Herzlich Willkommen auf unserem Blog!

Hier dreht sich alles um den Garten (Gartenblog), gutes Essen mit natürlich vielen tollen Rezepten (Foodblog), Buchvorstellungen und Themen rund um Familie wie Schwangerschaft, Endometriose, Kinderwunsch und Reisen (Familienblog).

Reise Kurzurlaub: Piran im Herbst - das kannst Du in 4 Tagen unternehmen!

Kurzurlaub: Piran im Herbst – das kannst Du in 4 Tagen unternehmen!

Piran im Herbst: das istristische Juwel direkt an der Adria ist wahrlich zu jeder Jahreszeit eine Reise Wert. So lohnt es sich natürlich auch im Oktober dort einen Kurzurlaub zu buchen. Wir haben unseren Entschluss jedenfalls nicht bereut und daher möchte ich Dir gerne im heutigen Beitrag verraten, was Du in 4 Tagen rund um und in dieser idyllischen Stadt unternehmen kannst.

- Werbung -




Kurzurlaub: Piran im Herbst

Mitte Oktober gönnten wir uns eine kleine Auszeit und fuhren nach Piran, Slowenien. Von Salzburg aus ist das kleine Städtchen in Istrien mit seinem venezianischen Charme relativ zügig zu erreichen. Wir brauchten etwa 5 Stunden. Geplant waren ein Ausflug nach Triest (gleich die nächste größere Stadt in der Nähe), ein Tag Piran und Umgebung sowie ein Abstecher nach Laibach beim nach Hause fahren. Mit dieser Planung sollten 4 Tage gut ausgefüllt sein und auch genügend Möglichkeiten für Schlechtwetter bieten.

Ankuft in Piran:

Am Tag unserer Ankunft hat es leider wie aus Eimern geschüttet. Unser Hotel lag nicht direkt im Ortszentrum, sondern war mit diesem durch einen 15-minütigen Fußweg entlang der Küste verbunden. An sich sehr romantisch, aber man wird einfach pitsch-patsch-nass, wenn man doch noch einen Abstecher in die Innenstadt machen möchte.  Uns konnte das schlechte Wetter zwar nicht vom abendlichen Ausflug abhalten, aber wir haben unsere Lehren daraus gezogen: Im Herbst sollten standardmäßig immer wasserfeste Schuhe und Jacken im Gepäck sein!

Das Hotel selbst war zwar wirklich toll, aber es wurde nicht beheizt. Ein Umstand, der im Sommer wahrscheinlich nicht sonderlich auffällt, aber Piran im Herbst kann auch ganz schön kühl sein. Wir waren am Ende froh unsere Schlafsäcke im Gepäck gehabt zu haben, denn ohne diese wären wir beinahe erforen.

Tagesausflug nach Triest

Triest ist von Piran aus relativ zügig zu erreichen. Der Grenzübertritt zwischen Slowenien und Italien stellt zudem kein Problem dar. Die Strecke ist zwar gut befahren, aber wir hatten trotzdem keinen Stau.

Triest präsentierte sich aber nach der verregneten Nacht von seiner besten Seite. Wir waren schon des Öfteren und fast zu jeder Jahreszeit, außer Winter, dort. Meistens zum Bummeln. Dieses Mal wollten wir auch die Kultur nicht zur kurz kommen lassen und siehe da, fast alle Museen sind am Samstag geschlossen. Obwohl dies zwar sehr schade war und unsere ursprünglichen Pläne durchkreuzte, wird einem in der Einkaufsstadt Triest bestimmt nicht langweilig. Es gibt zahlreiche Bars, Restaurants, Spazier- und Shopping-Möglichkeiten.

Yachthafen Triest
Im Hafen trafen wir auf ein Schiff der Reederei Costa. Es war die Costa Mediterranea. Ein riesiger Pott. Triest ist nämlich ein beliebter Punkt für den Beginn und das Ende von Kreuzfahrten.
Costa Mediterranea Triest
Nachdem die Mode heuer etwas komische Blüten treibt und ich so gar nichts finden konnte, das mir gefällt, widmeten wir uns eher den kulinarischen Besonderheiten der Region. Daher statteten wir natürlich auch unserer Lieblingseisdiele einen Besuch ab. Sie befindet sich in einer Seitengasse der Piazza dell’Unita. Hier kommt nicht nur das Auge auf seine Kosten.
kleine Eisbecher Triest

Einen Sprizz Aperol samt Knabbereien und Spaghetti gönnten wir uns auch noch.

Snacks zu Spriz Aperol
Snacks zu Spriz Aperol

Am Abend verleihte die untergehende Sonne dem Hafen ein ganz besonderes Flair. Anschließend ging es zurück nach Piran.

Yachthafen Triest am Abend

Das kannst Du in Piran im Herbst unternehmen:

Die Handschrift der Venezianer ist in Piran unübersehbar, wie man sofort beim Blick auf die Piazza Tartini, dem zentralen Platz des Ortes, erkennen kann. An diesem Tag blieb es relativ dunstig.
Piazza Tartini Piran
Piran Hafen

Den Nachmittag verbrachten wir in der nahegelegenen Meersalzsaline und am Strunjan. Der Strunjan ist eine Flüschklippe, welche langsam erodiert. Sie bietet jedoch einen herrlichen Ausblick über Olivenhaine und das Meer.

Saline Piran

Um Meersalz ernten zu können ist ein sehr aufwendiger Prozess sowie eine Menge an Handarbeit erforderlich. Geernetet wird ungefähr Mitte September, danach reicht die Kraft der Sonne nicht mehr aus, um das Salz kristallieren zu lassen. Rund um die Salzbecken hat sich eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt angesiedelt, welche mit diesen doch recht feindlichen Lebensbedingungen gut zurecht kommt.

Blume im Salzboden

Rund um Piran werden viele Oliven aber auch Orangen kultiviert. Hach, schade, dass diese Pflanzen hier bei uns zu Hause nicht wachsen wollen. Daher musste ich es umso mehr genießen am Strunjan an Oliven- und Orangenhainen vorbei zu kommen.

Olivenhain am Strunjan

Zu sehen ist hier übrigens die Silhouette der Kirche von Piran.

Blick auf Piran in der Abenddämmerung
Piran am Abend

Heimfahrt über Laibach

Bevor wir nach Laibach aufbrachen, mussten wir natülich noch unbedingt ans Meer. Schon allein deswegen, da das Wetter Richtung Österreich relativ mies vorhergesagt war. Nebel und Kälte standen uns bevor.

Piran Hafen
Piran Hafen

Laibach ist wirklich eine tolle Stadt und erinnert in ihrem Erscheingsbild ein wenig an Graz oder Klagenfurt. Dies verwundert auch nicht ob der historischen Gegebenheiten. Da die Zeit schon eher knapp war, blieb es bei einem Bummel durch die Stadt, einem netten Essen in einer belebten Straße und einem Kaffeehausbesuch.

Laibach

Der Drache ist übrigens das Wahrzeichen der Stadt.

Drachen Brücke Laibach

Gestärkt durch ein originales Krainerwürstel mit Sahnekrenn und Brot ging es dann heimwärts.

Krainerwürstel mit Sahnekrenn

Es würde mich sehr freuen, wenn ich Dir die andere Anregung für einen Kurzurlaub in Piran im Herbst geben konnte. Uns hat es jedenfalls sehr gut gefallen und wir konnten durch diesen Trip zwar nicht den Sommer verlängern, aber auf alle Fälle einen milden Herbst.

Zum Pinnen:

Piran im Herbst - Kurzurlaub - Blog Topfgartenwelt
Bis bald und baba,

Kathrin

14 KOMMENTARE

  1. Liebe Kathrin,
    was für schöne Städtchen! Danke für die herrlichen Bilder und Eindrücke! Die Bilder mit den Leckereien liesen mir eben das Wasser im Mund zusammenlaufen *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Der Drache als Wahrzeichen einer Stadt, liebe Kathrin, ist cool.
    Ja, so ein Kurzurlaub ist toll, man sammelt Eindrücke und schaltet ab.
    Das will ich mir auch verstärkt gönnen. Die Städte Piran und Laibach
    sind sehr beeindruckend. Mir gefallen das Foto Nr. 8 von der Meersalzsaline
    und das Foto vom Meer vor Eurem Aufbruch nach Laibach am besten.
    Danke für diese Eindrücke, ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Edith

  3. Ich musste jetzt erstmal gucken, wo Piran eigentlich ist. Dort scheint es ja sehr schön zu sein. Für mich leider viel zu weit weg. Aber wozu gibt es Blogs? 😀
    Sehr schöne Fotos.

    Viele Grüße
    Margrit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Auf unserem Gartenblog, Foodblog und Familienblog findest Du zahlreiche Kochbuch-, Backbuch- und Gartenbuch-Rezensionen, viele Rezepte und zahlreiche Gartentipps. Auch das Thema Familie und Reisen kommt nicht zu kurz. Neu sind Beiträge über die chronische Erkrankung Endometriose.

Topfgartenwelt
Topfgartenwelt
641NachfolgerFolgen
1,794NachfolgerFolgen

Beliebte Beiträge

Weltbestes Schokoladeneis ohne Ei aus der Eismaschine aus Die Eis-Bibel!

Das Rezept für das weltbeste selbst gemachte Schokoladeneis ohne Ei aus der Eismaschine stammt aus dem Titel "Die Eis-Bibel", erschienen im Christian-Verlag. Es ist...

Einwecken im Backofen / Dampfgarer: Anleitung zum Einkochen – 10 Tipps!

Einwecken im Backofen, Dampfgarer oder Dampfbackofen ist überhaupt nicht schwer, wenn man die folgenden 10 goldenen Regeln zum Einwecken beachtet. Mit dieser Anleitung sollte...

Erdbeermarmelade aus gefrorenen Früchten einkochen | im Dampfbackofen!

Du möchtest Erdbeermarmelade aus gefrorenen Früchten einkochen? Das ist überhaupt kein Problem und funktioniert mit diesem Rezept tadellos. Wenn Du zusätzlich noch über einen...