erstellt

| aktualisiert

Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse

Das Rezept für den köstlichen Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse habe ich im Buch Food Boards – Die besten Partyrezepte für Fingerfood, Shared Plates und bunte Platten von Alex und Angkana Neumayer, erschienen im Christian-Verlag. Du findest es nach der Buchvorstellung. Er ist total einfach zu machen und schmeckt super köstlich. Perfekt für einen Snack!

19

Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse - Rezept aus Food Boards - Christian Verlag - Foodblog Topfgartenwelt

Es steht eine Einladung an und Du weißt nicht, was Du für einen gemütlichen Abend mit Freunden vorbereiten solltest? Wenn möglich sollte sich der Aufwand in Grenzen halten, aber dennoch sollten die Speisen gut schmecken und vielleicht auch einen gewissen Wow-Effekt erzeugen. Im Kochbuch Food Boards findest Du zahlreiche, unterschiedliche Kompositionen. Denn der Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse wird hier auch nicht nur mit einem Stück Brot serviert, sondern entsprechend dem Buchtitel begleitet von weiteren Dips, Gemüsesticks und anderen Köstlichkeiten.

Buchtipp: Food Boards – Die besten Partyrezepte für Fingerfood, Shared Plates und bunte Platten

Die Autoren des Titels sind das Ehepaar Alex Neumayer, ein gebürtiger Österreicher, und seine Frau Angkana. Der Küchenchef und Foodartist sowie die ausgebildete Foodstylistin haben sich für ihr Buch tolle Kreationen einfallen lassen, die mehr oder weniger einer Weltreise rund um die Erde gleichen. Zudem enthält der Titel noch weitere Themenboards. 

Ein kurzer Überblick über die kulinarische Weltreise:

  • Entlang der Adria
  • Griechischer Sommer
  • Orientalische Neue
  • TexMex Board
  • Taco Party
  • Spanisches Tapas Board
  • Italienisches Antipasti-Board
  • Der Österreicher
  • Dahoam in Bayern

Hier sind weitere Bücher aus dem Christian-Verlag, die ich schon auf meiner Webseite besprochen habe.

Weitere Themenboards sind:

  • Deftige Almjause
  • Fingerfood Board
  • Frühjahrsgemüse-Board (daraus stammt das Rezept für den Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse)
  • Kinderparty
  • Spargel Saison
  • Wurst und Käse-Board

Dies war nur ein kurzer Überblick, denn das Buch Food Boards beinhaltet insgesamt 40 verschiedene Ideen für eine gesellige Jause (Brotzeit). 

Bärlauch Aufstrich ohne Topfen - Foodblog Topfgartenwelt

So sind die Boards gestaltet:

Für jedes Board ist die Zubereitungszeit angegeben, so dass Du die Vorbereitung sehr gut planen kannst. Das Frühjahrsgemüse-Board mit dem Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse benötigt zum Beispiel lediglich 30 Minuten. 

Bei jedem Foodboard wird kurz beschrieben aus welchen Komponenten es besteht und was Du zusätzlich für eine ansprechende Dekoration benötigst. Anschließend folgen die Anleitungen für die Zubereitungen. Am Ende gibt es noch eine kurze Beschreibung, wie Du das Board richtig anrichtest.

Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse selber machen - Foodblog Topfgartenwelt

Fazit zum Buch Food Boards

Schon beim Durchblättern war ich ob der tollen Ideen für eine Jause bzw. Brotzeit schwer begeistert. Es ist einfach super, was man mit ein wenig Fantasie und hochwertigen Zutaten alles zaubern kann. Die Autoren Alex und Angkana Neumayer bleiben dem Motto des Buches Food Boards zudem von Anfang bis Ende treu: schmackhaft, aber nicht kompliziert. So sind für die verschieden Boards durchschnittlich 75 Minuten bis maximal 2 Stunden Vorbereitungszeit zum Einplanen. 

Die einzelnen Boards sind zudem so unterschiedlich gestaltet, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Ganz egal, ob vegetarisch, deftig oder länderspezifisch.

Bärlauch Aufstrich selber machen - Foodblog Topfgartenwelt

Infobox – Foodboards – Die besten Partyrezepte für Fingerfood, Shared Plates und bunte Platten

Autor: Alex und Angkana Neumayer
ISBN: 978-3-95961-508-2
Preis: € 19,99
Seiten: 192
Verlag: Christian
Die am Blog rezensierte Buchausgabe wurde mir vom Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank!

Noch mehr Rezepte:

In meiner Küche dreht sich gerade alles um Bärlauch. Es gibt köstliches Bärlauch-Baguette mit Trockenhefe. Flaumige Bärlauch-Gnocchi in Brauner Butter. Fluffige Bärlauchknödel mit Parmesan und schnelles Bärlauchpesto.

Das habe ich nachgekocht

Mit freundlicher Genehmigung des Christian-Verlags darf ich an dieser Stelle das Rezept für den Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse veröffentlichen. Es besteht nur aus wenigen Zutaten und ist wirklich schnell fertig gestellt. Ich habe dazu ein schmackhaftes Baguette gebacken und den Aufstrich mit noch etwas zusätzlichem Bärlauch garniert.

Bärlauch hat einen herrlichen Geschmack und gehört zu den ersten Frühlingskräutern, die Du ernten kannst. Allerdings ist hierbei ein wenig Vorsicht geboten, denn da vor allem wildwachsender Bärlauch mit dem Fuchsbandwurm kontaminiert sein kann, muss er sehr gut gewaschen werden. Damit er aber für die weitere Verwendung nicht zu nass ist, solltest Du ihn mit einer Salatschleuder trocknen. 

Meine Küchenhelfer

Diese Küchenhelfer habe ich bei der Zubereitung verwendet. Du kannst sie auf Amazon (*) kaufen.

Affiliate-Links:

  • Damit der Bärlauch nicht zu nass ist, habe ich ihn mit Hilfe einer Salatschleuder getrocknet. Diese Salatschleuder lässt sich ganz einfach bedienen.
  • Ich zerkleinere Kräuter gerne im Multizerkleinerer. Das geht schnell und funktioniert immer. Mein Multizerkleinerer ist Teil dieses Sets, welches äußerst praktisch ist. Es dauert nur Sekunden bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse

Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse - Rezept aus Food Boards - Christian Verlag - Foodblog Topfgartenwelt
Das Rezept für diesen köstlichen Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse stammt aus dem Kochbuch Food Boards, erschienen im Christian-Verlag. Er lässt sich sehr einfach machen und hat einen fabelhaften Geschmack.
5 von 19 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht: Aufstrich, Brotaufstrich, Brotzeit, Jause
Küche: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 8 Portionen

Zutaten

  • 50 g Bärlauch gewaschen, entstielt, getrocknet
  • 150 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 50 g Sauerrahm
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  • Die Bärlauchblätter sorgfältig waschen, entstielen, kleinschneiden und mit Hilfe einer Salatschleuder abtrocknen.
  • Frischkäse und Sauerrahm einwiegen, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den geschnittenen Bärlauch unter den Frischkäse-Sauerrahm heben.
  • Die Masse in den Multizerkleinerer geben und so lange mixen, bis der Bärlauch sehr fein ist.
Möchtest Du am Laufenden bleiben?Melde Dich zum NEWSLETTER an!
Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Notizen

Der Aufstrich sollte vor dem Servieren etwa eine Stunde lang durchziehen.

Ich hoffe Dir schmeckt der Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse genauso gut wie meiner Familie und mir. Er ist einfach zu machen und somit eine schnelle, frühlingshafte Jause. Er passt ebenso gut mit Brot als mit verschiedenen Gemüsesticks. Wir haben dazu auch noch ein bisschen Salami gegessen – war auch herrlich.

Gutes Gelingen beim Nachkochen des Rezepts Bärlauch Aufstrich mit Frischkäse aus Food Boards – Die besten Partyrezepte für Fingerfood, Shared Plates und bunte Platten, erschienen im Christian-Verlag!

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Bärlauch-Baguette, Bärlauch im Garten, Bärlauch-Gnocchi, Bärlauchknödel, Spaghetti mit Bärlauchpesto oder Tsatsiki.

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating