erstellt

Eierlikör Gugelhupf mit Öl

Dieser Eierlikör Gugelhupf mit Öl nach meinem Rezept ist ein Gedicht. Er ist schnell gebacken und kommt immer gut an. Sein feiner Geschmack und die flaumige Konsistenz überzeugen bei Gästen und Familie sofort. Neugierig geworden? Dann legen wir los! Umso schneller kannst Du den köstlichen Kuchen mit Deinen Lieben genießen.

1

Ein einfacher Eierlikör Gugelhupf mit Öl steht auf einem weißen Teller. Als Untergrund dient eine grüne Tischdecke. Daneben ist ein kleines Teller, auf welchem zwei goldene Gabeln liegen. Der Kuchen ist angeschnitten.

Die Gugelhupfform macht den Unterschied

Das Auge isst mit. Besonders schön wird der Eierlikör Gugelhupf, wenn Du zum Backen eine hochwertige Gugelhupffform verwendest. Ich greife hier am Liebsten zu Backformen aus Metall. Diese verfügen über eine hervorragende Wärmefähigkeit und sind für alle Backöfen geeignet.

Die Auswahl bei den Gugelhupfformen ist riesig. Meine Entscheidung fiel auf eine sehr alte Form. Sie erinnert mich immer an Kuchen, wie sie zu einem Kaffeetisch um 1900 serviert worden sind.

Ein Eierlikör Gugelhupf mit Glasur auf einem weißen Teller. Er hat eine ganz alte Form. Sie erinnert an Mehlspeisen aus dem 19. Jahrhundert.

Mein geniales Rezept für einen Eierlikör Gugelhupf

Der Eierlikör Gugelhupf besteht aus einem köstlichen Rührteig. Dieser ist wunderbar saftig, aber nicht speckig. Dennoch enthält der Teig eine ausreichende Menge an Eierlikör. Das war mir wichtig. Nach dem Backen wird dieser mit einer Eierlikör-Glasur für einen intensiven Geschmack überzogen. Die Zubereitungsdauer beträgt in etwa 20 Minuten.

Mein besonderes Backzubehör für dieses Rezept

Das gesamte Backzubehör, welches ich Dir empfehle, habe ich auf Amazon gekauft.

Affiliate-Links:

  • Zum Abwiegen der Zutaten verwende ich eine digitale Küchenwaage. Meine digitale Küchewaage kann bis zu 1 g genau abwiegen und eignet sich damit perfekt zum Kuchen backen.
  • Damit sich die Mehlspeise ohne Schäden aus der Backform lösen lässt, fette ich sie mit Backtrennspray ein. Mit diesem Backtrennspray bin ich sehr zufrieden.

Neutrales Pflanzenöl verwenden

Für den Eierlikör Gugelhupf sollte wirklich nur neutrales Pflanzenöl verwendet werden. Am Besten eignen sich hierfür Raps- oder Sonnenblumenöl. Geschmacksitensive Öle, wie zum Beispiel Olivenöl, sind in diesem Fall vollkommen ungeeignet. Ihr Eigengeschmack ist zu intensiv und würde das Aroma vom Eierlikör überdecken.

Eierlikör Gugelhupf mit Öl

Ein einfacher Eierlikör Gugelhupf mit Öl steht auf einem weißen Teller. Als Untergrund dient eine grüne Tischdecke. Daneben ist ein kleines Teller, auf welchem zwei goldene Gabeln liegen. Der Kuchen ist angeschnitten.
Dieser einfache Eierlikör Gugelhupf mit Öl überzeugt durch seine feine Textur und den tollen Geschmack. Er ist wunderbar flaumig und hält sich lange frisch.
5 von 1 Bewertung – Deine Bewertung fehlt noch!
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht: Dessert, Nachspeise
Küche: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 1 Stück

Zutaten

Gugelhupf

  • 225 g Mehl glatt, Type 700 in AT, Type 550 in DE
  • 170 g Zucker
  • 3 Eier
  • 175 g Eierlikör
  • 140 g Öl lauwarm
  • ½ Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz

Glasur

  • 200 g Glasurzucker
  • 60 g Eierlikör

Zubereitung

Kuchenteig zubereiten

  • Alle Zutaten mit der Küchenwaage abwiegen. Die Eier trennen.
  • Die Eiklare mit der Hälfte des Zuckers und einer Prise Salz zu einem schnittfesten Eischnee aufschlagen.
  • Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker aufschlagen.
  • Das Öl und den Eierlikör zur Eigelb-Zuckermasse geben und unterrühren.
  • Anschließend den Eischnee unterheben.
  • Zum Schluss das Mehl vermengt mit dem Backpulver hinzufügen und vorsichtig zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig in eine ausgefettete Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft ca. 50 Minuten lang backen.

Glasur zubereiten

  • Glasurzucker mit dem Eierlikör verrühren und über den ausgekühlten Gugelhupf gießen.
Möchtest Du am Laufenden bleiben?Melde Dich zum NEWSLETTER an!
Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Notizen

Als Alternative zu einem Backtrennspray kannst Du die Backform auch mit Butter einbetten und mit Brösel ausstreuen. Das führt aber zu einer rauen Oberfläche. Dies kann beim Glasieren störend sein.
Die Teigmasse reicht für eine Gugelhupfform mit einem Durchmesser von ca. 22 cm.

Meine Tipps für eine gelungene Zubereitung

Mit diesen Tipps fällt Dir die Zubereitung des Kuchens wesentlich einfacher. Zudem schließt Du gezielt Fehlerquellen aus. Verstehe sie als kurze Checkliste. Ich halte mich immer daran.

  • Halte Dich bei der Zubereitung des Rührteigs an die Reihenfolge der Arbeitsschritte. Andernfalls kann es passieren, dass das Ergebnis am Ende nicht den Erwartungen entspricht.
  • Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Gibt daher bitte die benötigte Menge an Eierlikör sowie die Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank.
Ein Stück Eierlikör Gugelhupf liegt auf einem kleinen Teller. Daneben ist eine kleine, goldene Dessertgabel. Das Stilleben steht auf einem grünen Tischtuch. Darunter befindet sich eine weiße Holzplatte.

Warum Du die Eier trennen solltest

Besonders flaumig wird der Eierlikör Gugelhupf mit Öl, wenn Du die Eier trennst und sowohl Eiklare als auch Eigelbe mit je der Hälfte des benötigten Zuckers aufschlägst. Der Eischnee wird dadurch wesentlich stabiler und lässt sich dann einfacher unter den Teig heben. Wichtig ist aber, dass die Eier sauber getrennt werden. Denn finden sich im Eiklar Schlieren von Eigelb, lässt es sich nicht mehr aufschlagen.

Noch mehr Rezepte:

Ganz viele tolle Rezepte mit dieser leckeren Spirituose findest Du im Artikel Meine besten Rezepte mit Eierlikör. Ganz besonders empfehle ich Dir, die Eierlikör-Kekse, sie sind ein Traum!

Was macht der Zucker im Teig

Zucker ist nicht nur für die Süße verantwortlich, sondern auch für eine schöne Bräunung der Backware und insbesondere für die Teigstabilität. Er sorgt unter anderem dafür, dass der Eierlikör Gugelhupf seine Form behält. Reduzierst Du den Zucker nur um ein paar Gramm, wird dies kaum Auswirkungen haben. Um mehr als ein Drittel solltest Du den Zucker keinesfalls reduzieren. Dann ist es ein Lotteriespiel, ob die Mehlspeise dann noch gelingt.

Gugelhupf mit Eierlikör von oben fotografiert. Man sieht wunderbar wie die Glasur verlaufen ist und die Textur der Kuchenform hervorhebt.

Das sagt meine Familie dazu

Gerne überrasche ich meine Familie mit einem köstlichen Eierlikör Gugelhupf. Mein Mann ist von dieser Mehlspeise übrigens total begeistert. Er liebt die feine Textur und den zarten Geschmack dieses Kuchens. Ich mag ihn, weil er so saftig ist. Verrate mir doch in den Kommentaren, wie er Dir geschmeckt hat? Wie hast Du den Kuchen verziert? Mit Puderzucker, Kuvertüre oder Glasur? Ich freue mich von Dir zu hören!

Gutes Gelingen beim Nachbacken des Rezepts Eierlikör Gugelhupf mit Öl!

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Möchtest Du mir Deinen Kuchen zeigen? Tagge mich auf Instagram @topfgartenwelt.

Bis bald und baba,
Kathrin

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating