Spiegelei-Muffins für Ostern

Wenn Du auf der Suche nach einer lustigen Idee für Ostern bist, dann kann ich Dir meine Spiegelei-Muffins empfehlen. Der Kuchen besteht aus einem saftigen Rührteig und der Belag ist eine Kombination aus einem Frischkäse-Sahne-Frosting und einer Marille bzw. Aprikose. Da es Marillen- oder Aprikosenhälften eigentlich das ganze Jahr über in der Dose erhältlich sind, ist die Zubereitung dieser Mehlspeise saisonal eigentlich nicht beschränkt. Zu Ostern ist diese Süßigkeit aber ein ganz besonderes Highlight.

11

Spiegelei-Muffins für Ostern - Foodblog Topfgartenwelt

Ein Hingucker ohne viel Aufwand

Meine Familie war von den leckeren kleinen Kuchen begeistert. Insbesondere die Kinder hatten eine große Freude. Denn ein süßes Spiegelei auf einem Muffin gibt es nicht alle Tage. Großartig ist für dieses Dessert gelingt ohne viel Aufwand.

Denn die Spiegelei-Muffins sind ruckzuck gemacht. Insbesondere ist bei der Creme ist keine Wartezeit notwendig. Du kannst sie sofort verwenden.

Ein Spiegelei-Muffin ist auf einem Teller angerichtet. Das Topping ist eine weiße Creme auf welcher eine Marillenhälfte platziert ist.

Mein Rezept für fruchtige Spiegelei-Muffins

Durch den Belag mit Marille bzw. Aprikose sind die Spiegelei-Muffins für Ostern besonders fruchtig. Bevor Du die Fruchthälften aus der Dose verwendest, sollten diese aber gut abtropfen und wenn möglich zusätzlich noch mit etwas Küchenpapier abgetupft werden. Andernfalls leiden ein wenig die Optik und die Konsistenz.

Damit der Rührteig für die Spiegelei-Muffins ebenfalls etwas saftiger wird, habe ich etwas Milch darunter gemischt. Zudem habe ich den Teig mit Zitronenzesten und Bourbon-Vanillezucker verfeinert.

Mit diesen Backhelfern zum perfekten Ergebnis

Für das Rezept habe ich die nachfolgenden Backhelfer verwendet. Du kannst sie auf Amazon (*) kaufen.

Affiliate-Links:

Spiegelei-Muffins für Ostern

Spiegelei-Muffins für Ostern - Foodblog Topfgartenwelt
5 von 11 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
pinnen Newsletter anmelden
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Muffins

  • 135 g Mehl glatt, Type 700 AT, Type 550 DE
  • 125 g Zucker
  • 135 g Butter weich
  • 2 Eier
  • 60 g Milch optional Fruchtsaft nach Wahl
  • 1 Packung Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ Packung Backpulver

Frischkäse-Sahne-Frosting

  • 100 g Frischkäse z.B. Philadelphia Doppelrahmstufe, kalt
  • 150 g Sahne kalt
  • 1 EL Zucker
  • ½ Packung Zitronenzesten
  • 1 Packung Sahnesteif

zum Verzieren

  • 12 Stück Marillenhälfen, Aprikosenhälften aus der Dose oder frisch, abgetropft und trocken getupft

Zubereitung

Muffins backen

  • Alle notwendigen Zutaten mit der Küchenwaage einwiegen. Die Eier trennen.
  • Die Eiklare mit etwa der Hälfe des Zuckers und einer Prise Salz mit dem Handmixer zu einem stabilen Eischnee aufschlagen.
  • Den übrigen Zucker und den Bourbon-Vanillezucker zu den Eigelben geben und dies zu einer weißlichen Masse in der Küchenmaschine aufschlagen.
  • Die Butter zur Eigelb-Zucker-Masse geben und so lange unterrühren bis eine luftige Creme entstanden ist.
  • Den Eischnee unter die Eigelb-Zucker-Butter-Masse heben.
  • Zum Schluss abwechselnd Mehl gemischt mit Backpulver und Milch unter die Teigmasse heben.
  • In einer Muffin-Backform 12 Papierförmchen geben und die Teigmasse entweder mit einem Einwegspritzbeutel oder einem Eisportionierer gleichmäßig verteilen.
  • Die Muffins bei 160°C Heißluft im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 20 bis 25 Minuten lang backen, anschließend auskühlen lassen.

Frosting

  • Die Sahne mit einem Esslöffel Zucker sowie den Zitronenzesten und dem Sahnesteif aufschlagen.
  • Den Frischkäse vorsichtig unterrühren.

Verzieren

  • Das Frosting gleichmäßig mit einem Löffel auf den Muffins verteilen und verstreichen.
  • Auf je einen Muffin eine Marillen- bzw. Aprikosenhälfte setzen.
Folge mir auf Instagram:@topfgartenwelt
Gericht: Cupcakes, Muffins
Küche: Deutschland, Österreich, Schweiz
Lustige Spiegelei-Muffins für Ostern. Der ideale Kuchen für Kinder und alle die es gerne fruchtig haben.

Mit diesen Tipps perfekte Spiegeleier Muffins backen

Hier habe ich noch ein paar Tipps für Dich aufgeschrieben. Sie sollen Dir das Backen erleichtern.

So gelingt der Rührteig

Wie bereits erwähnt, bildet ein feiner Rührteig die Basis für die Spiegelei-Muffins für Ostern. Rührteig ist grundsätzlich nicht schwierig in der Herstellung, allerdings gibt es doch ein paar wichtige Schritte und Hinweise, die Du bei der Zubereitung der Mehlspeise beachten solltest. So ist es zum Beispiel wichtig, dass alle verwendeten Zutaten zumindest Raumtemperatur haben sollten. Die Butter sollte sogar handwarm sein, denn andernfalls lässt sie sich nicht cremig rühren.

süße Spiegeleier-Muffins für Ostern - Foodblog Topfgartenwelt

Ich bereite Rührteig am Liebsten in der Küchenmaschine zu. Da mein Gerät auch über ein Flexi-Rührelement verfügt, erspar ich mir das Unterheben von Eischnee und Mehl mit dem Kochlöffel. Allerdings solltest Du zum Unterheben stets nur eine sehr niedrige Leistungsstufe verwenden.

Noch mehr Rezepte:

Süßes fehlt zu Ostern nie. Probiere auch meine süßen Osterhasen Cake Pops oder die Osterhasen Muffins mit viel Schokolade. Ganz lecker sind auch die Rübli Muffins mit köstlichem Topping. Aber nichts geht über die mürben Ostereierkekse. Meine Kinder lieben sie.

Der Rührteig für die Spiegelei-Muffins wird flaumiger bzw. lockerer, wenn Du die Eiklare separat mit einer Prise Salz und etwas Zucker aufschlägst. Dies liegt daran, dass mehr Luft im Teig gebunden wird. Ich nehme zum Aufschlagen der Eiklare meist den Handmixer, damit dieser nicht im Schrank verstaubt.

Spiegelei-Muffins mit Aprikosen bzw. Marillen - Foodblog Topfgartenwelt

Aufpassen bei der Zuckerreduktion

Es ist ja immer wieder die Rede davon Zucker zu reduzieren. Nun ja, das funktioniert aber nur bis zu einem gewissen Grad. Bei Rührteig solltest Du nicht mehr als ein Drittel der gesamten Zuckermenge weglassen. Andernfalls kann es Dir passieren, dass die Teigmasse mangels Teigstabilität noch während des Backens zusammen fällt. Selbst wenn die Spiegelei-Muffins dann noch immer gut schmecken würden, das Aussehen könnte massiv darunter leiden.

Aufbewahren und Servieren

Die Spiegelei-Muffins für Ostern halten sich etwa zwei bis drei Tage lang im Kühlschrank. Sie können daher problemlos schon einen Tag im Voraus zubereitet werden. Da sie ohnehin schon so dekorativ sind, musst Du Dir beim Servieren auch nichts Außergewöhnliches mehr einfallen lassen.

Gutes Gelingen beim Nachbacken des Rezepts Spiegelei-Muffins für Ostern, einer Süßspeise, die besonders gut bei Kindern ankommt!

Nun bist Du an der Reihe! Verrate mir in den Kommentaren, wie Dir die Muffins gelungen sind!

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating