Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille | ohne Kerne!

Eine wirklich tolle und vor allem köstliche Kombination ist die Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille ohne Kerne. Sie verbindet den süßen Geschmack der Himbeeren perfekt mit der leichten Säure des Rhabarbers. Wie Du diese herrliche Konfitüre zubereitest und insbesondere in welchem Verhältnis sie gut schmeckt, verrate ich Dir in diesem Beitrag.

Das musst Du wissen, wenn Du Rhabarber verarbeitest:

Rhabarber ist ein Gemüse, welches in erster Linie wie Obst verarbeitet wird. Aber so gut es schmeckt, es hat einen kleinen Nachteil. Der Gehalt an Oxalsäure (Kleesäure) ist relativ hoch. Da sich diese aber besonders konzentriert in den Blättern findet, werden nur die Stängel bis maximal Ende Juni verzehrt. Denn im Laufe des Sommers steigt die Säurekonzentration in der gesamten Pflanze an und die Verwendung des Rhabarbers für Speisen ist nicht mehr ratsam.

Rhabarber-Marmelade mit Himbeeren und Vanille - Foodblog Topfgartenwelt

Grundsätzlich stellt der Verzehr von Rhabarber in Maßen für einen gesunden Menschen kein Problem dar. Aber, wenn Du Probleme mit den Nieren hast oder an einem Eisenmangel leidest, solltest Du keinen bzw. nur sehr wenig Rhabarber verzehren.

HINWEIS: In jungen Rhabarberstangen ist der Oxalsäuregehalt geringer als in bereits älteren Stielen. Zudem kann die Kleesäure reduziert werden, indem die Stangen vorgekocht werden und das Kochwasser entsorgt wird. Dies eignet sich für die Herstellung der Rhabarber Marmelade mit Himbeeren allerdings wenig, da die Konfitüre dadurch zu sehr verwässert wird.

Rhabarber Konfitüre mit Himbeeren ohne Kerne - Foodblog Topfgartenwelt

Rezept: Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille | ohne Kerne

Da ich keine harten Kerne in der Rhabarber-Himbeer-Marmelade mag, koche ich die Beeren mit einem Schuss Zitronensaft auf mittlerer Stufe weich und püriere sie anschließend durch die Flotte Lotte mit Beerensieb oder verwende bei kleinen Mengen ein feinmaschiges, flaches Sieb mit Spatel, um die Kerne zu entfernen. Dies bedeutet zwar einen kleinen Mehraufwand, welcher sich aber am Ende hinsichtlich des Geschmacks und des Mundgefühls auf alle Fälle auszahlt.

Zudem empfehle ich Dir die Rhabarstangen vor Verwendung in der Konfitüre zu schälen. Denn manche Sorten haben eine sehr zähe und fasrige Schale, so dass Du später trotz pürieren mit dem Stabmixer, die Fasern nicht ganz los wirst.

Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille | ohne Zucker - Foodblog Topfgartenwelt

Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille | ohne Kerne!

Einfaches Rezept für eine Rhabarber-Himbeer-Marmelade ohne Kerne und wenig Zucker, die perfekt auf einen frühsommerlichen Frühstückstisch passt.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Brotaufstrich, Fruchtgelee, Gelee, Konfitüre, Marmelade
Land & Region: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 4 Gläser zu je 160 ml
5 von 8 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
mit Klick | Tippen auf die Sterne kannst Du das Rezept bewerten – über Feedback freue ich mich

Equipment

  • Kochtopf
  • Stabmixer
  • Flotte Lotte mit Beerensieb alternativ feines, flaches Sieb mit Spatel
  • Weck-Gläser zu je 160 ml

Zutaten

  • 300 g Rhabarber geschält, geschnitten
  • 200 g Himbeeren püriert, entkernt
  • 1 Prise Bourbon-Vanille
  • 250 g 2:1 Gelierzucker
  • 1 Schuss Zitronensaft

Anleitungen

  • Etwa 260 g frische oder gefrorene Himbeeren in einem Topf (*) mit einem Schuss Zitronensaft weich köcheln und anschließend mit dem Stabmixer (*) pürieren.
  • Die Fruchtmasse durch die Flotte Lotte (*) mit Beerensieb (*) treiben oder alternativ ein feinmaschiges, flaches Sieb mit Spatel (*) oder ein Fleißiges Lieschen (*) verwenden.
  • 200 g Himbeerpüree einwiegen.
  • Den Rhabarber waschen, schälen und möglichst klein schneiden.
  • Den Rhabarber samt einer Prise Bourbon-Vanille (*) im Himbeerpüree weich kochen und mit dem Stabmixer pürieren.
  • Den 2:1 Gelierzucker hinzufügen und die Marmelade nochmals aufkochenund dann 4 Minuten lang sprudelnd kochen lassen.
  • Die Gelierprobe machen. Diese ist bestanden, sobald die Rhabarber-Himbeer-Marmelade am Kochlöffel nach leichtem Abkühlen stockt.
  • Die Konfitüre in die vorbereiten Weck-Gläser (*) abfüllen und bei 100°C unter Dampf 20 Minuten lang im Dampfgarer oder Einkochautomaten (*) einkochen. Alternativ warten bissich eine dünne Haut gebildet und die Marmelade mit einem Rum (60%-Alkohol) abdecken.

******

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Tipps für die Herstellung der Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille | ohne Kerne:

TIPP 1: Beim Einkochen musst Du unbedingt auf die Küchenhygiene achten. In erster Linie bedeutet dies, dass die Arbeitsfläche sowie Kochgeschirr und Küchenhelfer sauber und gereinigt sind. Auf Küchenutensilien aus Holz solltest Du unbedingt verzichten, denn diese lassen sich nicht bei mindestens 60°C im Geschirrspüler sauber machen. Sie können wahre Keimschleudern sein und das Einkochgut vorzeitig verderben. Noch mehr Tipps zum Einkochen findest Du im Artikel Einwecken im Backofen.

Himbeer-Rhabarber-Marmelade mit Vanille ohne Kerne - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 2: Ich verwende zum Haltbarmachen am Liebsten Weck-Einkochgläser (*) mit Gummi und Deckel. Dies müssen vor dem Einfüllen der Rhabarber-Himbeer-Marmelade aber entweder ausgekocht oder im Dampfgarer 20 Minuten lang bei 100°C heißen Dampf „sterilisiert“ werden. 

HINWEIS: Bei Schraubgläsern (*) darf nur das Glas ausgekocht werden, nicht aber die Schraubdeckel. Hitze als auch Alkohol zerstören nämlich den Compound-Ring (spezieller Lack) auf der Deckelinnenseite. Dieser wird dadurch spröde und landet in Form von Mikropartikeln im Essen. Außerdem ist ein Schraubdeckel nur für eine einmalige Benutzung vorgesehen.

TIPP 3: Die Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille | ohne Kerne schmeckt mir am Besten, wenn sie mit einem 2:1 Gelierzucker zubereitet wird. Möchtest Du allerdings einen 3:1 Gelierzucker verwenden, solltest Du wissen, dass sich die Haltbarkeit des Einkochguts aufgrund der geringen Zuckermenge auf maximal ein halbes Jahr beschränkt. Natürlich kannst Du auch eine Zuckeralternative (*) verwenden.

Die Rhabarber-Himbeer-Marmelade ist, nach Rezept zubereitet, locker ein Jahr lang haltbar. Sollte aber einmal ein Deckel beim Öffnen nicht ploppen oder sich gar Schimmel gebildet haben, ist das Einkochgut nicht mehr für den Verzehr geeignet und muss entsorgt werden. 

Gutes Gelingen beim Nachkochen des Rezepts Rhabarber-Himbeer-Marmelade mit Vanille | ohne Kerne – einer köstlichen, frühsommerlichen Marmelade!

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Himbeer-Johannisbeer-Marmelade, Himbeergelee ohne Kerne, Himbeertorte mit Mascarpone oder Himbeertörtchen mit Vanillecreme.

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating