Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen und Schoko

Immer wieder gerne backe ich Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen Schoko. Am Besten eignet sich dafür eine Springform zwischen 24 und 28 cm. Je nach dem für welche Größe Du Dich entscheidest, wird der Kuchen etwas höher oder flacher. Für eine kleinere Backform verrate ich Dir, die Umrechnungsformel im Beitrag. Der Kuchen ist schnell gemacht und schmeckt sehr schokoladig. Schokolade und Birnen sind eine wahrhaft tolle Kombination, ich denke, sie wird auch Dir schmecken.

Birne und Schokolade, ein köstliches Duett

Die Kombination von Birne und Schokolade mag ich persönlich sehr gerne und habe daher Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen noch etwas Schokoladiger gemacht als er ursprünglich war. Ich habe für den Kuchen übrigens eine Mischung aus Vollmilchschokolade und Haushaltsschokolade (Zartbitterschokolade) verwendet, da mir Zartbitterschokolade alleine meist zu herb ist.

versunkener Birnenkuchen Schoko - Foodblog Topfgartenwelt

Aber Du kannst die Vollmilchschokolade natürlich komplett durch eine herbere Schokolade ersetzen, wenn Dir das lieber ist und Du etwas zusätzlichen Zucker einsparen möchtest.

Rezept: Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen und Schoko

Für Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen eignet sich im Prinzip jede Birnensorte gleich gut. In erster Linie sollte sie Dir schmecken. Eines ist aber wichtig, Du solltest die Birnen für den Kuchen unbedingt schälen. Einerseits sieht die Schale nach dem Backen nicht mehr schön aus und zum anderen stört sie ein wenig beim Essen.

Damit die Birnen allerdings nicht vollständig im Teig versinken und ihre schöne Farbe behalten, sind zwei Dinge notwendig. Nach dem Schälen, Entfernen des Kerngehäuses und dem Schneiden in passende Hälften bzw. Spalten, solltest Du die Fruchthäften mit etwas Zitronensaft beträufeln und die dem Teig zugewandte Seite leicht einmehlen. Das Mehl erhöht die Reibung und verhindert zumindest zum Teil, dass die Birnenspalten vollkommen im Teig verschwinden. Immer gelingt es leider nicht. Geschälte Birnen sind hier sehr widerspenstig.

Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen und Schoko - Foodblog Topfgartenwelt

Omas Birnenkuchen mit frischen Früchten und Schoko

Dieser Birnenkuchen mit viel Schokolade ist sehr flaumig und schmeckt köstlich. Die Zubereitung ist sehr einfach und gelingt auch Ungeübten. Ein herrlicher, fruchtiger Herbstkuchen.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Dessert, Kuchen, Mehlspeise, Nachspeise, Obstkuchen
Land & Region: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 1 Kuchen
5 von 11 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
mit Klick | Tippen auf die Sterne kannst Du das Rezept bewerten – über Feedback freue ich mich

Equipment

  • Springform zwischen 24 und 28 cm
  • Küchenmaschine optional
  • Handmixer
  • Küchenwaage
  • Messbecher mit kleinen Einheiten
  • Quetschflasche optional

Zutaten

  • 130 g Mehl glatt, Type 700, in DE 550
  • 130 g Zucker
  • 130 g Butter weich
  • 3 Eier
  • 35 g Vollmilchschokolade geschmolzen
  • 35 g Zartbitterschokolade alternativ Haushaltsschokolade, geschmolzen
  • 50 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • ½ Packung Backpulver
  • 5 Stück Birnen gewaschen, geschält, entkernt

Deko

  • 100 g Kuvertüre Zartbitter

Anleitungen

  • Sämtliche Zutaten abwiegen. Die Eier trennen, die Birnen vorbereiten und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  • Die Eiklare mit etwa der Hälfte des Zuckers und einer Prise Salz mit dem Handmixer (*) zu einem schnittfesten Baiser aufschlagen.
  • Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker in der Küchenmaschine (*) zu einer weißlichen Masse rühren.
  • Nun die weiche Butter unter die Eigelb-Zucker-Mischung mischen.
  • Jetzt die warme Schokolade zum Teig geben.
  • Den Eischnee mit einem Kochlöffel (*) vorsichtig unterheben.
  • Backpulver sowie Mehl und Milch abwechselnd hinzugeben und mit dem übrigen Teig vermengen.
  • Eine Springform (*) mit einem Backtrennspray (*) ausfetten oder alternativ mit Butter und Semmelbrösel ausstauben und den Teig einfüllen.
  • Die vorbereiteten Birnen mit der dem Teig zugewandten Seite mit Mehl bestäuben und gleichmäßig am Birnenkuchen platzieren.
  • Den Birnenkuchen im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 160°C etwa 45 – 50 Minuten lang backen. Vor dem Entnehmen die Stäbchenprobe machen. Bei Ober- und Unterhitze eine Temperatur von 180°C wählen.

Dekoration

  • Optional die Kuvertüre schmelzen und in eine Quetschflasche (*) füllen und den Kuchen mit einem Gitter verzieren.

******

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Notizen

Für eine 18 cm Springform anstatt der 1 im Portionsfeld den Wert 0,55 eingeben. Nun wie die benötigte Zutatenmenge neu berechnet.

Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen und Schoko – Tipps zur Herstellung:

TIPP 1: Die Basis für diesen köstlichen Obstkuchen bildet ein Rührteig, welcher mit Schokolade verfeinert wurde. Die Schokolade kannst Du übrigens am Besten auf niedriger Temperatur in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und kann dann unter die Eigelb-Zucker-Butter-Masse geschlagen werden. Aber Vorsicht, die flüssige Schokolade darf nicht zu heiß sein, denn andernfalls stockt das Eigelb und der Teig ist für die Bio-Tonne.

Omas Birnenkuchen - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 2: Der Eischnee lässt sich am Einfachsten unter die Teigmasse heben, wenn Du ihn mit einem Teil des Zuckers und einer Prise Salz mit dem Handmixer (*) zu einen schnittfesten Baiser aufschlägt. Ohne Zucker aufgeschlagener Eischnee lässt sich oftmals nur widerwillig untermengen.

TIPP 3: Mehl und Backpulver kommen immer erst ganz zum Schluss in den Teig für Omas Birnenkuchen mit frischen Früchten. Der Grund hierfür ist, dass das Mehl nicht zu stark geschlagen oder gerührt werden sollte. Denn so bilden sich Glutenstrukturen, die zwar im Germ- und Hefeteig erwünscht, aber in einem Kuchenteig völlig unbrauchbar sind. Wenn Du Pech hast, sinkt deswegen der Kuchen schon beim Backen ein.

TIPP 4: Gerne wird Zucker in Kuchenteigen reduziert. Allerdings sind gerade schokoladige Teigmassen hier sehr empfindlich, da der in der Schokolade selbst enthaltene Zucker, nicht dieselbe Wirkung im Teig entfaltet als der in seiner “Rohform” eingearbeitete Zucker. Zudem macht Schokolade die Masse schwer und benötigt den Zucker für die Teigstabilität umso mehr.

schneller Birnenkuchen - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 5: Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dass sich Omas Birnenkuchen mit frischen Früchten problemlos aus der Springform lösen lässt, solltest Du einen hochwertigen Backtrennspray (*) verwenden oder die Backform zumindest ausfetten und Semmelbröseln einstreuen.

TIPP 6: Da jeder Ofen unterschiedlich ist, solltest Du unbedingt die Stäbchenprobe machen bevor Du Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen aus dem Ofen nimmst. Diese ist bestanden, wenn keine feuchten Teigreste mehr an der Stricknadel oder Schaschlickspieß (*) haften bleiben. Ansonsten musst Du die Backzeit um ein paar Minuten verlängern.

Da es sich bei Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen, um einen klassischen Obstkuchen handelt, sollte er ehest möglich verzehrt und in der Zwischenzeit kühl gelagert werden. Denn aufgrund der hohen Feuchtigkeit neigen gerade diese Kuchen rasch zu Schimmel.

Gutes Gelingen beim Nachbacken des Rezepts Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen und Schoko – ein himmlischer, schokoladiger Obstkuchen für herbstliche Tage!

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Apfelkuchen vom Blech, Apfeltiramisu, gedeckter Apfelkuchen, Feigenkuchen, Kürbiskuchen vom Blech, Quittenkuchen aus Rührteig, Zucchinikuchen mit Schoko, Zwetschgenkuchen mit Streusel oder Zwetschkenfleck.

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du über einen solchen Link ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

4 Gedanken zu „Omas Birnenkuchen mit frischen Birnen und Schoko“

  1. Tut mir leid aber ihr Rezept ist doch unvollständig. Ich habe die Anzahl der Eier nicht gefunden. Sie schreiben ja von Eigelb und Eiweiß aber wie viele Eier sie dafür verwenden steht nicht drin bitte vervollständigen Sie Ihr Rezept

    Antworten
    • Liebe Fr. Braun, vielen herzlichen Dank, dass Ihnen dieser Fehler aufgefallen ist, ich habe das Rezept um die fehlenden Eier ergänzt.

      MfG
      Kathrin

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating