erstellt

Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln

Wenn Du auf der Suche nach einem köstlichen Rezept für Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln bist, solltest Du unbedingt mal meine Rezeptur ausprobieren. Die Basis für die kleinen Kuchen im Papierförmchen bildet ein flaumiger Rührteig. Ein absoluter Hochgenuss, wenn Du Brombeeren genauso gerne hast wie ich. Die Zubereitung ist übrigens überhaupt nicht schwer. Für die Herstellung eigenen sich sowohl frische als auch gefrorene Brombeeren. Bereit? Dann können wir ja starten!

12

Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln - Foodblog Topfgartenwelt

So verhinderst Du, dass die Brombeeren im Teig versinken

Bei der Zubereitung von Kuchen mit frischen oder gefrorenen Obst bzw. Beeren besteht eigentlich immer das Problem, dass diese gerne beim Backen im Teig versinken. Dies kannst Du mit einem einfachen, aber genialen Trick weitgehend verhindern. Nach dem Waschen und Trockentupfen der Brombeeren, mehlst Du diese rundherum ein. Dies geht am Einfachsten mit einem Mehldispenser (*). Mit ihm kannst Du im Handumdrehen eine feine Mehlschicht aufbringen.

Brombeer-Muffins einfach und saftig - Foodblog Topfgartenwelt

Dann verteilst die Beeren locker am Teig und drückst sie nur ganz leicht an. Dadurch erhöhst Du die Reibung et voila bei den Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln bleiben die Beeren wie gewünscht oben auf. Bei meinen letzten Versuchen hat dies auch wunderbar mit tiefgefrorenen Früchten funktioniert. Also der Versuch lohnt sich auf alle Fälle.

Rezept: Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln

Wenn Du die Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln in verstärkten Papierförmchen backst, dann benötigst Du kein Muffin-Backblech zur Stabilisierung. Diese sind nämlich backstabil. Anders verhält es sich bei herkömmlichen Papierförmchen. Diese musst Du in die Vertiefungen eines Muffin-Backblechs setzen, denn sie können den Teig nicht halten und die Muffins gehen in die Breite.

Den Teig verteilst Du in den Papierförmchen am Besten mit einem Einwegspritzbeutel. Hierfür ist keine Spritztülle notwendig, sondern lediglich das Abschneiden der Spitze mit einer Schere nach dem Befüllen. Alternativ kannst Du den Teig auch in einen Gefrierbeutel füllen und anschließend schneidest Du eine Ecke ab. Die Öffnungen sollten aber nicht zu groß sein.

Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln

Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln - Foodblog Topfgartenwelt
Brombeer Muffins sind nicht nur bei Kindern äußerst beliebt, sondern ganz allgemein die perfekten kleinen Obstkuchen für jede Gelegenheit. Und das Beste, sie lassen sich einfach und schnell zubereiten.
4.92 von 12 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht: Kuchen, Muffins, Obstkuchen
Küche: Amerika, Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 100 g Mehl glatt, Type 700, in DE 550
  • 90 g gemahlene Mandeln sehr fein
  • 130 g Zucker
  • 100 g Öl
  • 25 g Milch
  • 3 Eier
  • ½ Packung Backpulver
  • 48 Stück Brombeeren ca. 300 bis 400 g Brombeeren

Zubereitung

  • Alle Zutaten mit der Küchenwaage einwiegen. Die Eier trennen. Die Brombeeren waschen, trocken tupfen und mit einem Mehldispenser (*) leicht einmehlen.
  • Die Eiklare mit der Hälfte des Zuckers mit dem Handmixer (*) zu einem schnittfesten Baiser aufschlagen.
  • Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker in der Küchenmaschine (*) so lange verrühren bis eine weißliche Masse entstanden ist.
  • Das Öl under die Eigelb-Zucker-Masse rühren.
  • Anschließend die fein gemahlenen Mandeln und die Milch zur Masse hinzugeben.
  • Nun vorsichtig den Eischnee unterheben. Entweder mit dem Kochlöffel oder, sofern die Küchemaschine kann, mit der speziellen Unterhebefunktion.
  • Zum Schluss Mehl und Backpulver vorsichtig einrühren.
  • Die Papierförmchen in den Vertiefungen des Muffinsbackblechs (*) platzieren und den Teig in einen Einwegspritzbeutel (*) füllen. Alternativ eignet sich zum Verteilen des Teigs auch ein Eisportionierer (*) sehr gut.
  • Die Hälfte des Teigs in den Papierförmchen (*) verteilen, dann jeweils eine Brombeere in die Mitte geben und zum Schluss den übrigen Teig gleichmäßig aufteilen.
  • Die Muffins mit jeweils drei Brombeeren belegen.
  • Die Brombeermuffins im vorgeheizten Backrohr bei 160°C Heißluft oder 180°C Ober- und Unterhitze etwa 20 bis 25 Minuten lang backen. Mit der Stäbchenprobe kontrollieren, ob der Teig durchgebacken ist.
Möchtest Du am Laufenden bleiben?Melde Dich zum NEWSLETTER an!
Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Tipps zur Herstellung von Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln

TIPP 1: Die Herstellung von Rührteig ist zwar nicht sonderlich schwer, aber die Zubereitung kann trotzdem zu so manchem Problem führen. In erster Linie gibt es abweichende Backergebnisse, wenn die Zutaten in der falschen Reihenfolge verarbeitet werden. Meist wird der Teig nach dem Backen fester als er sein sollte oder er sinkt ein. Daher ist es wichtig, dass Du Dich an die Vorgaben im Rezept haltest.

Brombeer Muffins Rezept - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 2: Der Zucker bei den Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln kann maximal bis zu einem Drittel reduziert werden. Verwendest Du noch weniger Zucker leidet darunter die Teigstabilität und der Teig sackt beim Backen zusammen. Das ist insbesondere optisch ein Problem.

weitere Rezepte mit Brombeeren:
Brombeereis, Brombeerlikör, Brombeermarmelade, Brombeersirup

TIPP 3: Die Backdauer für die Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln beträgt im vorgeheizten Backrohr etwa 20 bis 25 Minuten bei 160°C Heißluft oder 180°C Ober- und Unterhitze. Zur Sicherheit solltest Du aber immer die Stäbchenprobe machen, um zu kontrollieren, ob der Kuchen auch tatsächlich durchgebacken ist. Hierfür einfach mit einer Stricknadel oder einem Schaschlikspieß (*) mittig in den Kuchen stechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig mehr anhaftet, sind die Muffins fertig.

Brombeer Muffins mit frischen oder gefrorenen Brombeeren - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 4: Zum Abschluss möchte ich noch erwähnen, dass Du für die Brombeer Muffins mit Öl lediglich einwandfreie Früchte verwendet werden sollten. Da sich seit geraumer Zeit auch in Privatgärten die Kirschessigfliege ausbreitet, kann dies mitunter schwierig sein.

Da es sich bei den Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln um kleine Obstkuchen handelt, sollten sie kühl gelagert und innerhalb von drei Tagen verzehrt werden. Denn Kuchen mit Beeren neigen gerade bei warmen Sommerwetter rasch zu Schimmel.

Gutes Gelingen beim Nachbacken der Brombeer Muffins mit Öl und Mandeln – kleine Obstkuchen für jeden Anlass!

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Apfelrosen Muffins, Erdbeer Cupcakes, Clown Muffins, Geister Cupcakes, Mirabellenkuchen vom Blech, Osterhasen Muffins, Rübli Muffins, Schokomuffins oder Silvester-Muffins.

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating