Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse, saftig und ohne Nüsse

Für den Ostersonntag wird in meiner Familie ganz traditionell Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse zubereitet. Die Masse ist sehr saftig und kommt ganz ohne Nüsse aus. Auch ist die Zubereitung nicht schwer. Alles was Du dafür brauchst, ist, abgesehen von den Zutaten, eine passende 3D-Motivform. Bestreut mit etwas Staubzucker bzw. Puderzucker sieht der Kuchen sehr ansprechend aus und passt perfekt zu einem österlichen Kaffeetisch.

Osterlamm – die Bedeutung dahinter

Das Lamm Gottes bzw. im Lateinischen Agnus Dei ist laut Wikipedia das Symbol für Jesus Christus. Ganz speziell das Osterlamm, um welches es heute hier geht, steht für die Auferstehung von Jesus Christus. Sowohl im Neuen als auch im alten Testament hat das Lamm einen sehr hohen Stellenwert und eine große Bedeutung. 

saftiges Osterlamm Rezept aus Sandmasse - Foodblog Topfgartenwelt

Des Weiteren kann man in Wikipedia nachlesen, dass das Lamm für Unschuld, innere Frömmigkeit und Reinheit steht. Zudem ist es auch ein Symbol des Lebens. Zu Ostern soll es uns daran erinnern, dass sich Jesus Christus für die Sünden der Menschen geopfert hat und auferstanden ist. In Anbetracht dessen ist auch die lange zurückreichende Tradition zu verstehen Osterlämmer zu backen (*) und diese am Ostersonntag zu verzehren.

Anleitung: Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse

Leider lassen sich Motivformen (*) etwas schwer ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Dies wäre eine aber die gängigste Methode, damit der Kuchen nach Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse später nicht kleben bleibt. Aus diesem Grund verwende ich einen hochwertigen Backtrennspray, um den Kuchen auch ohne Schäden aus der Backform zu lösen. Denn leider passiert es ansonsten sehr leicht, dass die Nase oder Teile des Kopfes kleben bleiben und abbrechen. Zwar schmeckt der Kuchen dann trotzdem noch gut, sieht aber nicht mehr sehr schön aus.

Zudem musst Du bei Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse darauf achten, dass die Butter für den Teig Raumtemperatur hat. Dies ist insofern wichtig, weil sich nur weiche Butter schaumig rühren lässt. Ist diese zu kalt, lässt sich diese nicht vollständig mit der Eimasse verrühren und es bleiben Butterstücke übrig. Dies kann sich negativ auf den Teig auswirken. Hast Du vergessen, die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen, kannst Du sie auch in der Mikrowelle auf der niedrigsten Stufe ein paar Sekunden lang erwärmen. Sie sollte aber nicht flüssig werden.

Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse | saftig | ohne Nüsse - Foodblog Topfgartenwelt

Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse ohne Nüsse und saftig

Dieses Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse ist altbewährt und schmeckt köstlich. Die Masse kommt ohne Nüsse aus und ist sehr saftig.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Gericht: Dessert, Kuchen, Motivkuchen, Nachspeise, Ostergebäck, Osterkuchen
Land & Region: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 1 Stück
4.85 von 13 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
mit Klick | Tippen auf die Sterne kannst Du das Rezept bewerten – über Feedback freue ich mich

Equipment

  • Küchenmaschine
  • Küchenwaage
  • Handmixer
  • Osterlamm-Backform

Zutaten

  • 130 g Mehl glatt, Type 700
  • 70 g Stärke Maisstärke oder Weizenin
  • 160 g Zucker davon 2 EL zum Aufschlagen des Eischnees verwenden
  • 1 Packung Bourbon-Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ Packung Backpulver
  • 180 g Butter weich, aber nicht flüssig
  • 5 Eier
  • 30 g Milch

Anleitungen

  • Zutaten einwiegen und die Eier trennen. 2 EL vom Zucker beiseite stellen.
  • Die Eigelbe in der Küchenmaschine (*) mit dem Zucker und Bourbon-Vanille-Zucker schaumig schlagen bis die Masse hell wird.
  • Die Milch unterrühren.
  • Anschließend die weiche Butter hinzugeben und die Masse nochmals aufschlagen.
  • Inzwischen die Eiklare mit den beseite gestellten 2 EL Zucker mit einem Handmixer (*) zu einem festen Baiser aufschlagen.
  • Die Eischneemasse mit einem Kochlöffel vorsichtig unter die Ei-Butter-Mischung heben.
  • Zum Schluss das Mehl vermischt mit dem Backpulver unterrühren.
  • Die Osterlamm-Backform (*) mit einem Backtrennspray (*) einsprühen und die Teigmasse einfüllen.
  • Das Osterlamm bei 160°C Heißluft im nicht vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten lang backen.
  • Den Kuchen auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.
  • Das Osterlamm vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

******

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse – Tipps zum Nachbacken:

TIPP 1: Die Sandmasse lässt sich am Einfachsten in der Küchenmaschine (*) zubereiten. Damit der Teig flaumig und saftig wird, schlage ich die Eiklare mit einem Teil des Zuckers (zwei Esslöffel reichen aus) zu einem festen Eischnee auf, welcher unter die Butter-Eigelb-Masse gehoben wird.

Osterlamm wie vom Bäcker - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 2: Optional kannst Du bei Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse auch etwas Kakao zum Teig hinzufügen, sollte Dir das besser schmecken.

TIPP 3: Bevor Du den Kuchen aus der Form löst, lasse ihn aber unbedingt vollständig abkühlen. Der Sandkuchen ist im abgekühlten Zustand nämlich etwas stabiler und die Gefahr, dass etwas abbricht ist dadurch geringer.

HINWEIS: Solltest Du merken, dass sich der Kuchen trotz aller Tricks und Kniffe nicht wie beabsichtigt aus der Backform lösen lässt, kannst Du vorsichtig mit einem Tortenlöser aus Kunststoff (*) nachhelfen.

TIPP 4: Bäckst Du Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse, erhälst Du einen sehr haltbaren Kuchen, wenn Du ihn unter einer Tortenglocke (*) aufbewahrst. Aber trotzdem schmeckt er am Besten, wenn er ganz frisch verzehrt wird. Aber höchstwahrscheinlich wird er bei Deiner Familie ohnehin so gut ankommen, dass er schnell aufgegessen ist.

Osterlamm Rezept für Backform - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 5: Damit der Kuchen nach Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse einen guten Stand hat, kann es sein, dass Du das untere Ende mit einem Messer etwas gerade Schneiden musst.

Vor dem Servieren solltest Du den Kuchen übrigens ein bisschen mit Staubzucker bestreuen. Das sieht sehr hübsch und appetitlich aus. Wenn Du möchtest, kannst Du Augen, Nase und Mund des Osterlamms auch mit Zuckerschrift nachziehen.

Gutes Gelingen bei Omas Osterlamm Rezept aus Sandmasse – saftig und ohne Nüsse.

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Brioche-Striezel, Clown Muffins, Dreikönigskuchen, Valentinstag Cake Pops oder Semmelkrampus.

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating