erstellt

10 tolle Torten für den Muttertag

Diese 10 Torten für den Muttertag sind gelingsicher, erprobt und unschlagbar lecker. Also genau das Richtige für eine gelungene Überraschung! Die Rezepte sind abwechslungsreich und umfassen sowohl fruchtige als auch schokoladige Kreationen. Ich bin gespannt, wofür Du Dich entscheidest!

10 Vorschläge für Torten zum Muttertag, die Du selber backen kannst. Von fruchtig bis schokoladig ist alles dabei.

Ich backe total gerne Torten. Das ganze Jahr über. Zu den verschiedensten Anlässen. Doch ganz besondere Mühe gebe ich mir, wenn ich meiner Mama eine schenken möchte. Kommt Dir das bekannt vor?

Sie mag total gerne Baiser und Zitrone. Daher findest Du auch hier eine Pavlova und eine Zitronentarte zum Nachbacken. Beides ist sehr köstlich und nur zum Empfehlen. Davon abgesehen gibt es auch leckere Ideen für die Verwendung von Erdbeeren, die gerade Saison haben.

Das sind meine köstlichen Torten für den Muttertag

Bevor es los geht, möchte ich Dich noch darauf hinweisen, dass Du die Obsttorten in den meisten Fällen auch mit tiefgekühlten Früchten zubereiten kannst. Wie das dann genau funktioniert, verrate ich Dir im jeweiligen Beitrag.

Doch nun genug geredet. Ich wünsche Dir viel Spass bei der Auswahl.

Diese Baileys Torte macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist mit Schokoflocken und einem Schoko-Element verziert.

Baileys Torte

Wenn ich mir ganz spontan eine Mehlspeise wünschen könnte, dann stünde die schokoladige Baileys Torte ganz oben auf der Wunschliste. Sie ist nicht nur schnell gemacht und überrascht mit einer versteckten Likörschicht. Mit ihr kannst Du überhaupt nichts falsch machen.

Köstliche Eierlikörtorte mit einer appetitlichen Verzierung und einem Schokoladenelement in der Mitte.

Eierlikörtorte

Meine Eierlikörtorte ist eine Kombination aus einem flaumigen Nussbiskuit, Creme und einem Eierlikörspiegel. Sie ist zügig zubereitet und kommt immer gut an. Bis zum Anschnitt braucht sie allerdings ein wenig Ruhezeit.

Köstliche Erdbeer-Marscarpone-Torte verziert mit frischen Früchten, Cremetupfen und Schokoladenherzen. Eine appetitliche Mehlspeise zum Hineinbeißen.

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Diese köstliche Erdbeer-Mascarpone-Torte ist ein Hit. Nicht nur, weil sie so gut schmeckt, nein, auch weil sie so vielseitig einsetzbar ist. Die Rührteigtorte mit der fruchtigen Creme macht nämlich jedem Erdbeer-Fan eine große Freude! Und mit der richtigen Deko ist sie ein tolles Geschenk zum Muttertag.

Leckere Erdbeertorte mit Vanillepudding und frischen Früchten. Eine sommerliche Mehlspeise, die auch für besondere Anlässe passt.

Erdbeertorte mit Vanillepudding

Diese einfache Erdbeertorte mit selbstgemachten Vanillepudding schmeckt immer. Hier trifft ein klassischer Obstkuchenboden auf viele frische Früchte. Ich habe sie übrigens ohne Tortenguss zubereitet.

Dieses Erdbeertiramisu wird ohne Ei zubereitet. Verziert mit frischen Beeren und Minze ist es ein richtiger Hingucker.

Erdbeertiramisu

Dieses Erdbeertiramisu ist bei meiner Familie und mir äußerst beliebt. Es ist herrlich fruchtig und schmeckt mit den dicken italienischen Biskotten am Besten. Wenn Du das volle Aroma genießen willst, dann solltest Du das Dessert über Nacht durchziehen lassen.

Himbeertorte in Herzform verziert mit Schlagrahmen, frischen Früchten und Schokoladeherzen.

Herztorte mit Himbeeren

Meine Herztorte mit Himbeeren gehört zu den Klassikern unter den Mehlspeisen. Hier trifft leckerer Biskuitboden auf eine leichte Fruchtcreme mit Joghurt. Der Fruchtspiegel sorgt seinerseits für einen intensiven Geschmack. Sie ist zudem auch optisch die perfekte Wahl für den Muttertag.

Appetitliche Himbeer Joghurt Torte mit Fruchtpüree. Sie ist ansprechend verziert und angeschnitten.

Himbeertorte mit Joghurt und verstecktem Fruchtpüree

Diese Himbeertorte mit Joghurt ist ganz raffinierte gemacht. Denn hinter der Creme verstecken sich zwei Schichten Fruchtpüree. Das schmeckt so gut und sorgt für einen richtigen Wow-Effekt. Beim Verzieren kannst Du Dich richtig austoben. Ich habe mich für frische Beeren, Minze aus dem Garten und Schokolade entschieden.

Pavlova Torte verziert mit unterschiedlichen Beeren und Früchten. Sie ist ein tolles, sommerliches Dessert.

Pavlova mit Beeren

Hast Du schon einmal eine Pavlova probiert? Nein? Dann wird es Zeit! Hier trifft süße Schaummasse auf frische, fruchtige Beeren. Ein absolutes Muss für alle Naschkatzen. Für die Zubereitung brauchst Du ein wenig Vorlaufzeit, aber das sollte kein Problem sein.

Schmackhafte Raffaelo-Torte verziert mit den Pralinen gleichen Namens und weißen Schokoraspeln.

Raffaelo-Torte mit weißer Schokolade

Ich liebe den Geschmack von Kokos in Verbindung mit weißer Schokolade. Wenn Deiner Mama das auch schmeckt, dann ist die Raffaelo-Torte ein richtiger Geheimtipp. Die Basis dafür ist ein feiner Mandelrührteig. Hier ist karibisches Feeling garantiert.

Fruchtige Zitronentarte mit süßer Baiserhaube. Eine köstliche Nachspeise für jeden Anlass.

Zitronentarte mit Baiser

Diese Zitronentarte mit Baiser ist jedes Mal wieder unschlagbar. Der Mix von Süße und Säure ist einfach nur köstlich. Herz, was willst Du mehr. Sie ist der Inbegriff von Sommer, Süden und Urlaub. Die Zubereitung ist nicht schwierig.

Und bist Du fündig geworden und hast die beste Muttertagstorte für Deine Mama entdeckt? Wenn ja, lass es mich wissen! Denn ich möchte nicht zu viel versprochen haben.

Gerne kannst Du mir Deine Kreation auf Instagram zeigen oder mir hier ein Kommentar hinterlassen. Ich freue mich jedenfalls über eine Rückmeldung.

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Bis bald und baba,
Kathrin

PS: Am Blog gibt es immer wieder neue Rezeptsammlungen zu entdecken. Komm’ daher wieder einmal vorbei!

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar