erstellt

| aktualisiert

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss

Meine Familie ist von diesem Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss aus Rührteig vollkommen begeistert. Kein Wunder, denn einige Familienmitglieder haben eine große Schwäche zum einen für Erdbeeren und zum anderen für Vanillecreme. Herz was willst Du mehr, wenn beides in einem köstlichen Kuchen vereint ist? Etwas Besseres gibt es einfach nicht! Wenn auch Du jetzt neugierig geworden bist, dann verrate ich Dir das Rezept in diesem Beitrag.

16

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss - Foodblog Topfgartenwelt

Eine Obstkuchenbackform als Basis

Ich backe den Teig für meinen Erdbeerkuchen mit Vanillecreme am Liebsten in einer Obstkuchenbackform. Denn für mich bringt diese zwei Vorteile mit sich: der Kuchenboden erhält die perfekte Stärke bzw. Dicke und durch die Vertiefung kannst Du später problemlos die Vanillecreme auftragen ohne Sorge haben zu müssen, dass diese durch eine “Ritze” entfleucht bevor sie gestockt ist.

Erdbeerkuchen Rezept mit Vanillecreme - Foodblog Topfgartenwelt

Alternativ kannst Du die Torte mit Hilfe eines Backrahmens (*) zubereiten. Dann hast Du auch gleich das perfekte Hilfsmittel zum Auftragen der Creme. Direkt am Backblech backe ich persönlich selbst einen Blechkuchen nicht gerne, da das Reinigen im Gegensatz zu einer Backform, die problemlos in die Spüle passt, meist ein ziemlicher Aufwand ist.

Doch nun zur Anleitung.

Rezept: Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss aus Rührteig

Wenn der Obstkuchenboden nach dem Backen vollständig ausgekühlt ist, streichst Du die Vertiefung mit etwas weißer Kuvertüre aus. Dieser simple, aber geniale Trick verhindert, dass der Teig durch die Vanillecreme zu sehr aufgeweicht und, wenn Du Pech hast, am Ende sogar etwas patzig wird.

Den Erdbeerkuchen mit Vanillecreme aus Rührteig belege ich natürlich mit frischen Früchten. Diese halten sich jedoch ohne einen Tortenguss maximal zwei Tage auf der Torte selbst bei kühler Lagerung. Daher empfiehlt es sich diesen Kuchen eher rasch zu verzehren. Wenn Du möchtest, kannst Du aber natürlich einen Tortenguss verwenden. Ich habe keinen genommen, da ich ihn nicht unbedingt haben muss und ihn immer wegkratze.

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss - Foodblog Topfgartenwelt
Diesen Erdbeerkuchen mit Vanillecreme bestehend aus einem flaumigen Rührteig, kannst Du optional auch ohne Tortenguss zubereiten. Der Kuchen hat einen herrlichen Geschmack, da er mit frischen Erdbeeren belegt wird.
5 von 16 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht: Blechkuchen, Dessert, Kuchen, Nachspeise, Obstkuchen
Küche: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 1 Portion

Zutaten

Rührteig

  • 120 g Mehl glatt, Type 700, in DE Type 550
  • 60 g Speisestärke
  • 180 g Butter weich
  • 5 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • ½ Packung Backpulver

Vanillecreme

  • 400 ml Milch kalt
  • 40 g Stärke
  • 70 g Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 3 g Bourbon-Vanille gemahlen oder 2-3 Messerspitzen davon
  • 200 ml Sahne
  • 1 Packung Sahnesteif

Fruchtbelag

  • 800 g Erdbeeren gewaschen, getrocknet, geputzt – kann etwas mehr oder weniger sein
  • 1 Packung Tortenguss optional
Backform-Größe (kann per Klick geändert werden): 28cm round

Zubereitung

Rührteig

  • Alle Zutaten einwiegen und die Eier trennen.
  • Die Eigelbe mit dem Zucker (bis auf 2 EL) und Vanillezucker in der Küchenmaschine (*) aufschlagen bis die Masse weißlich ist.
  • Die weiche Butter einrühren und so lange weiterrühren bis die Teigmasse schaumig wird.
  • Die Eiklare mit den übrigen 2 EL Zucker mit dem Handmixer (*) zu einem schnittfesten Baiser aufschlagen.
  • Das Baiser vorsichtig unter die Eigelb-Butter-Masse rühren.
  • Zum Schluss Mehl, Stärke und Backpulver unterheben.
  • Eine Obstkuchenbackform (*) mit einem hochwertigen Backtrennspray (*) ausfetten und den Teig einfüllen.
  • Den Rührteig bei 160°C im vorgeheizten Ofen etwa 40 bis 45 Minuten lang backen – Stäbchenprobe machen – herausnehmen und anschließend vollständig auskühlen lassen.

Vanillecreme

  • Die Stärke in etwa 100 ml kalter Milch auflösen und beiseite stellen.
  • Die übrige Milch gemeinsam mit den Eigelben, dem Zucker und der Bourbon-Vanille in einem Topf unter Rühren mit einem Spiralbesen (*) zum Kochen bringen.
  • Die Milch-Stärke Mischung nochmals gut umrühren und in die kochende Pudding-Basis gießen – weiter rühren.
  • Sobald die Masse leicht stockt, sofort von der Flamme nehmen und weiterrühren.
  • Während des Abkühlens den Pudding immer wieder kräftig mit einem Schneebesen (*) durchrühren, damit sich keine Klumpen bilden.
  • Wenn der Pudding abgekühlt (gerade noch lauwarm), aber nicht mehr heiß ist. Die Sahne mit dem Sahnesteif mit dem Handmixer aufschlagen.
  • Die Sahne unter den Pudding ziehen.

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme fertig stellen

  • Die Vanillecreme in die Vertiefung des Kuchens füllen und mit ganzen Erdbeeren belegen.
  • Optional mit einem Tortenguss (*) zubereitet nach Anleitung des Herstellers überziehen.
  • Den Erdbeerkuchen mit Vanillecreme vor dem Servieren mindestens 2 bis 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
Möchtest Du am Laufenden bleiben?Melde Dich zum NEWSLETTER an!
Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss aus Rührteig – Tipps zur Herstellung:

TIPP 1: Damit der Rührteig für den Erdbeerkuchen mit Vanillecreme eine schöne, cremige Konsistenz bekommt, musst Du in die Eigelb-Zucker-Masse zimmerwarme Butter einrühren. Hast Du vergessen die Butter rechtzeitig vor dem Backen aus dem Kühlschrank zu nehmen, kannst Du die benötigte Menge auch wenige Sekunden auf der geringsten Wattstufe in der Mikrowelle anwärmen. Am Ende sollte sie jedenfalls weich, aber nicht flüssig sein.

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Gelatine - Foodblog Topfgartenwelt

HINWEIS: Ist die Butter zu kalt, lässt sie sich nicht schaumig schlagen. Vielmehr finden sich statt einer homogenen Masse unzählige, winzige Butterflocken im Teig. Nach dem Backen ist dieser dann meist nicht so flaumig, wie Du es gerne hättest..

TIPP 2: Einen perfekten Rührteig bekommst Du zudem nur, wenn Du Dich genau an die Reihenfolge hälst, in welcher die einzelnen Zutaten verarbeitet werden. Denn dadurch werden bestimmte chemische Reaktionen in Gang gesetzt. Veränderst Du in diesem Prozess oft scheinbar nur eine Kleinigkeit, kann das Ergebnis negativ beeinträchtigt sein. 

TIPP 3: Nach dem Auftragen der Vanillecreme solltest Du sogleich die Erdbeeren auflegen. Denn es bildet sich bei der Vanillecreme rasch eine Haut, wenn sie länger steht. Diese wird rissig, wenn Du die Früchte zu spät hinauf legst.

Obstkuchen mit Erdbeeren und Vanillecreme - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 4: Für den Belag aus Erdbeeren solltest Du beim Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss wirklich nur gewaschene, abgetropfte bzw. abgetrocknete, einwandfreie Früchte verwenden. Überreife, matschige Beeren haben auf dem Kuchen nichts verloren. Während der Erdbeersaison gibt es zudem vielfach regional produzierte Früchte in Bio-Qualität zu kaufen, der Griff zu importierten Erdbeeren kann somit weitgehend vermieden werden.

Besonders toll sieht der Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss aus Rührteig aus, wenn Du ihn auf einer großen Tortenplatte oder auf einem Tortenständer servierst. Die Vanillecreme ist übrigens weitgehend schnittfest und verrinnt nicht, wenn der Kuchen angeschnitten wird.

Gutes Gelingen beim Nachbacken des Rezepts Erdbeerkuchen mit Vanillecreme ohne Tortenguss aus Rührteig – ein tolles, sommerliches Dessert!

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Himbeertorte, Johannisbeerkuchen mit Baiser, Mirabellenkuchen mit Streusel, Rhabarberkuchen mit Baiser, Raffaello-Torte, Scones, Zitronenkuchen oder Zucchinikuchen.

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating