Herzlich Willkommen auf unserem Blog!

Hier dreht sich alles um den Garten (Gartenblog), gutes Essen mit natürlich vielen tollen Rezepten (Foodblog), Buchvorstellungen und Themen rund um Familie wie Schwangerschaft, Endometriose, Kinderwunsch und Reisen (Familienblog).

Garten Wenn Basilikum graue Flecken bekommt | Thripse bekämpfen!

Wenn Basilikum graue Flecken bekommt | Thripse bekämpfen!

Wenn Basilikum graue Flecken bekommt, kann man von einem Schädlingsbefall durch Thripse ausgehen, überhaupt wenn sich zusätzlich noch schwarze Punkte auf den Blättern zeigen. Ein genauer Blick auf die Pflanze offenbahrt zu meist auch rasch die winzigen Tierchen, die flink über die Blätter wuseln. Wie Du Thripse mit Hausmitteln bekämpfen kannst, die Deinem Basilikum den Garaus machen, und ob sich der Aufwand lohnt, verrate ich Dir in diesem Beitrag.

- Werbung -




Basilikum bekommt graue Flecken

Basilikum bekommt graue Flecken - Thripse - Gartenblog Topfgartenwelt

Zwar ist die Kultivierung von Basilikum auf der Fensterbank grundsätzlich nicht schwer, wenn man gravierende Pflegefehler vermeidet, aber selbst bei bester Fürsorge kann es zu unerwarteten Problemen kommen. Eines davon ist, wenn die Blätter des Basilikums nicht mehr satt grün und gesund erscheinen, sondern graue Flecken bekommen, die anfangs silbrig glänzend erscheinen. Entdeckt man graue Flecken auf den Basilikumblättern, ist rascher Handlungsbedarf geboten. Denn diese optisch auffälligen, teilweise glänzend erscheinenden Flecken mit schwarzen Punkten sind der erste Hinweis auf das Vorhandensein von Thripsen.

Thripse: winzige, längliche Käfer am Basilikum

Mein Basilikum steht seit Jahren in Töpfen mit Wasserspeicher auf der Fensterbank. Zum Teil sorgen auch Pflanzenlampen für eine optimale Beleuchtung am Nord-Ost-Fenster. Aber ein Problem tritt immer wieder auf. Ab August zeigen sich am Basilikum graue Flecken. Betroffen sind anfänglich meist die untersten Blattpaare, doch schon bald zeigen sich dieselben auffälligen Flecken an den jungen, neu ausgetriebenen Blättern. Werden diese größer, sind sie deformiert und verkrüppelt. Alsbald verkümmern auch die Triebspitzen und das Basilikum geht ein.

verkrüppelte Blätter Basilikum - graue Flecken - Thripse bekämpfen - Gartenblog Topfgartenwelt

Die Verursacher dieses Schadbilds sind jedoch kaum auszumachen. Vielleicht geht es Dir da wie mir und Du bist der Meinung Dein Basilikum hätte einen Pilz erwischt. Aber weit gefehlt. Die grauen Flecken mit teilweise braunen Umrandungen und zahlreichen schwarzen Punkten sind das Ergebnis eines Befalls mit Thripsen: winzige, längliche Käfer, die sich gerne auf der Blattunterseite von Basilikum verstecken.

Bei Thripsen handelt es sich um saugende Schädlinge, welche sich vornehmlich von Pflanzensaft ernähren. Dies erklärt auch die silbrig, grau erscheinenden Flecken. Denn es bleibt lediglich leer gesaugtes Blattgewebe zurück. Da Thripse trockene Raumluft lieben, ist gar nicht verwunderlich, dass man diese Lästlinge gerne auf Topfpflanzen in Wohnräumen findet.

Hinweis: Unterschied Thripse und Spinnmilben

Ebenso wie Thripse lieben Spinnmilben trockene Wohnungsluft. Auch sie gehören zu den saugenden Insekten. Neben den silbrig glänzenden Blättern, zeigen sich aber bei einem Befall mit Spinnmilben, im Unterschied zu Thripsen, Gespinnste. Denn Spinnmilben gehören wie der Name schon andeutet zu den Milben bzw. Spinnentieren. Thripse hingegen werden als Fransenflügler qualifiziert.

Thripse auf Basilikum bekämpfen – Hausmittel

Da Basilikum nicht sonderlich teuer in der Anschaffung ist, sollte bei einem Befall mit Thripsen nicht unbedingt in erster Linie auf die chemische Keule zurückgegriffen werden. Überhaupt da es sich bei Basilikum um ein Küchenkraut handelt, welches am Besten frisch verwendet wird. Davon abgesehen können bei Thripsen ohnehin auch Hausmittel wahre Wunder wirken!

Eines dieser Hausmittel ist Wasser. Da die Thripse ein trockenes Raumklima bevorzugen, reicht es bei einem beginnenden Befall aus, das Basilikum über dem Waschbecken abzuduschen und gründlich abzuschütteln. Um Erfolg zu haben, muss man diese Prozedur zwar öfter, in regelmäßigen Abständen wiederholen, aber es lohnt sich. Zur Sicherheit sollte allerdings dann auch die Erde getauscht werden.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann das Basilikum auch mit einer leichten Schmierseifenlösung (*) abduschen. Allerdings sollten die Blätter vor dem Verzehr dann gut gewaschen werden.

deformiertes Blatt Basilikum wegen Befall von Thripsen - Gartenblog Topfgartenwelt

Daneben können auch Blautafeln (*) bei Thripsen angewendet werden. Hierbei handelt es sich um Klebefallen, die eine magische Anziehungskraft auf diese saugenden Schädlinge haben. Sie werden einfach neben dem Basilikum mt Hilfe eines Sticks in die Erde gesteckt. Die Thripse bleiben auf den Blautafeln haften und werden dadurch dezimiert. Je nach Befallsdruck sollten sie nach einiger Zeit getauscht werden.

Um das Mikroklima zu verbessern, reicht es oftmals schon aus, die Pflanzen täglich mit einer Sprühflasche (*) zu befeuchten. Das Wasser trocknet im Lauf des Tages auf und verändert dadurch die Luftfeuchtigkeit in der unmittelbaren Umgebung, so dass sich Thripse zunehmend unwohl fühlen. Wenn gleich diese Vorgehensweise eher vorbeugend gegen die Schädlinge hilft, sollte man sie nicht vollkommen außer Acht lassen.

Chemische Mittel gegen Thripse

Wer sich auf die oben genannten Bekämpfungsstrategien nicht verlassen möchte, dem steht es natürlich frei, auf chemische Mittel zurückzugreifen. Hierbei eignet sich in erster Linie Careo schädlingsfrei für Gemüse (*). Allerdings sollte hier beachtet werden, dass der Hersteller den Einsatz des Mittels gegen Thripse lediglich bei Zierpflanzen empfiehlt. Basilikum gehört dazu leider nicht.

kaputte Triebspitzen Basilikum - Befall mit Thripse - Gartenblog Topfgartenwelt

Darum solltest Du Thripse bekämpfen

Ein Befall mit Thripsen beschränkt sich leider nicht nur auf Basilikum, welches dann graue Flecken bekommt. Ist das Raumklima eher trocken sind alle vorhandenen Zimmerpflanzen gefährdet. Wenngleich auch ihre Bekämpfung bei Zierpflanzen wesentlich einfacher ist, da man hier auch mit systemischen Mitteln mit Langzeitwirkung (*) (Stäbchen, die direkt in die Erde gesteckt werden) arbeiten kann, ist das Auftreten von Thripsen sehr lästig. Unternimmst Du nichts, breiten sich die Schädlinge unkontrolliert aus und die Pflanzen werden kaputt.

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du ein Produkt über einen solchen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Zum Pinnen:

Thripse auf Basilikum verursacht graue Flecken - Gartenblog Topfgartenwelt - Pinterest

Bis bald und baba,
Kathrin

2 KOMMENTARE

  1. Liebe Kathrin,
    guten morgen und vielen Dank für diesen hiflreichen Artikel! Ich hab zwar noch keine Tripse am Basilikum gehabt, aber gut zu wissen, was da los sein könnte, wenn es mal passiert :O)
    Mein Basilikum steht immer draußen …
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

  2. Liebe Kathrin,
    danke, wieder etwas gelernt. Im Garten habe ich das Problem nicht, aber im Winter im Haus. So … und nächsten Winter nicht mehr. DANKE
    Schönes Wochenende und liebste Grüße
    Elisabeth

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Auf unserem Gartenblog, Foodblog und Familienblog findest Du zahlreiche Kochbuch-, Backbuch- und Gartenbuch-Rezensionen, viele Rezepte und zahlreiche Gartentipps. Auch das Thema Familie und Reisen kommt nicht zu kurz. Neu sind Beiträge über die chronische Erkrankung Endometriose.

Topfgartenwelt
Topfgartenwelt

Beliebte Beiträge

Maronikuchen mit Schokolade und selbst gemachten Kastanienreis!

Dieser Maronikuchen mit Schokolade und selbst gemachten Kastanienreis schmeckt einfach herrlich. Der Kastanienreis lässt sich übrigens sehr einfach selbst herstellen, wenn man ein paar...

Kürbiskuchen vom Blech mit Öl und Schokolade aus Kürbis und Kernöl (Buch)!

Ein Kürbiskuchen vom Blech mit Öl und Schokolade, ein Rezept aus Kürbis und Kernöl (Buch), erschienen im Leopold Stocker Verlag,  ist genau das richtige...

Kann man grüne Paprika und Chili nachreifen lassen?

Kann man grüne Paprika und Chili nachreifen lassen? Was tun, wenn sie im Herbst unreif sind? Keine Sorge das Nachreifen von von Paprika und...
641NachfolgerFolgen
1,904NachfolgerFolgen