Osterhasen Muffins mit Ohren aus Katzenzungen oder Löffelbiskuits!

Osterhasen Muffins mit Ohren aus Katzenzungen oder Löffelbiskuits sind zu den Feiertagen wahrlich ein richtiges Highlight. Meine beiden Kinder lieben sie und helfen natürlich auch beim Backen kräftig mit. Kein Wunder, beim Verzieren dieser lustigen Gesellen gibt es auch viel zu tun und Du kannst Dich dabei richtig austoben. Aber keine Sorge, es geht einfacher als Du denkst und Du benötigst dafür nicht viel Übung.

Das Equipment:

Beim Backen der kleinen Kuchen solltest Du neben den Papierförmchen unbedingt eine stabile Muffin-Backform aus Metall (*) oder Silikon verwenden. Andernfalls kann es sehr leicht passieren, dass der Teig während des Backens nicht in Form bleibt, sondern ziemlich in die Breite geht oder überhaupt ausläuft. Das wäre sehr schade, um die Zutaten und obendrein noch eine ziemliche Sauerei, die Du aufräumen musst.

Zum Verzieren brauchst Du Vollmilch-Kuvertüre, Katzenzungen oder Löffelbiskuits, pinkes Fondant, Zuckerschrift und Zuckeraugen (*). Grundsätzlich solltest Du all dies in der Backabteilung eines gut sortierten Supermarktes finden.

Osterhasen-Muffins backen mit Kindern - Foodblog Topfgartenwelt

Rezept: Osterhasen Muffins mit Ohren aus Katzenzungen oder Löffelbiskuits

Den Teig in die Muffinförmchen zu bekommen ist, zumindest bei uns, immer eine große Patzerei (Kleckerei) und Hantiererei mit zwei Esslöffeln gewesen. Inzwischen habe ich eine wesentlich bessere Methode gefunden. Der Teig lässt sich nämlich ganz einfach unter der Verwendung eines Einwegspritzbeutels (*) in die Förmchen füllen. Außerdem bist Du so wesentlich schneller. Alternativ kannst Du auch einen Teigportionierer verwenden. Dieser hat allerdings den Nachteil, ist nur noch wenig Teig im Trichter, geht dieser nur noch schwer heraus.

Ich habe mich bei meinen Osterhasen Muffins mit Ohren schlussendlich für Katzenzungen entschieden. Nicht nur, dass diese optisch besser zur Vollmilchkuvertüre passen, sie lassen sich auch leichter in den gebackenen Teig stecken. Löffelbiskuits sind wesentlich dicker und haben diesbezüglich mehr Widerstand. Das einzige was Du machen kannst, ist sie mit Hilfe von Kuvertüre anzukleben.

Osterhasen Muffins mit Ohren - Foodblog Topfgartenwelt

Osterhasen Muffins mit Ohren – Katzenzungen / Löffelbiskuits

Diese schokoladigen Osterhasen Muffins mit Ohren aus Katzenzungen oder Löffelbiskuits sind zu Ostern ein echter Hingucker und lassen das Herz der Kinder höher schlagen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Dessert, Kuchen, Muffins, Ostergebäck, Osterkuchen, Ostermuffins
Land & Region: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 12 Stück
5 von 9 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
mit Klick | Tippen auf die Sterne kannst Du das Rezept bewerten – über Feedback freue ich mich

Equipment

  • Küchenmaschine
  • Handmixer
  • Muffins-Backform
  • Papierförmchen
  • Einwegspritzbeutel
  • Fondant-Ausstecher

Zutaten

Osterhasen Muffins

  • 150 g Mehl glatt, Type 700
  • 100 g Zucker
  • 110 g Butter handwarm
  • 100 g Vollmilchschokolade geschmolzen
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiklare
  • ½ Packung Backpulver

Osterhasen Muffins verzieren

  • 24 Stück Katzenzungen / Löffelbiskuits
  • Fondant pink
  • 24 Stück Zuckeraugen
  • Zuckerschrift weiß, mit Schokoladegeschmack
  • Vollmilchkuvertüre

Anleitungen

  • Die Eier trennen und die Zutaten einwiegen. 2 EL vom Zucker beiseite stellen.
  • Eigelbe gemeinsam mit dem Zucker (bis auf die 2 EL) in der Küchenmaschine (*) schaumig schlagen. Die Masse sollte weißlich werden.
  • Die weiche Butter zur Eigelb-Zucker-Masse geben und ebenfalls aufschlagen.
  • Anschließend die geschmolzene Schokolade einrühren lassen.
  • Die Eiklare und 2 EL Zucker mit einem Handmixer (*) zu einem festen Baiser schlagen und vorsichtig mit einem Kochlöffel unter die Teigmasse heben.
  • Zum Schluss Mehl und Backpulver mit dem Kochlöffel unterheben.
  • Die Teigmasse in einen Einwegspritzbeutel (*) füllen und anschließend die Papierförmchen im Muffins-Backblech (*) damit auffüllen.
  • Die Osterhasen-Muffins im vorgeheizten Backrohr bei 160°C für ca. 20-25 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Osterhasen Muffins verzieren

  • Die Katzenzungen / Löffelbiskuits in die Muffins stecken.
  • Die Vollmilchkuvertüre schmelzen und mit einem Silikonpinsel vorsichtig auf die Muffins auftragen.
  • Ein Stück pinkes Fondant ausrollen und mit dem Fondant-Ausstecher (*) kleine Herzchen ausstechen.
  • Anschließend 12x jeweils drei feine Streifen zurecht schneiden und in der Mitte zusammendrücken, die Enden auseinanderziehen. Die Herzchen darüber legen.
  • Die Sets auf den Osterhasen Muffins verteilen.
  • Die Zuckeraugen ankleben und mit Zuckerschrift einen Mund aufmalen.
  • Die verzierten Muffins über Nacht trocknen lassen.

******

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Tipps zur Herstellung der Osterhasen Muffins mit Ohren aus Katzenzungen oder Löffelbiskuits:

TIPP 1: Den Teig für die Osterhasen Muffins mit Ohren bereitest Du am Besten in der Küchenmaschine zu. Aber bitte halte Dich an die Vorgaben in welcher Reihenfolge die einzelnen Zutaten verarbeitet werden. Denn Rührteig ist zwar nicht schwer in der Herstellung, hat aber durchaus seine Tücken. Insbesondere zu lange gerührtes Mehl kann die Ursache dafür sein, dass der Teig nach dem Backen zusammenfällt.

Häschen Muffins Ostern - Osterhasen Muffins mit Ohren - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 2: Sobald die Muffins ausgekühlt sind, kannst Du sie mit Vollmilchkuvertüre überziehen. Ich habe diese übrigens mit einem Silikonpinsel fein auf die Oberfläche der Kuchen aufgetragen. Somit verhinderst Du relativ einfach, dass zu viel Schokolade über die Papierförmchen rinnt. Dies würde am Ende nämlich nicht ganz so schön aussehen.

HINWEIS: Kuvertüre sollte bei maximal 45°C geschmolzen werden. Damit Du im Wasserbad diese Temperatur exakt erreichst, kannst Du zum Beispiel einen Sous Vide Stick (*) verwenden. Profis greifen auf ein spezielles Temperiergerät (*) zurück. Aber es funktioniert auch in der Mikrowelle ganz gut, sofern Du die niedrigste Stufe verwendest und die Kuvertüre immer wieder durchrührst.

Ostermuffins Kinder - Osterhasen Muffins mit Ohren - Foodblog Topfgartenwelt

Osterhasen Muffins mit Ohren verzieren:

Wenn die Kuvertüre etwas angetrocknet, aber nicht vollständig abgetrocknet ist, kannst Du Dich um das Verzieren kümmern. Ich habe die Nase als auch die Schnurrhaare aus pinken Fondant gemacht. Um schöne Herzchen zu bekommen, empfehle ich Dir einen entsprechenden Fondantausstecher (*) mit Auswerffunktion zu verwenden.

Für die Schnurrhaare benötigst Du kein spezielles Werkzeug. Diese kannst Du ganz einfach mit einem scharfen Messer zuschneiden. Jeweils drei Stränge drückst Du in der Mitte zusammen und ziehst die Enden etwas auseinander. Das kleine Herz legst Du darüber. Anschließend platzierst Du die Sets auf den Osterhasen Muffins mit Ohren. Zum Schluss klebst Du noch jeweils zwei Augen aus Zucker auf und fertig!

Gutes Gelingen beim Nachbacken des Rezepts Osterhasen Muffins mit Ohren aus Katzenzungen oder Löffelbiskuits – das perfekte Osterdessert für Kinder!

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Benco-Becherkuchen, Brombeer Muffins, Clown-Muffins, Erdbeer Cupcakes, Himbeer-Törtchen mit Vanillecreme oder Madeleines ohne Mandeln nach Aurelie Bastian.

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating