Enter your keyword

Auf Kathrins Blog findest Du viele praxisbezogene Gartentipps, interessante Buchvorstellungen, Koch- und Backrezepte, Reiseimpressionen sowie Vieles rund ums Thema Familie.

Donnerstag, 23. Januar 2020

Gewächshaus im Winter ohne Strom heizen: Erfahrung mit Warmax und Firefly von BioGreen!

By On Januar 23, 2020

Gewächshausheizung ohne Strom von BioGreen - Gartenblog Topfgartenwelt

Ein Gewächshaus lässt sich relativ einfach im Winter ohne Strom heizen, zum Beispiel mit der Paraffinheizung Warmax oder der Kerzenheizung Firefly von BioGreen. Ich konnte beide Produkte testen und möchte in diesem Artikel meine Erfahrung damit schildern.  *) Dieser Artikel enthält Werbung. Die vorgestellten Produkte wurden von der Firma BioGreen kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon unberührt.



Inzwischen ist es Winter geworden und die Temperaturen fallen nachts immer wieder unter 0°C. Besitzt man frostempfindliche Pflanzen müssen diese nun adäquat frostfrei überwintert werden. Oftmals ist der Keller dafür aber zu warm und die Garage zwar frostfrei, aber viel zu dunkel. Wenn man ein Gewächshaus besitzt kann man auch dieses zur Überwinterung nutzen, wenn man es entsprechend ausstattet. Da oftmals im Gewächshaus aber kein Strom vorhanden ist, muss man auf Alternativen zurückgreifen. Zwei davon möchte ich Dir heute vorstellen:

Das Gewächshaus ohne Strom heizen


Unser großes, freistehendes Gewächshaus verfügt ebenfalls über keinen Stromanschluss. Im Nachhinein ist es zwar Schade, dass wir diesen Umstand beim Aufbau nicht bedacht haben, andererseits gibt es inzwischen auch zahlreiche Möglichkeiten ein Gewächshaus ohne Strom zu heizen. Die Firma BioGreen bietet zwei Möglichkeiten an:


Paraffinheizung Warmax von BioGreen

Die Paraffinheizung Warmax (*) ist in verschiedenen Größen verfügbar und kann Kleingewächshäuser zwischen 2 und 5 m² ,je nach Modell, frostfrei halten. Das Prinzip von Warmax ist dabei denkbar einfach. Alle Modelle sind aus Stahl gefertigt und verfügen über einen Tank sowie einen Brenner. Das Paraffin (*) wird jeweils in den Tank eingefüllt und mit Hilfe eines Dochts (*) über den Brenner entzunden.

Je nach Füllvermögen und maximaler Heizleistung beträgt die Brenndauer bis zu 10 Tage bei durchgehendem Betrieb. Wobei jedoch zu berücksichtigen ist, dass die gesamte Brenndauer mit zunehmender Heizleistung abnimmt.

Paraffinheizung Warmax von BioGreen - Gartenblog Topfgartenwelt

Für unser Gewächshaus habe ich mich für das Modell BioGreen Warmax 4 entschieden. Dieses reicht aus, um ein Gewächshaus mit einer Firsthöhe von 2,20 Metern und einer Größe von 4 m² ohne Strom zu heizen.

Wie Du im Video sehen kannst, ist der Aufbau des Warmax 4 recht einfach und schnell erledigt. Einzig und allein solltest Du beim Einfüllen des Paraffins einen Trichter sowie einen Einfüllstutzen benutzen, da ansonsten das Risiko sehr hoch ist, dass man das Heizmittel nicht in die dafür vorgesehene Öffnung bekommt.



Durch die Installation einer solchen Gewächshausheizung ergeben sich aber nicht nur, wie bereits erwähnt, bei der Überwinterung von Pflanzen große Vorteile, sondern vor allem auch dann, wenn es im Frühling zu einem Kälteeinbruch kommt und die Setzlinge schon draußen sind. In den letzten Jahren hatten wir dieses Problem sehr oft und mussten die Gemüsepflanzen von Ende April bis Mitte Mai sehr häufig zwischen Keller und Gewächshaus hin und her schleppen. Durch die effektive und effiziente stromlose Gewächshausheizung wird diese Aufgabe nun wohl in den Hintergrund rücken. 

 

Kerzenheizung ökologischer Frostwächter Firefly

Wer nicht unbedingt ein ganzes Gewächshaus ohne Strom beheizen will, sondern lediglich ein Frühbeet frostfrei halten möchte, ist mit dem ökologischen Frostwächter Firefly (*) aus Terrakotta bestens bedient. Durch seine Pilzform und die zahlreichen Öffnungen ist eine optimale Wärmeverteilung garantiert. Als Brennmittel können die ökologischen Kerzen aus Biomasse (*) von BioGreen verwendet werden. Sie sind in einer Packungsgröße von 5 Stück erhältlich und haben jeweils eine Brenndauer von 48 Stunden. 


Kerzenheizung Firefly von BioGreen - Gartenblog Topfgartenwelt

In unserem Garten wird der Firefly vornehmlich im überdachten Hochbeet eingesetzt, in welchem jedes Jahr meine Paprika und Chili wachsen. Denn gerade im Frühling und im Herbst kommt es immer wieder zu Kälteeinbrüchen, die eben nicht nur im Gewächshaus, sondern auch im Früh- und überdachten Hochbeet problematisch sein können. 

Da der BioGreen Firefly auch über eine glasierte Ölschale im Deckel verfügt, kann er nicht nur als stromlose Heizung auf Balkon und Terrasse verwendet werden, sondern gleichzeitig auch mit Hilfe eines ätherischen Öls als Gelsenvertreiber an einem nicht allzu lauen Sommerabend. 

Meine Erfahrung mit den stromlosen Heizmöglichkeiten von BioGreen

Die stromlosen Gewächshausheizungen Warmax 4 und Firefly sind nicht die ersten Produkte von BioGreen, welche ich am Blog vorstelle. Bislang konnte ich schon den Tomatenturm und ein beheiztes Mini-Treibhaus testen. Wie auch bei den beiden vorangegangenen Produkten überzeugen Warmax und Firefly mit guter Qualität. Beide stromlosen Heizungen sind robust und die notwendigen Heizmittel können einfach beschafft werden. Auch die Inbetriebnahme gestaltet sich in keinem Fall als schwierig. Da jedoch in beiden Fällen mit "Feuer" hantiert wird, ist eine gewisse Vorsicht geboten. Gerade wenn kleine Kinder im Haushalt leben, muss man darauf achten, dass sich diese nicht alleine im Gewächshaus aufhalten, da eine Verbrennung schnell zugezogen ist. Gewisse Vorsichtsmaßnahmen sollten natürlich auch bei Haustieren getroffen werden.

Davon abgesehen, bin ich jedoch sehr erfreut, nun über eine Möglichkeit zu verfügen, das große Gewächshaus stromlos heizen zu können. In Anbetracht der wenigen wirklich durchgehenden Frostperioden, die wir in unseren Breitengraden haben, kommt eine solche Heizung auch nicht zu teuer. Insbesondere da diese tagsüber nur selten gebraucht wird.

Nachteil von stromlosen Gewächshausheizungen

Doch genau im "tagsüber nicht brauchen" liegt darin auch der einzige, aber entschiedene Nachteil an Gewächshausheizungen ohne Strom die Bedienung muss stets manuell erfolgen. Ein Thermostat, welches automatisch die Heizung bei Erreichen einer bestimmten Temperatur beendet oder aktiviert ist hier technisch einfach nicht möglich. Aber mit diesem Nachteil lässt es sich leben, wenn man dafür mit Sicherheit weiß, dass im Gewächshaus nun nichts mehr erfriert.

Vielen Dank an die Firma BioGreen zwecks der kostenlosen Zurverfügungstellung der folgenden Produkte: Warmax 4, Firefly, Paraffin, Docht und Kerzen.

Beheizt Du eigentlich Dein Frühbeet und Dein Gewächshaus auch? Welche Erfahrung hast Du dabei gesammelt?

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Zum Pinnen:

Gewächshaus Heizung ohne Strom - #topfgartenwelt #gewächshaus #heizung


Bis bald und baba,
Kathrin

Mittwoch, 27. November 2019

Kürbiskuchen vom Blech mit Öl und Schokolade aus Kürbis und Kernöl (Buch)!

By On November 27, 2019
Kürbiskuchen vom Blech mit Öl und Schokolade - Foodblog Topfgartenwelt

Ein Kürbiskuchen vom Blech mit Öl und Schokolade, Rezept aus Kürbis und Kernöl (Buch), erschienen im Leopold Stocker Verlag,  ist genau das richtige Dessert für einen Herbstag.


Auf der Frankfurter Buchmesse bin ich über einen äußerst interessanten Titel gestolpert: "Kürbis und Kernöl - Sorten, Anbau, Genuss" von Clemens G. Arvay, Theresia Fastian und Irmtraud Weishaupt-Orthofer, erschienen im Leopold Stocker Verlag. Das Besondere hierbei handelt es sich nicht nur um ein Gartenbuch, welches sich mit der Kultur von Kürbissen, wozu auch Melonen und Zucchini gehören, beschäftigt, sondern auch um ein umfangreiches Kochbuch mit 111 Rezepten. Ich habe mir übrigens das Rezept für einen Kürbiskuchen vom Blech mit Schokolade für den Blog ausgesucht. Du findest es am Ende der Buchvorstellung.


Kürbis und Kernöl - Sorten, Anbau, Genuss - Leopold Stocker Verlag | Buchvorstellung - Food- und Gartenblog Topfgartenwelt
*) Cover Leopold Stocker Verlag

Buchtipp: Kürbis und Kernöl - Sorten, Anbau, Genuss

Vielleicht geht es Dir des Öfteren wie mir, Du baust zwei, drei Kürbispflanzen im Garten an und schwupdiwup im Herbst kann kiloweise Kürbis geerntet werden. Manchmal beginnt es ja schon im Sommer mit einer richtigen Zucchinischwemme, die adäquat verarbeitet werden möchte. Wenn Dir diese Aspekte bekannt vorkommen, dann bist Du mit dem Buch "Kürbis und Kernöl" (*) gut beraten. Dieses lässt sich klar in zwei große Kapitel unterteilen:

Kürbis im Garten

Der erste Teil des Buches widmet sich der Geschichte vom Kürbis, seiner Entwicklung zur Nutzpflanze und dem Anbau im Garten. So erfährt man, dass sich die Kürbisse, zu welchen auch Zucchini und Melonen gehören, zuerst ganz grob in "Alteweltkürbisse", deren ursprüngliche Heimat in Asien liegt, und "Neueweltkürbisse", welche aus Amerika stammen, unterteilen lassen. Zu den letzteren gehören alle von uns heute genutzten Speisekürbisse, wie z.B. Hokkaido (Gattung Riesenkürbis) oder Butternuss (Gattung Moschuskürbis). Die einzelnen Gattungen sowie jeweils einige Sorten, werden von den Autoren näher beschrieben. Dem  Steirischen Ölkürbis wurde zudem ein eigenes Kapitel gewidmet. Aus seinen weichschaligen Kernen wird das weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannte Steirische Kürbiskernöl gewonnen. Da diese spezielle Sorte sehr wärmeliebend ist, eignet sie sich eher nicht für kalte Gefilde. Neben Hinweisen zu Anbau, Ernte und Lagerung findet sich in diesem Teil des Buches auch eine sehr ausführliche Übersicht über die Inhaltsstoffe von Kürbissen. 

Schokoladen-Kürbis-Kuchen vom Blech - Foodblog Topfgartenwelt

Kürbis in der Küche

Dem Rezeptteil von "Kürbis und Kernöl" (*) sind mehr als 100 Seiten gewidmet. Daher kann man eigentlich ohne weiteres sagen, dass es sich fast mehr um ein Koch- als Gartenbuch handelt. Die Rezepte sind in die folgenden Kategorien eingeteilt:

  • Suppen und Vorspeisen
  • Pikante Hauptgerichte
  • Mehlspeisen, Kuchen, Torten und Desserts
  • Eingelegter Kürbis, Brot, Gebäck und Aufstriche

Die einzelnen Rezepte sind allesamt sehr gut beschrieben und lassen sich leicht nachkochen. Damit es zu keinen Missverständnissen betreffend die Bedeutung von österreichischen Begriffen kommt, findet sich eine Liste mit Erklärungen bzw. der Übersetzung ins Deutsche zu Beginn des Rezeptteils. 

Mein Fazit zu Kürbis und Kernöl

Schon als ich das Buch "Kürbis und Kernöl" (*) zum ersten Mal in den Händen hielt, um darin ein wenig zu schmökern, war ich von der gelungenen sowie ansprechenden Aufmachung des Buches begeistert. Die Rezepte sind mit sehr appetitlichen Fotos versehen und auch der Abschnitt Garten ist mit gelungenen Bildern versehen. Doch der Titel "Kürbis und Kernöl" punktet nicht nur mit einem super Layout, sondern mit einem ebenso tollen Inhalt. Dieses Buch wird jeden Kürbisliebhaber begeistern. 

Rezept: Saftiger Kürbiskuchen vom Blech mit Öl und Schokolade aus Kürbis und Kernöl

Bei 111 verschiedenen Rezepten hat man die Qual der Wahl, wenn es um die Auswahl einer Speise für den Blog geht. Entschieden habe ich mich schlussendlich für einen sehr saftigen Kürbiskuchen vom Blech mit Öl und Schokolade. Er ist schnell und einfach gemacht und schmeckt wirklich sehr gut. Zudem hält er sich auch einige Tage lang frisch. Und er passt perfekt zu einem grauen Novembertag.

Saftiger Kürbiskuchen mit Schokolade - Foodblog Topfgartenwelt


Zutaten für den Schokoladen-Kürbis-Kuchen:

150 g Kürbis (z.B. Butternuss)
120 ml Öl
250 g Vollmilchschokolade
4 Eier
90 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
140 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g geriebene Mandeln oder Walnüsse


Zubereitung des saftigen Schoko-Kürbis-Kuchens:

1. Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2. Die Kürbiswürfel mit einem Esslöffel Öl (einfach den 120 ml abzweigen) in einem Topf mit Deckel anschwitzen und anschließend mit 50 ml Wasser weich dämpfen. Wenn die Kürbiswürfel weich sind mit dem Stabmixer (*) zu Püree pürieren.

3. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

4. Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit der Küchenmaschine schaumig schlagen.

5. Anschließend das restliche Öl, die Schokolade, das Kürbispüree, das Mehl, die Nüsse als auch das Backpulver hinzugeben.

6. Das Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Masse heben.

7. Eine Blechkuchen-Form gut mit Backtrennspray einsprühen und mit dem Pinsel ausstreichen.

8. Die Schokoladen-Kürbis-Kuchen in eine Blechkuchen-Form (*) gießen und mit einem Teigblatt glatt streichen.

9. Den Kürbiskuchen von Blech mit Öl und Schokolade bei 160°C ca. 30 Minuten lang backen. Wenn man über einen Dampfbackofen verfügt, kann man zusätzlich eine geringe Dampfmenge beim Backen einströmen lassen.

HINWEIS: Für den Kuchen benötigt man keinen ganzen Kürbis. Es empfiehlt sich daher in den darauffolgenden Tagen entweder ein weiteres Kürbisgericht zu kochen oder den Rest einzufrieren. Zudem schmeckt der Schokoladen-Kürbis-Kuchen noch besser, wenn er vor dem Essen ein paar Stunden rastet.

Blechkuchen mit Kürbis und Schokolade - Foodblog Topfgartenwelt

Vielen herzlichen Dank an den Leopold Stocker Verlag für die Überlassung einer kostenlosen Ausgabe zum Zwecke einer Buchrezension.

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

"Kürbis und Kernöl" (*), Clemens G. Arvay, Theresia Fastian, Irmtraud Weishaupt-Orthofer, Leopold Stocker Verlag, 176 Seiten, ISBN 978-3-7020-1816-0, € 19,90.

Kürbis und Kernöl Garten- und Kochbuch - Food- und Gartenblog Topfgartenwelt
(*) Anzeige

Zum Pinnen:

Schokoladen-Kürbis-Kuchen vom Blech #kürbis #schokokuchen #kürbiskuchen #schokolade


Kürbis und Kernöl - alles über den Anbau von Kürbissen und deren Verarbeitung #garten #gartenbuch #kürbis #zucchini #gärtnern


Bis bald und baba,
Kathrin

Montag, 25. November 2019

Adventkranz selber dekorieren in rot | mit Anleitung zum Schleife binden!

By On November 25, 2019
Adventkranz mit vier roten Kerzen und weißer, goldener Deko - Blog Topfgartenwelt

Heue verrate ich Dir, wie Du einen leeren Adventkranz selber in rot dekorierst und habe zudem eine Anleitung für Dich wie Du einfache Schleifen binden kannst. Schön dekorierte Adventkränze sind nämlich teuer. Sehr teuer. Leider! Aber es gibt eine wesentlich günstigere Alternative, wenn man nicht unbedingt auf einen billigen 0815-Kranz zurückgreifen möchte.


Wenn man gerne bastelt, gibt es wohl nichts Schöneres als kurz vor Beginn der Adventzeit selber einen Adventkranz zu binden. Dies ist einerseits sehr aufwendig, materialintensiv und nicht jedermanns Sache. Wenn man zudem keine Übung darin hat, ist auch nicht gesagt, dass man am Ende einen herzeigbaren Kranz erhält. Mir persönlich ist das Risiko diesbezüglich zu groß und außerdem, muss ich offen und ehrlich gestehen, fehlt es mir an der Freude einen Advenkranz selbst zu binden. Aber ich liebe es einen leeren Adventkranz zu gestalten und zu dekorieren

Adventkranz passend zum Service Toy's Delight - Blog Topfgartenwelt

Einen leeren Adventkranz selber dekorieren in den Farben rot, weiß und gold

Bevor Du mit der Dekoration des leeren Adventkranz' loslegst, benötigst Du folgende Materialien:

  • leerer Adventkranz (erhältlich ab ca. € 7)
  • 4 Stumpenkerzen (*) oder alternativ 4 Kugelkerzen (*) (Kerzen gibt es in jeder Preiskategorie, ab € 5 sollte man aber dabei sein)
  • 4 Stück Kerzenhalter (*) (die größe sollte zu den gewählten Kerzen passen; Kostenpunkt ca. € 6)
  • 12 Stück Mini-Christbaumkugeln aus Glas (diese gibt es einzeln ab ca. € 0,60/Stück)
  • ein wenig unterschiedliche Adventkranzdeko wie z.B. Deko-Packerl (*) oder Zapfen (*) (hier kann besorgt werden, was einem gefällt)
  • 1 Dekoband (*) (ca. € 7)
  • 1 Heißklebepistole (*) (ca. € 12)

Bis auf die Kerzen und den Tannenkranz selbst können sämtliche Dekoelemente in den folgenden Jahren wieder verwendet und neu kombiniert werden. Vorausgesetzt man entfernt diese vorsichtig wieder vom Adventkranz.

Zuckerstangen als Adventkranzdeko - Blog Topfgartenwelt

So dekorierst Du Deinen Adventkranz:

1. Im ersten Schritt solltest Du Dir überlegen, wo Du die Kerzenhalter platzieren möchtest. Bei einem klassischen, runden Adventkranz verteilt man die Kerzen am Besten in einem gleichmäßigen Abstand zueinander.

2. Haben die Kerzenhalter ihren Platz am Adventkranz gefunden, kann man sich überlegen, wo und wie man die weitere Deko (Kugeln, Packerl, Apferl, usw.) anbringt. Ich habe es so gemacht, dass ich jeweils die sich gegenüber liegenden Seiten gleich gestaltet habe.

Schleifen für einen Adventkranz selber machen:

3.  Schleifen für den Adventkranz zu binden, ist wohl das schwierigste Unterfangen, denn die Dekobänder lassen sich aufgrund des eingearbeiteten Drahtes nicht wirklich zu einer Masche binden. Daher muss man zu einem Trick greifen. Aber ein Adventkranz ohne Schleifen bei den Kerzentellern geht nun gar nicht. Um nun einfache Schleifen zu binden, benötigst Du vier Stück etwa 50 cm langen Zuschnitte.

Anleitung Schleife für Adventkranz binden - Schritt 1 - Blog Topfgartenwelt

Im nächsten Schritt faltest Du die Zuschnitte mittig zusammen:

Anleitung Schleife für Adventkranz binden - Schritt 2 - Blog Topfgartenwelt

Dadurch entsteht ein Knick, an welchen wir uns orientieren können, damit die Schleife später recht gleichmäßig ist. Im nächsten Schritt machst Du jeweils zwei gleich große Schlaufen, die sich genau im Knick in der Mitte treffen:

Anleitung Schleife für Adventkranz binden - Schritt 3 - Blog Topfgartenwelt

Anleitung Schleife für Adventkranz binden - Schritt 4 - Blog Topfgartenwelt

Damit ist eigentlich schon der schwierigste Teil geschafft. Nun benötigen wir nur noch ein kurzes Stück Ringelband (*) in der passenden Farbe. Mit diesem machst Du wie im nachfolgenden Bild zu sehen einen Knoten:

Anleitung Schleife für Adventkranz binden - Schritt 5 - Blog Topfgartenwelt

Die Schleife anschließend noch ein bisschen zurecht zupfen, das überschüssige Ringelband abschneiden und fertig ist sie - die Schleife für den Adventkranz- :

Anleitung Schleife für Adventkranz binden - Schritt 6 - Blog Topfgartenwelt

4. Am Ende solltest Du die Kerzen mit etwas Wachs noch auf den Kerzentellern festkleben.


Mein Adventkranz passt zudem perfekt zum Geschirr Toy's Delight (*). Mir persönlich war das sehr wichtig, da wir rund um Weihnachten immer dieses Service benutzen.

Viel Spass beim Nachmachen!

Zum Pinnen:

Einen leeren Adventkranz in rot dekorieren | mit Anleitung zum Schleifen binden #adventkranz #rot #dekorieren #schleifebinden


Bis bald und baba,
Kathrin

Sonntag, 24. November 2019

Panierter Kürbis in steirischer Kürbiskernpanier mit Kartoffeln und Sauce Tartare!

By On November 24, 2019
Kürbis in Kürbiskernparnier mit Kartoffeln und Sauce Tartare - Foodblog Topfgartenwelt

Da wir aber nicht nur Kürbissuppe kochen wollen, habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen: Kürbis in steirischer Kürbiskernpanier mit Kartoffeln sowie Süßkartoffeln und Sauce Tartare. Denn die Kürbisernte war dieses Jahr mehr als gut. Prädikat: echt lecker! Jetzt verrate ich Dir aber, wie Du das Gericht zubereitest:


Rezept: Steirischer panierter Kürbis mit Kartoffeln und Sauce Tartare

Die Zubereitung des Gerichts ist recht einfach. Einzig und allein das Panieren der einzelnen Stücke dauert ein Weilchen. Der Aufwand lohnt sich aber. Alles was Du benötigst, ist ein Butternuss- oder Hokkaido-Kürbis. Der Kürbis wird in zwei Hälften geschnitten, die Kerne werden mit einem Löffel entfernt und zum Schluss wird er noch geschält. Die Kürbishälften werden anschließend noch in ca. 1,5 cm dicke Scheiben und Spalten geschnitten.


Wie man richtig paniert:

Du benötigst:

3 Eier
100 g Mehl
Salz
150 g Semmelbrösel (Paniermehl)
50 g gehackte steirische Kürbiskerne

Kürbis richtig panieren - Foodblog Topfgartenwelt

1. Als ersters benötigst Du drei Panierschalen (*) oder alternativ drei längliche Behälter. In die erste Panierschale gibst Du das Mehl gemischt mit einer kräftigen Prise Salz. In die zweite Schale kommen die drei Eier, welcher mit einer Gabel gut verquirrlt werden. Und schlussendlich in die dritte und letzte Schale kommen die Semmelbrösel, vermischt mit den gehackten Kürbiskernen.

2. Nun wird jeweils eine Kürbisspalte zuerst in der Mehl-Salz-Mischung gewälzt. Hierbei sollte man unbedingt darauf achten, dass das Mehl den gesamten Kürbis bedeckt. Anschließend wird dieselbe Kürbisspalte gut im verquirrlten Ei gewälzt. Zum Schluss kommt sie in die Semmelbrösel-Kürbiskernmischung.

3. Diese Schritte werden so oft wiederholt bis keine Kürbisscheiben und -spalten mehr übrig sind.

4. Die Kürbisscheiben werden am Besten in einer Fritteuse (*) gleichmäßig herausgebacken. Hat man eine solche nicht zur Verfügung tut es natürlich auch eine Pfanne. Sollte man nicht alle panierten Kürbisscheiben auf einmal benötigen, kann man diese auch einfrieren und später verwenden.

Gebackener Kürbis mit Kürbiskernen, Kartoffeln und Sauce Tartare - Foodblog Topfgartenwelt

 

Klassische Bratkartoffeln als Beilage zubereiten

Als Beilage zum panierten Kürbis haben wir uns für klassische Bratkartoffeln entschieden, wobei wir je zur Hälfte normale Kartoffeln und Süßkartoffeln verwendet haben.

1. Kartoffeln und Süßkartoffeln werden gewaschen, geschält und klein geschnitten.

2. In eine Pfanne mit Deckel (*) kommt etwas Öl (nicht zu wenig), die Kartoffeln und Süßkartoffeln, etwas Salz und etwas Wasser. Das Wasser sollte etwa 1/3 des Inhalts bedecken. Alles gut durchrühren, Deckel drauf und bei mittlerer Hitze vor sich hin köcheln lassen. Immer wieder ein wenig umrühren, damit nichts anpickt. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben. 

3. Wenn die Kartoffeln und Süßkartoffeln weich sind, den Deckel entfernen und den Herd etwas Höher schalten, damit sie eine schöne Kruste erhalten.


Schnelle Sauce Tartare mit Ei

Ein panierter Kürbis mit Kartoffeln würde nur halb so gut schmecken, wenn es keine Sauce Tartare dazu gäbe. Lange habe ich daran getüftelt, aber diese Sauce Tartare ist zumindest für unseren Geschmack perfekt. 

Du benötigst dafür folgende Zutaten:

150 g Mayonaisse 
100 g Creme Fraiche
2 EL Joghurt
4 kleine Essiggurkerl
2 TL Kapern
2 EL Petersilie
3 gekochte Eidotter
1 Schuss Zitronensaft
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

1. Mayonnaisse und Creme Fraiche abwiegen und Essiggurkerl klein schneiden. 

2. Alle Zutaten in einen Multizerkleinerer (*) geben und kräftig durchmixen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Sauce Tartare vor dem Servieren etwa eine halbe Stunde bis Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Gutes Gelingen!

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis jedoch nicht. Die Preise können tagesaktuell schwanken.

Zum Pinnen:

Panierter Kürbis mit Kartoffeln und Sauce Tartare #kürbis #herbst #kürbiskerne #kartoffeln #saucetartare


Bis bald und baba,
Kathrin

Donnerstag, 21. November 2019

Weltbestes Schokoladeneis ohne Ei aus der Eismaschine aus Die Eis-Bibel!

By On November 21, 2019
weltbestes Schokoladeneis ohne Ei aus der Eismaschine - Foodblog Topfgartenwelt

Das Rezept für das weltbeste selbst gemachte Schokoladeneis ohne Ei aus der Eismaschine stammt aus dem Titel "Die Eis-Bibel", erschienen im Christian-Verlag. Es ist absolut gelingsicher und geschmacklich einfach der Hammer. Du es nach der Buchvorstellung.


Eis ist nicht nur im Sommer ein Genuss, sondern eignet sich auch perfekt als gut vorzubereitendes Dessert für das Weihnachtsmenü. Da wir seit dem letzten Jahr eine selbstkühlende Eismaschine mit Kompressor besitzen, war ich sofort Feuer und Flamme als im Christian-Verlag der Titel "Die Eis-Bibel - Eis. Sorbets. Parfaits. Frozen Desserts. 100 Rezepte vom Eis-Profi." von Yüksel Saier in Zusammenarbeit mit Engert Eis in München erschienen ist. Ich habe zwar einige Eiskochbücher zu Hause, aber bislang war in keinem die Eisherstellung so gut erklärt wie in diesem. Neben zahlreichen Rezepten für Speiseeis mit und ohne Ei, mit und ohne Milch oder vegan, wird auch auf das WIE eingegangen.

Die Eis-Bibel | Yüksel Saier, Engert Eis | Christian-Verlag | Buchvorstellung - Foodblog Topfgartenwelt
*) Cover Christian-Verlag

Buchtipp: "Die Eis-Bibel"

Ganz ehrlich, seit dem "Die Eis-Bibel" (*) zu Beginn des Jahres im Christian-Verlag angekündigt wurde, konnte ich deren Erscheinen kaum erwarten. Denn wenn mir etwas in meiner Kochbuchsammlung fehlte, dann war es ein Eisbuch, welches sich auch mit den Grundlagen der Eisherstellung beschäftigt und das Zusammenspiel der Grundzutaten näher erklärt. 

Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung zur Geschichte der Eisherstellung, wobei sich hier viele interessante Details finden. Als bald wird der Fokus aber auf die aktuelle Lage mit den beliebtesten Eissorten in Deutschland gelenkt. Und diese wären: Schokolade, Vanille, Erdbeere, Haselnuss und Stracciatella. 

Warum Eis selbst herstellen?

Das zentrale Thema im Titel "Die Eis-Bibel" ist natürlich, warum und wieso man Eis selber herstellen sollte. Immerhin gibt es Eis in jedem Supermarkt günstig zu kaufen. Wer ein wenig höhere Ansprüche hat, kann auch auf Eis aus der Eisdiele zurückgreifen. Also wozu die ganze Arbeit? Ganz einfach, denn nur bei selbst hergestellten Eis hat man eine Kontrolle über die verwendeten Zutaten. Aber ein Manko hat die Eisherstellung in den eigenen vier Wänden. Möchte man wirklich überzeugende Ergebnisse erhalten, kommt man um die Anschaffung einer (teuren) Eismaschine (*) nicht umhin. Die Eigenschaften von Eismaschinen mit und ohne Kompressor werden im Buch übrigens ausführlich erklärt. Des Weiteren wird auch auf andere Küchengeräte eingegangen, die bei der Eisherstellung notwendig sind. In erster Linie sollten in diesem Zusammenhang ein guter Stabmixer (*) und eine präzise Waage (*) erwähnt sein.

Das muss man über Zutaten bei der Eisherstellung unbedingt wissen!

Je nachdem welche Art von Eis hergestellt wird, besteht dieses aus Milch, Sahne, Joghurt, Fruchtpürees, Zucker, Eiern, Eiersatzstoffen (z.B. Johannisbrotkernmehl) oder Schokolade. Um am Ende wirklich ein gutes, cremiges Eis zu erhalten, ist es notwendig, dass genau diese Zutaten unter Beachtung ihrer Eigeschaften genau aufeinander abgestimmt sind. Außerdem kann nicht alles, z.B. Zucker 1:1 durch etwas anderes ersetzt werden, insbesondere, wenn es sich um Ersatzprodukte handelt. 

Eisrezepte in "Die Eis-Bibel"

Wie im Titel "Die Eis-Bibel" (*) bereits festgehalten, finden sich im Buch 100 verschiedene Eisrezepte, wobei es mehrere unterschiedliche Grundrezepte zur Eisherstellung gibt, die Schritt für Schritt erklärt werden. Hält man sich an die Angaben, geht bei der Zubereitung nichts schief. 

Folgende Grundrezepte finden sich:
  • Milch-Sahne-Eis ohne Ei
  • Dunkles Schokoladeneis ohne Ei
  • Weißes Schokoladeneis ohne Ei
  • Joghurt-Eis ohne Ei
  • Frucht-Milch-Eis ohne Ei
  • Veganes Eis
  • Veganes Schokoladeneis
  • Frucht-Soja-Eis
  • Milch-Sahne-Eis mit Ei
  • Parfait
  • Sorbet
  • Granita
Daneben finden sich noch einige Rezepte für Frozen Desserts und Toppings.  Die Rezepte sind allesamt sehr gut beschrieben und so aufgebaut, dass ein Nachkochen problemlos gelingt. Seit demich das Buch zu Hause habe, habe ich schon einige verschiedene Rezepte ausprobiert und war von keinem enttäuscht. Das Buch "Die Eis-Bibel" hält, was sie verspricht: perfektes, cremiges Eis für zu Hause. 

selbstgemachtes Schokoladeneis ohne Eis aus der Eismaschine - Foodblog Topfgartenwelt


Bei den Rezepten finden sich sowohl ausgefallene Zubereitungsvorschläge wie z.B. Salty Caramel-Eis, aber insbesondere liegt der Schwerpunkt auf den klassischen Eissorten.  So findet man Rezepte für die Herstellung von Vanilleeis, Kokoseis, Tiramisu-Eis usw. Der Spagat zwischen Klassikern und exotischen Versuchungen ist meiner Ansicht nach eindeutig gelungen. Das Buch ist diesbezüglich sehr ausgewogen aufgebaut.

Mein Fazit zu "Die Eisbibel"

Ich kann das Buch "Die Eis-Bibel" uneingeschränkt empfehlen, wenn man auf der Suche nach guten Rezepten und tollen Anleitungen für die Speiseeisherstellung in den eigenen vier Wänden ist. Meine Familie war von jeder neu ausprobierten Eissorte begeistert und auch so mancher, der sich ansonsten für Eis nicht sonderlich begeisert, war plötzlich Feuer und Flamme für die kalte Süßigkeit. Unseren Geschmack haben die Autoren Yüksel Saier und das Team um Engert Eis auf alle Fälle getroffen.


Rezept: Weltbestes Schokoladeeis ohne Ei aus der Eismaschine

Für den Blog habe ich aus dem Titel "Die Eis-Bibel" (*) ein ganz klassisches, schnelles Schokokoladeneis ausgewählt. Ich möchte ja behaupten, es handelt sich hierbei um das beste Schokoladeneis der Welt. Mann, Sohn und Oma waren davon begeistert. Die Zubereitung dieses Eises ist nicht sonderlich aufwendig, aber geschmacklich überzeugt es voll und ganz.

extra cremiges Schokoladeneis aus der Eismaschine - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten für das weltbeste Schokoladeneis ohne Ei:

140 g Zucker
30 g Glukosepulver (*)
2 g Johannisbrotkernmehl
30 g Kakaopulver
500 ml Milch
200 ml Sahne
150 g Vollmilchschokolade oder alternativ eine andere dunkle Schokolade

Zubereitung:

1. Sämtliche Zutaten in einen Topf geben und mit einem Schneebesen gut durchrühren.

2. Die Mischung unter rühren erwärmen, aber nicht aufkochen. Sobald sich die Schokolade aufgelöst hat, kann man den Topf von der Herdplatte nehmen.

3. Den Topfinhalt mit dem Stabmixer gut durchmixen.

4. Die Eismasse mindestens eine Stunde zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

5. Nach dem Auskühlen die Eismasse nochmals mit dem Stabmixer durchrühren und anschließend in den Eisbehälter der Eismaschine geben.

6. In der Eismaschine das Eis herstellen.

7. Das weltbeste Schokoladeneis in einen Eisbehälter umfüllen und im Gefrierfach aufbewahren.

Gutes Gelingen!

Vielen herzlichen Dank an den Christian-Verlag für die Zusendung einer kostenlose Ausgabe von "Die Eisbibel" zum Zwecke einer Rezension.

"Die Eisbibel - Eis, Sorbet, Parfaits, Frozen Desserts. 100 Rezepte vom Eis-Profi." (*), Yüksel Saier, Engert Eis, Christian-Verlag, 320 Seiten, ISBN 9-783862-441167, € 39,99.

Die Eis-Bibel | Christian-Verlag - Foodblog Topfgartenwelt
(*) Anzeige

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Zum Pinnen:

Schokoladeneis ohne Ei aus die Eis-Bibel, erschienen im Christian-Verlag #eis #eiskochen #schokoladeeis #schokoeis #eismaschine


Bis bald und baba,
Kathrin