erstellt

6 geniale Rezepte mit Bärlauch

In diesem Beitrag stelle ich Dir 6 geniale Rezepte mit Bärlauch vor. Sie allesamt sich einfach zum Nachkochen und unglaublich lecker. Auf Dich warten ein köstliches Baguette und drei tolle, vegetarische Hauptspeisen. Klingt gut? Ist es auch! Weiterlesen und Du erfährst mehr!

Collage mit Bildern von 6 Rezepten mit Bärlauch.

Ich bin Bärlauch, also dem wilden Knoblauch, wie er noch genannt wird, lange skeptisch gegenüber gestanden. Doch inzwischen kann ich mir den Frühlingsbeginn ohne ihn kaum vorstellen. Geschmacklich ist er top und er kann vielseitig in der Küche eingesetzt werden. Ich habe ihn bereits zu Aufstrich verarbeitet, daraus Gnocchi gezaubert und vieles mehr. Zuletzt habe ich Ravioli gemacht.

Und weil er allen in der Familie so gut schmeckt, wächst und gedeiht er seit einigen Jahren unter dem Holunderbaum. Inzwischen hat er sich dort so ausgebreitet, dass wirklich eine super Ernte möglich ist, wenn nicht die Schnecken schneller sind als ich. Welche Bedingungen das Kraut zum Wachsen braucht, habe ich im Artikel Bärlauch pflanzen im Garten zusammengefasst. 

6 köstliche Rezepte mit Bärlauch

Wenn Du jeweils auf das Bild der Speise tippst, kommst Du direkt zum Rezept. Ich habe die einzelnen Gerichte, so gut wie möglich beschrieben. Bei der Umsetzung solltest Du daher keine Probleme haben.

Kennst Du Dich dennoch nicht aus oder sind Fragen offen, dann kontaktiere mich doch per E-Mail oder hinterlasse mir ein Kommentar!

Vier kleine Schälchen gefüllt mit einem köstlichen Bärlauch-Aufstrich. Daneben liegen ein Baguette und schön angerichtete Salami. Ein paar Brötchen sind mit Tomaten garniert.

Schneller Bärlauch-Aufstrich

Dieser schnelle Bärlauch-Aufstrich mit Frischkäse stammt aus dem Buch Foodboards, erschienen im Christian-Verlag. Er ist flott zubereitet und passt am Besten zu einem frischen Weißbrot. Wenn Du eine Speise suchst, die in 10 Minuten zubereitet ist, dann liegst Du damit richtig.

Einfaches, würziges Bärlauch-Baguette zum Jausnen. Schmeckt besonders gut mit Käse.

Würziges Bärlauch-Baguette

Dieses leckere Bärlauch-Baguette passt perfekt zu einem Stück Weichkäse. Es ist schnell gebacken und lässt sich super einfrieren. Ich achte allerdings immer darauf, dass ich das Wildkraut trocken tupfe bevor ich es verwende.

Einfache Bärlauch-Gnocchi sind auf einem schwarzen Teller angerichtet. Sie sind mit Parmesan bestreut und mit brauner Butter übergossen.

Köstliche, selbstgemachte Bärlauch-Gnocchi

Meine Bärlauch-Gnocchi mit Hartweizengrieß kannst Du entweder händisch oder im Philips Pastamaker zubereiten. Serviert mit brauner Butter und Parmesan sind sie zum Reinlegen. Ich garniere sie gerne noch mit etwas frischem Kraut.

Ein aufgeschnittener Bärlauchknödel ist mit Parmesan bestreut. Garniert ist er mit frischen Bärlauchblättern. Ich habe ihn mit brauner Butter übergossen.

Perfekte Bärlauch-Knödel

Bärlauch-Knödel mit Parmesan-Flocken und brauner Butter haben wir zum ersten Mal in einem Restaurant gegessen. Diese waren so gut, dass ich sie zu Hause einfach nachkochen musste. Das Ergebnis hat alle begeistert. Vielleicht auch Dich?

Bärlauch Ravioli bestreut mit Parmesan, Pinienkernen und frischem, in Streifen geschnittenem Bärlauch. Im Hintergrund ist ein Kännchen mit brauner Butter zu sehen.

Leckere Bärlauch-Ravioli

Ich liebe gefüllte Nudeln. Daher bin ich von meinen Bärlauch-Ravioli mit Pinienkernen und Ricotta auch so angetan. Den Teig bereite ich mit dem Philips Pastamaker zu. Das geht wesentlich schneller als jede andere Weise. Die Teigplatte kommt nämlich sofort mit der richtigen Stärke aus der Maschine. 

Spaghetti in Bärlauchpesto mit getrockneten und frischen Tomaten sowie Garnelen. Bestreut mit feinen Parmesanflocken. Daneben liegt goldenes Besteck.

Spaghetti mit Bärlauch-Pesto

Mein Faible für selbstgemachte Pasta macht natürlich nicht vor Spaghetti halt. Aber für Dich sind sie kein Muss. Du kannst das Bärlauch-Pesto auch mit fertigen Teigwaren aus dem Supermarkt genießen. Das Gericht ist dann in etwa 30 Minuten fertig. 

Das waren meine sechs Vorschläge für die Verarbeitung von Bärlauch. Welcher gefällt Dir am Besten? Verrate es mir doch in den Kommentaren! 

Ich werde diesen Artikel sicherlich einmal im Jahr updaten, also schau wieder einmal vorbei!

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Verratest Du mir in den Kommentaren für welches Gericht Du Dich entschieden hast? Oder verrate mir, wie Du den wilden Knoblauch am Liebsten isst!

Bis bald und baba,
Kathrin

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar