Enter your keyword

Topfgartenwelt - Gartenblog | Foodblog | Familienblog aus SalzburgTopfgartenwelt - Gartenblog | Foodblog | Familienblog aus Salzburg

Auf Kathrins Blog findest Du viele praxisbezogene Gartentipps, interessante Buchvorstellungen, Koch- und Backrezepte, Reiseimpressionen sowie Vieles rund ums Thema Familie.

Donnerstag, 26. September 2019

Einfacher Milchreis mit Vanillezucker aus Mein gesundes, warmes Wohlfühlfrühstück!

*)Anzeige

Rezept für einen einfachen Milchreis mit Zimt und Vanillezucker - Foodblog Topfgartenwelt

Im Löwenzahn-Verlag ist von Julia Waldhart "Mein gesundes warmes Wohlfühlfrühstück", erschienen. Ein Buch mit ausschließlich warmen Gerichten für das Frühstück entsprechend der TCM-Lehre, welche helfen sollte die Körpermitte wieder in Balance zu bringen. Für Dich gibt es ein Rezept für einen leckeren, einfachen Milchreis mit Vanillezucker. Du findest es nach der Buchvorstellung.


Wenn es mit dem Kinderwunsch nicht ganz so wie gedacht klappt oder man unter einer entzündlichen, chronischen Erkrankung leidet, macht man sich früher oder später Gedanken, ob man mittels spezieller Ernährung seinem Ziel näher kommen oder Schmerzen lindern kann. Denn eine angespannte Lebensphase stresst den Körper und fordert viel Energie. Und natürlich gibt es im Leben hundert andere Situationen, die einem zusetzen können. Entsprechend der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) hilft man dem Körper Energie zu sparen, wenn man warm frühstückt. Bislang hatte ich selbst noch nie so gefrühstückt und außer Pfannkuchen (Streiberl in Österreich) fielen mir auch keine großartigen Rezepte ein. Aber ich wollte es einmal ausprobieren!

Mein gesundes warmes Wohlfühl-Frühstück von Jutta Waldhart - Buchvorstellung - Foodblog Topfgartenwelt
*) Cover Löwenzahn-Verlag

Buchtipp "Mein gesundes warmes Wohlfühlfrühstück"

Warum warm frühstücken?

Als ich mich das erste Mal näher mit TCM beschäftigte, stieß ich relativ rasch auf die Empfehlung, das bis dahin gewohnte Frühstück bestehend aus Tee und Marmeladebrot durch ein warmes Frühstück zu ersetzen oder zumindest mit solchen Elementen zu ergänzen. Denn werden dem Körper schon warme Mahlzeiten zur Verfügung gestellt, muss er nicht unnötig Energie dafür aufwenden, diese zu erwärmen. Vielmehr kann er die gesparte Energie für andere Prozesse nutzen.  Die Autorin, Julia Waldhart, begann sich im Zuge ihrer Shiatsu-Ausbildung verstärkt mit dem Thema Ernährung auseinander zu setzen. Als bald kam sie zur Erkenntnis, es gibt zwar zahlreiche Bücher für gesunde Ernährung zu Mittag, am Abend oder für das Büro, doch das Frühstück, die wichtigste Mahlzeit am Tag, wurde meistens schändlich vernachlässigt. Dies obwohl insbesondere ein warmes Frühstück ein Energielieferant erster Klasse ist und damit Heißhungerattacken am Vormittag der Vergangenheit angehören. Und, ein warmes Frühstück trägt zudem ganz allgemein zum Wohlbefinden bei. Verdauungsprobleme, Blähbauch und Verstopfungen können oftmals durch eine Ernährungsumstellung gelindert werden.

Warmes Frühstück in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Das Ziel einer Behandlung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin ist, einen ausgeglichenen Energiefluss herzustellen. Eine Balance der Energieleitbahnen so zu sagen. Die Energieleitbahnen, auch Meridiane genannt, sind den Elementen Feuer, Wasser, Erde, Holz und Erde zugeordnet. Benannt sind sie nach den menschlichen Organen. Im Zuge der Ernährung spielen vor allem die Milz, der Magen und der Zwölffingerdarm eine wesentliche Rolle. Sie zählen allesamt zum Element Erde. Das Buch "Mein gesundes warmes Wohlfühlfrühstück" (*) zielt vor allem darauf ab das Erdelement zu stärken. Dies einerseits durch die warme Speise an sich und andererseits durch die gezielte Auswahl der Nahrungsmittel.

gesunder Milchreis entsprechend der TCM-Ernährung - Foodblog Topfgartenwelt

Warmes Frühstück vegan, glutenfrei oder vegetarisch? Süß oder pikant?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass die 70 vorgestellten Rezepte für ein warmes Frühstück allesamt vegetarisch sind. Einige dieser Rezepte sind aber zudem glutenfrei oder, sofern man möchte, auch in einer veganen Variante zuzubereiten. Eine entsprechende Aufschlüsselung findet sich im Anhang zum Rezeptregister. Wer will kann übrigens auch nach den Hauptzutaten suchen. Eine tolle Idee, wie ich finde. Denn das verschafft einen guten Überblick und erleichtert die Verwendung von Zutaten, die man gerade zu Hause hat.

Aufbau der Rezepte

Den einzelnen Rezepten ist meist eine Doppelseite gewidmet. Zu den Gerichten gibt es zudem auch stets sehr ansprechende Foodfotos. Da ein warmes Frühstück oftmals aus Breien besteht, sind die Fotos insofern wichtig, da man sieht, dass auch ein solches Essen appetitlich und ansprechend serviert werden kann. Das Auge isst ja bekanntlich mit. Grundsätzlich ist der Aufbau der Rezepte sehr übersichtlich und die Umsetzung der einzelnen Arbeitsschritte sehr gut beschrieben. Das Nachkochen sollte somit kein Problem sein.
 

Fazit

Das Buch "Mein gesundes warmes Wohlfühlfrühstück" zeigt nicht nur alternative, gesunde Frühstücksvarianten auf, sondern liefert gleich Ideen für Zwischenmahlzeiten mit. Die Rezepte eignen sich zudem auch perfekt als Essen für Kleinkinder, die keinen Babybrei mehr haben wollen.


Rezept: Warmes Frühstück nach TCM - Gesunder Milchreis mit Vanillezucker

Im Zuge der Buchvorstellung fiel meine Rezeptauswahl auf einen klassischen, einfachen Milchreis mit Vanillezucker. Diesen kann man je nach Vorliebe mit Zimt oder Kakao bestreuen und frischen, saisonalen Früchten garnieren. So kann man im Frühsommer Erdbeeren verwenden und im Herbst Himbeeren. Zudem ist Milchreis gesund. Wer möchte kann den Milchreis auch vegan zubereiten und nimmt anstatt herkömmlicher Kuhmilch einfach Reismilch.

Buchvorstellung Mein gesundes warmes Wohlfühl-Frühstück - frühstücken nach TCM - Foodblog Topfgartenwelt

Du benötigst:

130 g Reis
500 ml Milch
1 Packung Vanillezucker
Butter (nach Geschmack)
Kakao oder Zimt zum Bestreuen

Für den Milchreis den Reis, die Milch und den Vanillezucker einfach in einen Topf geben und aufkochen lassen. Währenddessen sollte man immer wieder umrühren, damit die Masse nicht anbrennt. Der Reis sollte am Besten auf kleiner Flamme gar gekocht werden. Am Ende kann man, je nach Geschmack, den Milchreis mit Butter übergießen und mit Kakao oder Zimt bestreuen.

schneller einfacher gesunder Milchreis - Foodblog Topfgartenwelt

Welchen Reis für Milchreis verwenden?

Wenn Du einen einfachen Milchreis kochen möchtest, dann solltest Du Dir unbedingt den richtigen Reis dafür besorgen. Diesen findest Du im Supermarktregal entweder ohnehin als Milchreis oder er ist als Reis für Süßspeisen und Suppen ausgewiesen.

Gutes Gelingen!

Vielen herzlichen Dank an den Löwenzahn-Verlag für die Überlassung einer kostenlosen Ausgabe zum Zwecke einer Rezension.

"Mein gesundes, warmes Wohlfühl-Frühstück", Julia Waldhart, Löwenzahn-Verlag, 160 Seiten, ISBN 978-3-7066-2621-7, € 24,90.
Mein gesundes warmes Wohlfühl-Frühstück
 *) Anzeige

Mit *) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnernet. Werden Produkte über einen solchen Link erworben, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Zum Pinnen:

einfacher schneller gesunder Milchreis mit Vanillezucker nach der TCM-Lehre #milchreis #schnell #einfach #tcm #ernährung


Bis bald und baba,
Kathrin

*)Anzeige

*)Anzeige

Kommentare:

  1. Köstlich, liebe Kathrin!
    Danke für die tolle Buchvorstellung dazu! Die Töpfchen sind ja auch klasse :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. ...und die Wunschliste wird immer länger!
    Die Anleitungen können mir gefallen, mein Haferflockenbrei in Variationen mit frischen Früchten benötigt eh eine winterliche Veränderung.
    Mir gefällt der Serviertopf sehr...
    LG Kelly

    AntwortenLöschen

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.