und sich die aufgelisteten Bezugsquellen näher anzuschauen. Zwischen den einzelnen Rezepten finden sich übrigens immer wieder interessante Kurzinfos über Mexiko bzw. typische Lebensmittel wie z.B. Chili.

Das Buch "Fiesta - Das Mexiko Kochbuch" ist in folgende Kapitel unterteilt:

  • Getränke und Snacks 
Hier finden sich Rezepte für Cocktails (z.B. Margarita), verschiedene Salsas zum Tippen, Kleinigkeiten zum Essen und Sopes.
  • Vorspeisen, Suppen und Salate
  • Tortillas, Tacos, Tostadas und mehr 
Dieses wurde schnell eines meiner Lieblingskapitel, denn wir lieben Tacos mit einer guten Guacamole. Zusätzlich finden sich hier auch noch Rezepte für Quesadillas, Burritos und Enchiladas. Das Rezept für den Blog "Tacos der Chorizo" ist übrigens diesem Kapitel entlehnt.
  • Fleisch- und Fischgerichte 
Hier findet sich alles von Schweinernem, Hendl und Rind, aber auch der Fisch kommt nicht zu kurz.
  • Gemüse, Mais und Bohnen 
Ohne diese drei geht in Mexiko nichts. Wer übrigens einmal in echter Terrence Hill und Bud Spencer Manier speisen möchte, wird hier fündig. Hinter dem Namen "Frijoles Charros" verbirgt sich ein typischer Bohneneintopf mit Speck, welchen man getrost als Hausmannskost der mexikanischen Cowboys bezeichnen kann. Da wir große Fans der beiden Haudegen und ihrer Wildwest-Filme sind, die allesamt in Italien gedreht wurden, haben wir dieses Gericht bereits nachgekocht und für exquisit befunden.
  • Süßes und Gebäck 
Bei einer gelungenen Fiesta dürfen natürlich die Nachspeisen nicht fehlen. Also finden sich leckere Kekse, köstliches Eis, Kuchen und Karamellcreme.

Und? Läuft Dir schon das Wasser im Mund zusammen? :)

Fiesta - Das Mexiko Kochbuch - Foodblog Topfgartenwelt


Fazit
Bei "Fiesta - Das Mexiko Kochbuch" (*) kommt man eigentlich aus dem Schlemmen nicht mehr heraus. Die Rezepte sind verführerisch, aber zum Teil auch anspruchsvoll, da nicht mit Fertigzutaten gearbeitet wird. Laut der Autorin Tanja Dusy handelt es sich bei der mexikanischen Küche ehrlicherweise vornehmlich um Slow-Food. Gekocht wird hier für die Seele und das Zusammensein mit anderen. Unsere Vorstellung wonach von der Salsa über die Tacos alles fix und fertig im Supermarkt gekauft werden kann, hat nämlich nichts mit der authentischen Küche Mexikos zu tun. Aber keine Angst, die Rezepte sind allesamt sehr gut beschrieben und brauchen meistens einfach nur eines: Zeit!

Rezept: mexikanische Tacos mit Chorizo

Wie bereits erwähnt, gehen Tacos bei uns immer. Tacos sind "DAS" mexikanische Streetfood und dementsprechend in der Welt bekannt. Verschiedene Toppings (z.B. Tomaten, Granatapfelkerne, Avocados, usw.) erhöhen die Vielfalt nochmals. 

selbstgemachte Tacoschalen

160 g Masa Harina (spezielles Maismehl) (alternativ 80 g Maismehl, 80 g Weizenmehl)
1/2 Teelöffel Salz
250 ml warmes Wasser (bzw. nach Bedarf)

1. Alle Zutaten mischen und in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig kneten. Eventuell ist etwas mehr Wasser oder Mehl notwendig.

2. Teig in ca. 12 Stück teilen und mit etwas Mehl ausrollen. Typischerweise werden die Tacofladen gepresst, aber wir haben kein solches Gerät zu Hause und das Ausrollen zwischen Folie ist mir zu mühsam.

3. Tacoschalen kurz von beiden Seiten in einer heißen Gusseisenpfanne backen. 

Tacos gefüllt mit Chorizo, Faschiertem, Avocado, Paprika - Foodblog Topfgartenwelt

Chorizo-Füllung für Tacos oder Fajitas

Das Rezept von Tanja Dusy sieht vor die Chorizo-Wurst selbst herzustellen. Dies war mir dann doch ein wenig zu viel Aufwand. Ich habe die Wurst an der Fleischtheke im Supermarkt besorgt. Das ging doch ein wenig schneller. Für die Chorizo-Füllung der Tacos brauchst Du:

150 g Chorizo
250 g Faschiertes
1 rote Zwiebel
1 gelbe Paprika
1 kleiner Bund Radieschen
1 reife Avocado
2-3 Limetten
1 kleiner Bund Koriandergrün
150 g Feta
12 Tacos

1. Zwiebel, Paprika, Radieschen und Feta klein schneiden.

2. Avocado klein schneiden und mit Limettensaft beträufeln, damit sie nicht braun wird

3. Koriandergrün kleinhacken.

4. Faschiertes in einer Pfanne mit etwas Öl, einer kleinen Zwiebel und Knoblauch anbraten und mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Annattosamen (*) sowie Ancho-Chilipulver würzen. Die Chorizo ebenfalls klein schneiden und mit dem Faschierten mit anbraten.

5. Alles zusammen auf den warmen Tacoscheiben verteilen.

Gutes Gelingen!

Vielen herzlichen Dank an den EMF-Verlag für die Überlassung einer kostenlosen Ausgabe zum Zwecke einer Buchrezension.

"Fiesta - Das Mexiko Kochbuch", Tanja Dusy, EMF-Verlag, ISBN 9-783960-930686, 220 Seiten, € 30,00 DE / € 30,90 A.

Fiesta - Produktlink Amazon

(*) Anzeige

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Zum Pinnen:

mexikanische Tacos mit Chorizo und Avocado-Creme #tacos #mexikanisch #chorizo


Bis bald und baba,
Kathrin

Montag, 21. Oktober 2019

Selbstgemachte Ravioli gefüllt mit Ricotta, Zucchini und Prosciutto!

By On 06:30

selbstgemachte Ravioli mit Ricotta-Füllung - Foodblog Topfgartenwelt

Heute gibt es ein Rezept für selbstgemachte Ravioli gefüllt mit Ricotta, Zucchini und Prosciutto serviert in einer feinen Salbeibutter. Zwar ist die Herstellung eigener Ravioli zuerst relativ zeitintensiv, aber dafür kann man sie gut bevorraten. Somit hat man immer ein schnelles Essen bei der Hand.


Aus dem Garten auf den Teller heißt es gerne. Gut Kredo lässt sich nicht immer ohne Weiteres auf den Punkt genau einhalten, denn wir mussten die letzten geernteten Zucchini erst einmal ein Zeiterl im Tiefkühler zwischenlagern. Dies aus Platzmangel für das fertige Gericht. Inzwischen (vorletzten Herbst) konnten wir das Problem dadurch lösen, dass wir ein zweites Gerät angeschafft haben. Ein Gefrierschrank reicht für unseren 350 m2 großen Garten, welcher zu explosiven Ernteergebnissen neigt, einfach nicht aus. Außerdem hatten wir das "Gscherr", wie es bei uns so schön heißt, mit dem Platzmangel im Herbst, schon die letzten Jahre über. Dem MUSSTE ein Ende gesetzt werden! Kennst Du dieses Problem auch? Aber genug "tischgariert" (= geplaudert), nun zum Rezept "selbstgemachte Ravioli mit Ricotta, Zucchini und Prosciutto-Füllung".

Ravioli gefüllt mit Ricotta, Zucchini und Prosciutto - Foodblog Topfgartenwelt

Rezept: Selbstgemachte Ravioli gefüllt mit  Ricotta, Zucchini und Prosciutto in herzhafter Salbeibutter

Bislang haben wir Ravioli mit dem Klapp-Drei von Tupper (*) hergestellt. Dies ist aber etwas umständlich, da der Teig gerne aus den Klappen flutscht und sich die Ravioli dadurch schlecht verschließen lassen. Nun habe ich mir ein Ravioli-Brett, ebenfalls von Tupper zugelegt. Dieses funktioniert wesentlich besser. Zudem ist man auch bei der Verarbeitung deutlich schneller. Außerdem wird der Nudelteig jetzt von unserer original-italienischen Marcato-Nudelmaschine mit Atlas-Motor (*) bearbeitet und Jakob muss sich nicht mehr mit dem Auswalken des Hartweizengries-Teigs quälen. Quälen ist hier nicht nur symbolisch gemeint! Wenn man mehrere Teigportionen aufgrund von ausreichend viel Füllung zu verarbeiten hat, wird diese Tätigkeit wegen der Zähigkeit des Teiges zur Qual.


Zutaten für den Ravioli-Teig:

350 g Mehl
100 g
Hartweizengrieß
4
Eier
1
Schuss
Wasser
1
Schuss
Olivenöl
1 Prise
Salz

Sämtliche Zutaten mischen und verkneten. Ich habe dafür die Küchenmaschine verwendet und diese ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe kneten lassen. Vor der weiteren Verarbeitung habe ich den Teig zumindest eine Stunde lang kühl gestellt.

herzhafte Füllung für Ravioli mit Zucchini, Ricotta und Prosciutto - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten für die Ravioli-Füllung mit Zucchini, Ricotta und Prosciutto:

400 g Zucchini (gelb, Sorte Gold Rush F1)
2
Packungen Ricotta a 250 g
2
Packungen Prosciutto
etwas Olivenöl
1
Zwiebel
1
Zehe Knoblauch
4
EL Stangensellerie
4
EL Porree
Gewürz:
1 Bund frische Petersilie, Pfeffer und Salz

Die Zucchini (falls eingefroren, zuvor dämpfen), Zwiebel, Knoblauch, Porree und Stangensellerie pürieren oder kleinmixen und den Prosciutto sowie die Petersilie kleinschneiden. Alles in einen Topf geben und sämtliche Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Füllung reicht für die 3-fache Teigmenge aus!

Ravioli mit Raviolibrett herstellen - Foodblog Topfgartenwelt

Zubereitung selbstgemachte Ravioli

Die Ravioli mit Hilfe der Nudelmaschine und des Ravioli-Bretts formen und füllen oder alternativ aus  den Teigplatten Ravioli mit Hilfe eines entsprechenden Keksausstechers oder Glases ausstechen. Der Teig für die Ravioli sollte etwa eine Dicke von 1-2 mm haben. Dafür muss man den Teig mindestens 2-3 Mal durch die Nudelmaschine schicken. Zum Füllen der Nudel verwendet man einen Teelöffel. Die Teigkreise zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Vor dem Zusammenklappen und Festdrücken, die Ränder mit Wasser bestreichen, damit sie besser zusammen kleben. Die Ravioli anschließend in Salzwasser al dente kochen. Inzwischen Salbeiblätter in Butter anrösten und anschließend die fertigen Ravioli darin noch kurz anschwitzen.

selbstgemachte Ravioli herzhaft mit Ricotta gefüllt - Foodblog Topfgartenwelt

Tipp: Verwendung Ravioli-Brett 

Das Ravioli-Brett (*) ist eine total praktische Sache. Auf unserem könnte man bis zu 12 Ravioli auf einmal machen, allerdings ist die Teigbahn aus der Nudelmaschine maximal 10 cm breit, so dass sich lediglich 8 Ravioli ausgehen. Hierfür wird eine Teigbahn über das Brett gelegt und anschließend der Teig sanft in die Aussparungen gedrückt, so dass eine kleine Einbuchtung entsteht. In diese Einbuchtung wird die Füllung gegeben. Die Teigränder werden mit Wasser bestrichen. Anschließend wird eine zweite Teigbahn darüber gelegt und mit dem Nudelholz festgedrückt. Wenn man das Brett gut einmehlt, bleibt auch nichts kleben und die Teiglinge fallen nahezu von selbst runter.

Tipp: Ravioli richtig einfrieren

Ravioli lassen sich super auf Vorrat zubereiten und einfrieren. Damit sie sich stets gut portionieren lassen, sollte man die Nudeln einzeln auf einem bemehlten Brett auflegen und dieses für zumindest zwei Stunden in die Tiefkühltruhe stellen. Anschließend können die Ravioli in Gefriersäckchen oder wiederverwendbaren Dosen aufbewahrt werden.

Gutes Gelingen!

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link einen Artikel, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Zum Pinnen:

Ravioli selber machen - gefüllt mit Ricotta, Zucchini und Prosciutto #ravioli #selbermachen #ricotta


Bis bald und baba,
Kathrin

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Verstaubte Geister-Cupcakes für Halloween!

By On 06:30
Geister-Cupcakes für Halloween mit Schokolade und Obers-Mascarpone-Topping - Foodblog Topfgartenwelt

Da es bis Halloween gar nicht mehr so lange dauert, gibt es heute ein Rezept für verstaubte Geister-Cupcakes. Die Basis dafür bildet ein einfacher Schokomuffin und das Topping besteht aus einer Obers (Schlagsahne)-Mascarpone-Creme.

Bislang war Halloween nicht so wirklich ein Fixpunkt im Jahreslauf, aber unser Sohn wird größer und bekommt ganz leuchtende Augen, wenn ein Cupcake liebevoll verziert ist. Also habe ich das zum Anlass genommen, um ein wenig in der Küche zu experimentieren. Dabei entstanden sind die "Verstaubten Geister-Cupcakes". Wie Du diese zubereitest verrate ich Dir natürlich sofort.

Rezept: Verstaubte Geister-Cupcakes für Halloween

Das Rezept für die einfachen und schnellen Schokomuffins stammt aus dem Buch Cupcakes, Macarons und Petit Fours, welches ich bereits am Blog vorgestellt habe. Sie lassen sich wirklich verdammt rasch zubereiten und schmecken herrlich. Also wozu das Rad neu erfinden.

Geister-Cupcakes | Geister-Muffins für Halloween - Foodblog Topfgartenwelt

Für 12 Schokomuffins benötigst Du folgende Zutaten:

85 g weiche Butter
125 g feiner Zucker
1 Ei
170 ml Milch
200 g Mehl
2 gehäufte EL ungesüßtes Kakaopulver
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
100 g Schokoladentropfen
12 Muffin-Förmchen (*)

1. Butter, Zucker, Ei und Milch schaumig schlagen. Am Besten geht dies mit einem guten Handmixer, Küchenmaschine oder Food-Processor.

2. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz werden unter die vorhin zubereitete Masse gerührt.

3. Zum Schluss werden die Schokoladentropfen untergehoben.

4. Die Schokomuffins werden 25 Minuten lang bei 160°C Heißluft gebacken.

Topping für Geister-Cupcakes

Damit aber aus den normalen Schokomuffins richtige Geister-Cupcakes werden, benötigt man das passende Topping. Ich habe mich für eine Obers-Mascarpone-Creme entschieden, da sich diese wesentlich schneller zubereiten lässt als ein Baiser. Du benötigst dafür lediglich folgende Zutaten:

1/4 Obers (Schlagsahne)
250 g Mascarpone
3 Packungen Sahnesteif 
etwas Kakao zum Verstauben

schnelle Geister-Cupcakes für Halloween - Foodblog Topfgartenwelt


1. Alle Zutaten werden im Handmixer (*) zu einer Creme geschlagen. Die Obers-Mascarpone-Creme sollte danach für etwa 20 Minuten im Kühlschrank rasten.

2. Das Topping wird in einen Spritzbeutel gefüllt, welcher mit einer 13 mm großen Lochtülle versehen ist.

3. Anschließend werden die Geister auf den Cupcake gespritzt. Hierfür spritzt man von außen nach innen eine Spirale auf, welche nach innen stets etwas höher wird.

4. Zum Schluss wird das Topping  ein wenig mit Kakao verstaubt und je zwei Schokolinsen werden als Augen eingesetzt. Et voila und schon hast Du 12 verstaubte Geister-Cupcakes!

Gutes Gelingen!

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Zum Pinnen:

Geister-Cupcakes mit Schokolade und Obers-Mascarpone-Topping für Halloween  #geistercupcakes #halloween #schokomuffins


Bis bald und baba,
Kathrin

Sonntag, 13. Oktober 2019

Einwecken im Backofen: Anleitung zum Einkochen - 10 goldene Regeln!

By On 08:00
Anleitung zum Einkochen im Backofen bzw. Dampfbackofen - Foodblog Topfgartenwelt

Einkochen im Backofen, Dampfgarer oder Dampfbackofen ist überhaupt nicht schwer, wenn man die folgenden 10 goldenen Regeln zum Einwecken beachtet. Mit dieser Anleitung sollte Dir jedes Einkochgut perfekt gelingen! 



Das Thema Einwecken wird natürlich auch immer wieder auf Blogs und Foren aufgegriffen. Bei manchen Tipps und Vorschlägen zur Haltbarmachung von Lebensmitteln sollte man aber stutzig werden, denn sie haben mit einem Einkochen nach lege artis nicht viel zu tun. Der Aufwand war am Ende umsonst, die Lebensmittel wurden verschwendet. Außer Spesen nichts gewesen. Dennoch halten sich manche Mythen hartnäckig. Sie sind geradezu kaum aus der Welt zu schaffen. Also was muss man beim Einkochen beachten? Oder um was handelt es sich eigentlich beim Einkochen?

 

Weckgläser einkochen | Anleitung

Lebensmittel mittels Dampf haltbar zu machen unter Verwendung von speziellen Weckgläsern (*), geht zurück auf Johannes Carl Weck. Die vorbereiteten Lebensmittel werden in kochfeste Gläser gefüllt. Die Weckgläser dürfen dabei jedoch nicht voll gefüllt werden. Es sollten stets etwa 2 bis 1,5 cm bis zum Rand frei bleiben. Zwischen Glas und Deckel wird anschließend ein passender Gummiring eingelegt und am Ende wird das Ganze mit zwei Metallklammern verschlossen und eingekocht. Der Einkochvorgang erfolgt entweder im Einkochautomat, dem Backofen, dem Dampfgarer oder dem Dampfbackofen. Möglichkeiten dazu gibt es inzwischen viele.
10 goldene Regeln zum Einkochen im Backofen - Foodblog Topfgartenwelt

Was passiert beim Einkochen?

Beim Einkochen handelt es sich um einen physikalischen Vorgang, dessen Ziel es ist ein Vakuum im Glas zu erzeugen, um den Verderb des Einmachguts zu verhindern. Das Einkochgut wird pasteurisiert, da aufgrund des Haltens einer bestimmten Temperatur für eine gewisse Zeitspanne Mikroorganismen absterben und die Lebensmittel somit haltbar bleiben. Das angestrebte Vakuum bildet sich aber erst, beim Abkühlen der Gläser. Daher ist es das A und O, diese nach dem Einkochen für einige Stunden in Ruhe zu lassen. Das Einwecken war erfolgreich, wenn nach dem Erkalten der Gläser, der Deckel ohne Klammern haften bleibt!

Unterschied zwischen Einkochen / Pasteurisieren und Sterilisieren

Ja, hier gibt es einen frappanten Unterschied. Liegen für das Pasteurisieren die Einkochtemperaturen und -zeiten zumindest um die 100°C für 45 bis 120 Minuten, sind beim Sterilisieren Temperaturen von über 100°C notwendig. Enthält das Einmachgut Fleisch, Fisch oder Geflügel MUSS sterilisiert werden. Aber auch einige Gemüse wie Zucchini, Kürbis, Bohnen oder Erbsen erfordern höhere Einkochtemperaturen, damit sie nicht zu gären beginnen. Ansonsten läuft man unter anderem Gefahr sich mit dem Bakterium Clostridium botulinum zu vergiften. Dies kann tödlich sein! Da man im Backofen als auch im Weckautomat (*) maximal eine Kerntemperatur von 100°C schafft, muss man je 10°C erforderter Mehrtemperatur wegen einer speziellen Zutat, die Einkochzeit um 20 Minuten verlängern. Am Ende bleiben somit eher recht zerkochte Lebensmittel über. So dass man sich wirklich im Vorfeld überlegen muss, ob hier ein Einkochen dafür steht. Alternativ könnte man natürlich einen Pressure Canner (*) verwenden, welcher es erlaubt z.B. Fleisch, Bohnen, Zucchini unter Druck einzukochen. Dieser ist in Europa aber noch relativ schwer zu bekommen und meist nicht für Induktionskochfelder geeignet.

Unterschied Einwecken und Heißabfüllen in Twist-Off-Gläser

Wird lediglich in Twist-Off-Gläser heiß abgefüllt und Vakuum gezogen, entfällt der Pasteurisierungs- bzw. Sterilisationsvorgang komplett. Auf den ersten Blick erscheint diese Methode die schnellere zu sein, aber man spart an der falschen Stelle! Eine längere Haltbarkeit ist hier meist nicht gegeben. Auch dann nicht, wenn man die Gläser beim Abkühlen auf den Kopf stellt. Das ist einfach Schwachsinn. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass lediglich heiß abgefüllte Säfte und Marmeladen über den Winter zum Großteil schimmelig wurden, obwohl sauber gearbeitet wurde. Es ist eben ein Unterschied, ob das Einkochgut korrekt nachbearbeitet oder sich selbst überlassen wird. Heißabfüllen in Twist-Off-Gläser stellt bestimmt die unsicherste Methode beim Haltbarmachen dar.

Einwecken im Dampfgarer - eine Anleitung - Foodblog Topfgartenwelt

 

Einkochen im Backofen

Beim Einkochen im Backofen werden die Gläser mit dem Einkochgut so auf dem tiefen Backblech (Ölpfanne) verteilt, dass sie weder sich noch die Wand des Backofens berühren. Das Backblech wird auf der untersten Stufe eingeschoben. Anschließend wird das Backblech mit Wasser befüllt. Die Gläser (maximal 6 à 580 ml) werden zumindest in einem 2 cm tiefes Wasserbad gestellt.  Danach wird der Backofen aufgeheizt. Ein guter Richtwert bei der Auswahl der Temperatur sind 180°C Heißluft. Die Einkochzeit beginnt allerdings erst dann zu laufen, wenn es in den Gläsern regelmäßig zu perlen beginnt. Dies ist dann der Fall, wenn in den Einkochgläsern kleine Luftbläschen aufsteigen. Bis es soweit ist, kann es aber je nach Einkochgut und Größe der Weckgläser aber schon einmal gut über eine Stunde dauern. Ist dieser Punkt aber erreicht, wird der Backofen ausgeschaltet, die Backofentür bleibt aber für die Dauer der Einkochzeit verschlossen. Nach Ablauf dieser wird die Backofentür umgehend geöffnet, damit die Gläser abkühlen und sich ein Vakuum bilden kann.

Einkochen im Dampfgarer und Dampfbackofen

Hast Du einen Dampfbackofen (*) zu Hause, wird das tiefste Blech mit ca. 500 ml Wasser befüllt und kommt auf die letzte Einschubstufe von unten. Darüber platzierst Du das Lochblech und verteilst darauf maximal 6 580 ml Gläser. Diese dürfen sich weder gegenseitig noch die Wand des Dampfbackofens berühren. Schließlich befüllst Du noch den Wassertank und wählst anschließend das Programm "Dämpfen". Beim Dampfbackofen beginnt die Einkochzeit automatisch erst beim Erreichen von 100°C im Garraum zu laufen. Dies bedeutet, Du stellst am Dampfbackofen die gewünschte Zeit ein, z.B. 60 Minuten und die Zeit läuft erst, wenn die 100°C erreicht sind. Mehr ist hier nicht zu tun. Damit das Einkochgut gut vakuumiert und eine gute Haltbarkeit gegeben ist, sollte die Einkochzeit aber nicht weniger als 45 Minuten betragen.



Einkochen, so wird's gemacht - 10 goldene Regeln

1. Es dürfen nur einwandfreie Lebensmittel verwendet werden. Überreifes Obst und Gemüse eignet sich keinesfalls für die Vorratshaltung. Schadhafte Stellen (Druckstellen) müssen großzügig ausgeschnitten werden.
2. Im Einkochgut haben Mehl, Nüsse und Milchprodukte nichts verloren. Diese dürfen erst vor dem Verzehr der Speisen hinzugefügt werden. Beachtet man dies nicht, wird das Einkochgut ranzig und ist zum Wegwerfen.

3. Verwendet man Knoblauch oder Zwiebel als Zutaten oder zum Würzen, muss man diese zuvor entweder ordentlich Durchkochen bzw. Durchbraten oder Blanchieren. Alternativ kann auch Trockengut verwendet werden. Andernfalls beginnt das Einkochgut zu gären. Das Produkt muss entsorgt werden.

4. Keine Kochlöffel oder Schneidbretter aus Holz verwenden, mag es noch so öko sein. Holz lässt sich nicht gut reinigen und es hält schon gar nicht 65°C im Geschirrspüler aus. Diese Temperatur ist aber notwendig, um einen Großteil an Keimen und Bakterien abzutöten. Die Gefahr das Einkochgut zu verunreinigen ist mit Holz viel zu groß. Überhaupt sollte man im Umgang mit rohen Lebensmitteln, insbesondere Fisch, Fleisch und Geflügel auf Holz verzichten.

5. Gläser, Deckel und Gummis sind vor Verwendung stets auszukochen oder alternativ zu vaporisieren. Unser Vaporisator (*) für Babyfläschen hat aufgrund meiner Vorliebe zum Einkochen eine weitere Daseinsberechtigung :)

6. Beim Einfüllen ist darauf zu achten, dass die Glasränder nicht verschmutzt werden. Lebensmittelrückstände führen dazu, dass das Vakuum nicht hält und das Einkochgut schlussendlich verdirbt. Zudem dürfen die Einkochgläser nicht zu voll gefüllt werden. Ein Rand von ca. 1,5 bis 2 cm sollte nach oben hin frei bleiben. Andernfalls kann das Einkochgut viel zu leicht übergehen und das Glas so verschmutzen, dass sich kein dauerhaftes Vakuum mehr bildet.

7. Der Inhalt von Gläsern, bei welchen sich das Vakuum gelöst hat, dürfen nicht (!) verspeist werden. Er ist rigoros zu entsorgen. Ansonsten läuft man Gefahr sich eine Lebensmittelvergiftung zu holen. Dies gilt zudem auch für sämtliches Einkochgut, welches komisch riecht oder gar Schimmel angesetzt hat. Ja, auch angeschimmelte Marmelade gehört in den Müll! Denn sichtbar ist meist nur ein kleiner Pilzrasen während das "unsichtbare" Myzel bereits das Einkochgut durchzogen hat.

8. Die Einkochzeiten und Temperaturen sind stets zu beachten. Rezepte mit Angaben von Temperaturen unter 75°C sind mit Vorsicht zu genießen. Warum? Die Temperatur für den Pasteurisierungsprozess wird unterschritten. Dies gilt ebenfalls für zu kurze Einkochzeiten, sofern es sich nicht um lediglich Marmelade oder Sirup handelt, welches nach dem Abfüllen lediglich "nachbearbeitet" wird, um ein Vakuum zu ziehen (Im Dampfbackofen ist dies unter dem Programm Dämpfen bei 100°C für 15-20 Minuten möglich.).

9. Die verwendeten Gläser und Gummis müssen einwandfrei sein. Porröse oder verdrehte Gummis sind Abfall! Sie erfüllen ihre Aufgabe nicht mehr ordnungsgemäß.

10. Aufgebrauchte Essiggurkengläser mit Metalldeckeln und sonstige vergleichbare "Abfallprodukte" sind nur dann wiederverwendbar, wenn man ihnen neue Deckel spendiert. Die Hitze zerstört Compoundringe (Gummiartige, lackierte Wölbungen auf der Deckelinnenseite) und macht sie porrös. Fazit Mikroplastik im Essen! Darüber hinaus eigenen sich alte Gurkengläser aus dem Supermarkt nicht zum Einkochen. Die Gläser würden im Backofen platzen!

Wenn Du Dich nun sofort ans Werk machen möchtest, habe ich natürlich ein paar Rezepte zum Einkochen für Dich parat: einfache Erdbeermarmelade, getrocknete Tomaten in Öl einkochen; Pesto Genovese haltbar machen oder Tomatensauce im Backofen einkochen.

Gutes Gelingen!

So, ich hoffe, ich konnte Dir in puncto Einkochen ein wenig weiterhelfen. Einwecken oder Einrexen ist grundsätzlich nicht schwer, wenn man einige Grundlagen berücksichtigt. Auch reduziert man damit das Risiko für Fehlschläge gewaltig. 

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.


Zum Pinnen:


Einkochen im Backofen bzw. Dampfbackofen - eine Anleitung #einkochen #backofen #dampfbackofen #einwecken
Bis bald und baba,
Kathrin

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Hecken: natürlicher Sichtschutz und Lebensraum für Tiere!

By On 06:30
Hecke als natürlicher Sichtschutz und Lebensraum für Tiere - Gartenblog Topfgartenwelt

Hecken sind nicht nur ein toller natürlicher Sichtschutz, sondern bieten auch zahlreichen Tieren einen Lebensraum im Garten. Welche Pflanzen Du als Sichtschutz bzw. als Lebensraum für Tiere verwenden kannst sowie einige Vor- und Nachteile von (lebenden) Zäunen möchte ich nachfolgend aufgreifen.



*) Dieser Artikel enthält Werbung (sponsored link) und entstand in Zusammenarbeit mit dem Online-Shop www.heckenpflanzentotal.at (*). Dies betrifft alle Links mit (*).

Als wir vor etwa sieben Jahren unser Haus gekauft haben, war der Garten extrem verwildert. Dies betraf natürlich auch die Ligusterhecke, die sich an zwei Seiten unseres Grundstücks befand. Sie wurde jahrelang nicht mehr richtig gepflegt und war durchsetzt von wilden Sämlingen, die ihrerseits die ursprüngliche Hecke bereits großflächig verdrängt hatten. Für sie kam leider letzten Endes jede Hilfe zu spät. Aber gerade ein solcher Umstand eignet sich perfekt für einen Neustart. 

Hecke oder Zaun: was ist besser?

Insbesondere dann wenn man sich intensiv mit der Neugestaltung des Gartens auseinandersetzen muss, stellt sich relativ bald die Frage, ob man Hecke gegen Zaun oder umgekehrt tauschen sollte. Eine allgemein gültige Antwort lässt sich darauf wohl nur schwer geben, da jeder Gartenbesitzer andere Bedürfnisse und Vorlieben hat. Zudem spielt auch der Zeitfaktor eine große Rolle. Sowohl ein Zaun aus Naturmaterial als auch Hecken benötigen jedes Jahr eine gewisse Pflege. Diese kann mehr oder weniger intensiv ausfallen, sollte aber von vornherein berücksichtigt werden. Damit die Entscheidung leichter wird, habe ich jeweils einige Vor- und Nachteile aufgelistet:

dichte Thujenhecke als perfekte Abgrenzung zum Nachbarn - Gartenblog Topfgartenwelt

Vorteile und Nachteile einer Hecke:

Pro:
  • natürlicher Sichtschutz zum Nachbarn / zur Straße
  • dämpft Straßenlärm
  • bietet Vögeln, Igeln und anderen Kleinlebewesen einen geschützten Lebensraum
  • immergrüne Hecken sehen auch im Winter toll aus
  • natürlicher Schmutzfänger
  • der Garten wirkt natürlicher
  • der Grünschnitt ist kompostierbar
  • keine Kosten für einen separaten Gartenzaun
  • erfordert keine Rasenkante
  • günstig in der Anschaffung

Contra:
  • zweimal im Jahr sind Schnittmaßnahmen erforderlich
  • manche Hecken neigen zu spezifischem Schädlingsbefall
  • großer Platzbedarf
  • muss mit einem Minibagger entfernt werden
einfacher Gartenzaun aus Holz - Gartenblog Topfgartenwelt

Vorteile und Nachteile eines Zauns:

Pro:
  • in verschiedenen Materialien erhältlich
  • langlebig

Contra:
  • muss frei von Unkraut gehalten werden
  • sofern aus Holz, muss zumindest einmal im Jahr gestrichen werden
  • kein Lebensraum für Tiere
  • kein im Garten verwertbarer Grünschnitt
  • teuer, wenn das Material langlebig und pflegefrei sein sollte

Wie Du siehst, gibt es sowohl für eine Hecke als auch einen Gartenzaun jeweils ein Für und Wider. Was für Dich das Richtige ist, musst Du entsprechend Deines Bauchgefühls entscheiden.

Thujenhecke als Sichtschutz zur Müllinsel - Gartenblog Topfgartenwelt
 *) Thujenhecke als perfekter Sicht- und Lärmschutz zur benachbarten Müllinsel

Welche Pflanzen eigenen sich für eine Hecke?

Wenn Du Dich für das Pflanzen einer Hecke entschlossen hast, dann stehst Du alsbald vor der Qual der Wahl. Denn es gibt eine Vielzahl an Pflanzen, die sich für eine Hecke eignen. Hier ein paar Beispiele:

Altbewährt: die Thujenhecke

Die Thuja ist ein klassisches Formschnittgewächs, welches seit Jahrzehnten gerne als Heckenpflanze verwendet wird, obgleich die Thuja ursprünglich ein stattlicher Solitärbaum war. Sie sind immergrün und somit auch im Winter schick. Aber Thujen werden im Laufe der Zeit im Inneren braun. Ist ein Bereich einmal abgestorben, kommt es an dieser Stelle zu keinem Neuaustrieb mehr. Es bleibt eine unansehnliche verkahlte Stelle. Also es kann daher gut sein, dass Du die Thujenhecke irgendwann neu pflanzen musst.

Kirschlorbeerhecke mit typischen Fraßschäden des Dickmaulrüsslers - Gartenblog Topfgartenwelt
*) Schadbild Dickmaulrüssler

Modern: eine Hecke aus Kirschlorbeer

Mit der modernen Gartengestaltung ist auch der Kirschlorbeer in den Fokus von Gartenarchitekten und Bauherren gerückt. Kein Neubau kommt scheinbar mehr ohne Kirschlorbeer aus. Wie die Thuja ist der Kirschlorbeer immergrün. Seine hartlaubigen Blätter stehen allerdings auf der Speisekarte des gefurchten Dickmaulrüsslers ganz weit oben. Dies führt dazu, dass nahezu alle Blätter nach kurzer Zeit so aussehen, als hätte man sie mit einer Stanze bearbeitet. Leider ist der gefurchte Dickmaulrüssler nur schwer zu bekämpfen und breitet sich gerne auf andere Pflanzen im Garten aus. Nachteilig ist auch, dass der Kirschlorbeer in sehr strengen Wintern (Temperaturen von - 20°C) Kälteschäden erleiden kann.


Wohnst Du aber in einer gemäßigten Gegend und störst Dich nicht an den Käfern, kannst Du natürlich einen Kirschlorbeer kaufen (*), denn trotz allem ist er ein wunderbares Gewächs für eine Hecke.

Buchenhecke als Sicht- und Lärmschutz zur Straße und Bushaltestelle - Gartenblog Topfgartenwelt
*) Buchenhecke als Sicht- und Lärmschutz zur Straße und Bushaltestelle

Robust: Buchenhecke

Buchenhecken sind nicht nur robust, sondern auch langlebig. Da es sich hierbei um ein heimisches Gehölz handelt, bietet es einen echten Mehrwert für Igel, Vögel und andere Lebewesen. Da Buchenhecken äußerst dicht wachsen, stört es auch nicht sonderlich, dass sie laubabwerfend sind. Überhaupt da dieser Laubabwurf überwiegend erst im Frühling, kurz vor dem Neuaustrieb statt findet. Eine Buchenhecke liefert somit auch im Winter einen optimalen Sichtschutz. Einziger Nachteil: die Arbeit, um das Laub aufzusammeln.

alte Ligusterhecke mit Steinmauer - Gartenblog Topfgartenwelt

Klassisch: Liguster

Der wintergrüne Liguster sieht ein wenig wie Buchsbaum aus, wächst aber wesentlich schneller sowie üppiger. Trotz der ähnlichen Optik ist er Gott sei Dank nicht anfällig für sämtliche Pilze und Schädlinge, die dem Buchs heutzutage relativ rasch den Garaus machen. Bei regelmäßigen Rückschnitten, zumindest zweimal im Jahr, bleibt eine Ligusterhecke toll in Form. Er ist zudem gut winterhart und somit langlebig. Außerdem verträgt Liguster auch einen strengen Rückschnitt recht gut und treibt wieder schön aus.

Für Mensch und Tier: Obstbaumhecken

Wenn Du Dir selbst und den Tieren, insbesondere Insekten, etwas Gutes tun willst, dann greifst Du zu Obstbaumhecken. Hierfür eignen sich zum Beispiel schlank wachsende Apfelbäume optimal. Auch wenn diese im Winter keinen Sichtschutz bieten, so überzeugen sie im Frühling mit einer opulenten Blüte und im Herbst mit frischem Obst. Eine Obstbaumhecke bietet einen echten Mehrwert und sollte daher stets eine Überlegung Wert sein.

Hält ungebetene Gäste fern: eine Hecke aus Kartoffelrosen bzw. Apfelrosen

Wenn Du eine Vorliebe für Rosen hast und gerne Deinen Garten gegen ungebetene Gäste, wie z.B. Wildtiere, schützen möchtest, dann eigenen sich Kartoffelrosen als auch Apfelrosen perfekt als Begrenzung. Da diese Rosensorten meist keine gefüllten Blüten haben, sind sie auch tolle Nektarlieferanten für Bienen und andere Insekten. Im Herbst überraschen sie zudem mit herrlichen Hagebutten, aus welchen man leckeres Gelee zaubern kann. Einziger Nachteil: Kartoffelrosen haben viele Stacheln (Dornen ist bei Rosen botanisch nicht korrekt). Wenn auch kleine Kinder den Garten nützen, sollte man sich eventuell für ein anderes Gewächs als Heckenbepflanzung entscheiden. Eine Alternative wären z.B. Forsythien oder Blut-Johannisbeeren.

Bambus als Grundstückseinfassung und Sichtschutz - Gartenblog Topfgartenwelt

Himmelstürmer: Bambus als Heckenpflanze

Sollte ein wirklich guter Sichtschutz für Dich an erster Stelle stehen, so kannst Du einen Bambus pflanzen. Dieser sollte Dich aufgrund seiner Höhe und Dichte vor neugierigen Blicken weitgehend schützen. Allerdings darfst Du beim Pflanzen von Bambus auch nicht auf eine Rhizomsperre vergessen. Denn Bambus treibt unterirdische Ausläufer, die sich ihren Weg durch den gesamten Garten bahnen, wenn sie keine mechanische Barriere stoppt. Alternativ kannst Du auch eine Sorte wählen, die keine solchen Ausläufer bildet.

Wann kann man Hecken pflanzen?

Hecken pflanzt Du am Besten im Frühling oder im Herbst. Im Sommer solltest Du von einer Neupflanzung eher Abstand nehmen, da es oft heiß ist und es wenig regnet. Beides ist nicht förderlich für das Anwachsen der Pflanzen. Es verursacht vielmehr Stress und lässt die Hecke kümmern. 

Hecken online bestellen?

Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit Hecken bequem online zu bestellen. Ein solcher Onlinehändler ist das Portal www.heckenpflanzentotal.at (*) mit Sitz in den Niederlanden. Die Auswahl an Hecken ist groß und man hat genügend Zeit, sich den Einkauf wirklich gut zu überlegen. Die angebotenen Pflanzen sind gut beschrieben. Zudem wird erklärt, wie viele Pflanzen pro Meter Hecke notwendig sind, damit es später schön aussieht. Hinsichtlich der Qualität kann ich allerdings keine Auskunft erteilen, da ich selbst keine Pflanzen über den Shop bezogen habe. Die Bewertungen von Käufern zum Zeitpunkt des Erstellens dieses Artikels waren aber sowohl hinsichtlich der Pflanzen als auch betreffend den Kundenservice überwiegend sehr positiv.

Hast Du Dich in Deinem Garten für eine Hecke oder einen Gartenzaun entschieden? Wo liegen Deine Präferenzen? 

Zum Pinnen:

Hecke als natürlicher Sichtschutz und Lebensraum für Tiere im Gegensatz zu einem künstlichen Zaun #zaun #hecke #sichtschutz #lärmschutz - Gartenblog Topfgartenwelt


Bis bald und baba,
Kathrin