erstellt

| aktualisiert

Schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker, lecker und fluffig

Du möchtest ein schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe zubereiten, welches schmeckt wie vom Bäcker? Dann habe ich genau das richtige Rezept für Dich! Meine Variante dieses trendigen Gebäcks ist nicht nur lecker und fluffig, sondern lässt sich auch wirklich schnell zubereiten. Dieses süße Kürbisbrot, ein Kürbis-Brioche, ist ein Highlight am Frühstückstisch, eignet sich aber auch perfekt als kleiner Snack am Nachmittag zu einer Tasse Kaffee oder Tee. Und ich verrate Dir wieso es besser ist Kürbispüree als rohen Kürbis zu verwenden.

11

schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker - Foodblog Topfgartenwelt

Das macht schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe aus…

Ich komme aus Österreich, genau genommen aus der Steiermark und hier gibt es alle möglichen Produkte aus Kürbis. Überhaupt in der Südsteiermark ist der Kürbis aus der Küche nicht wegzudenken. Brote und Weckerl mit Kürbiskernen und / oder Kürbiskernöl sind hier daher keine Seltenheit, aber sie enthalten eigentlich nie Kürbispüree. Denn die verwendeten Kerne als auch das daraus gepresste Öl stammen vom steirischen Ölkürbis und von diesem wird das Kürbisfleisch eigentlich nicht verzehrt. 

schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe | Kürbis-Brioche - Foodblog Topfgartenwelt

Mein schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker enthält jedoch einen relativ hohen Anteil an Kürbisfleisch, Zucker sowie Ei und ist eher vergleichbar mit einem süßen Gebäck, ähnlich einem leichten Brioche. Daher passt es auch perfekt zum Frühstücken mit Butter und Marmelade. Ich backe es übrigens am Liebsten in einer Toastbrot-Backform (*).

Welcher Kürbis passt für ein schnelles Kürbiskernbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker?

Für mein schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe verwendest Du am Besten einen Hokkaido- oder Butternut-Kürbis. Einen Hokkaido-Kürbis musst Du aufgrund seiner weichen Schale nicht unbedingt schälen, das Schälen des Butternut-Kürbis ist allerdings unbedingt zu empfehlen. Letzterer enthält allerdings weniger Kerne und ist meiner Meinung nach aromatischer. Daher ist er auch mein großer Favorit beim Kürbisanbau im Garten.

Rezept: Schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker

In einigen Rezepten wird für das Kürbisbrot ein roher Kürbis verwendet, da er ohnedies beim Backen weich wird. Nun ja, wenn Du schon einmal einen Kürbis verarbeitet hast, wirst Du wissen, dass Kürbisfleisch ziemlich hart ist. Verwendest Du es roh, kannst Du maximal Raspeln oder kleinere Stückchen in den Teig einarbeiten. Kürbispüree hingegen lässt sich sehr einfach weiterverarbeiten. Kürbispüree für ein schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker lässt sich ganz einfach herstellen. Du kannst Dich zwischen zwei Varianten entscheiden.

Entweder kochst Du die geforderte Kürbismenge mit etwas Wasser (ca. 40 bis 60 ml) in einem Topf mit Deckel bei mittlerer Hitze weich und pürierst diese anschließend mit dem Stabmixer. Oder, wenn Du über einen Steamer verfügst, kannst Du die benötigte Kürbismenge auch so lange dampfgaren bis sie weich ist. Dies dauert in etwa 20 Minuten bei 100°C. Anschließend verarbeitest Du den Kürbis ebenfalls mit dem Stabmixer zu Püree. Das Kürbispüree sollte aber jedenfalls ein wenig abkühlen bevor es mit den übrigen Zutaten vermischt wird. Andernfalls kann es sonst passieren, dass das Ei gerinnt.

HINWEIS: Der Wassergehalt von Kürbissen kann auch innerhalb derselben Sorte variieren. Es kann daher sein, dass Du ein wenig mehr Milch in den Teig geben musst, als im Rezept angegeben.

Schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker, Kürbis Brioche

schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker - Foodblog Topfgartenwelt
Dieses Rezept für ein schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe passt perfekt in den Herbst und Winter. Es wird mit Kürbispüree zubereitet und ist vergleichbar mit einer leichten Brioche-Masse, die aber sehr fluffig und saftig ist.
4.91 von 11 Bewertungen – Deine Bewertung fehlt noch!
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht: Brot
Küche: Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 355 g Mehl Typ 700
  • 120 g Kürbispüree Hokkaido-Kürbis oder Butternut-Kürbis, dafür werden in etwa 150 g Kürbis in kleinen Stücken zum Garen benötigt
  • 45 g Milch bei Bedarf etwas mehr oder weniger
  • 40 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 g Kurkuma optional, damit die gelbe Farbe intensiver wird
  • 4 g Salz

Zubereitung

  • Die Zutaten einwiegen. Beim Salz und dem Kurkuma (*) geht das am Besten mit der Löffelwaage (*). Die Kürbisstücke in einem Topf mit Deckel in etwas Wasser weich dämpfen und anschließend pürieren. Die benötigte Menge abwiegen.
  • Alle trockenen Zutaten in den Behälter der Küchenmaschine (*) geben und gut durchmischen lassen.
  • Anschließend sämtliche Flüssigkeiten hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Die Toastbrot-Backform (*) mit einem Backtrennspray (*) ausfetten.
  • Den Teig für das schnelle Kürbisbrot entweder in einer Hefeteigschüssel (*) gehen lassen und anschließend in die Toastbrot-Backform einfüllen oder direkt in die Form geben und im Steamer bei 30°C unter Dampf für 30 Minuten gehen lassen.
  • Das Kürbisbrot bei 160°C Heißluft für ca. 40 Minuten goldgelb backen.
Möchtest Du am Laufenden bleiben?Melde Dich zum NEWSLETTER an!
Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es doch auf Facebook, Instagram und PinterestErwähne @topfgartenwelt oder tagge #topfgartenwelt

Weitere Tipps für die Herstellung des Rezepts schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker:

TIPP 1: Damit ein Gebäckstück flaumig bzw. fluffig wird, benötigst Du ein Backtriebmittel. Dies können entweder Hefe (Germ) oder Natron als auch Backpulver sein. Ich habe mich schlussendlich doch für Hefe (*) entschieden.

Kürbisbrot wie vom Bäcker - Foodblog Topfgartenwelt

TIPP 2: Wenn Du möchtest, dass Dein schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe auch einen schönen Glanz bekommt, musst Du es mit einer Mischung aus einem verquirleten Ei und einem Schuss Milch bestreichen.

TIPP 3: Damit das Kürbisbrot auch eine wunderschöne gelbe Farbe bekommt, musst Du ein bisschen mit Kurkurma nachhelfen. Der Kürbis färbt das Gebäck zwar gelb, aber jedoch nicht so intensiv, wie man es oft auf Bildern in Zeitschriften sieht. Aber Du solltest keinesfalls zu viel davon verwenden, denn Kurkurma (*) hat einen starken Eigengeschmack.

Mein schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker hält sich bei richtiger Lagerung einige Tage lang frisch. Besonders köstlich ist es, wenn Du es in Scheiben aufschneidest und diese toastest.

Gutes Gelingen bei der Umsetzung des Rezepts schnelles Kürbisbrot mit Trockenhefe wie vom Bäcker, Du wirst sehen dieses Kürbis-Brioche ist wirklich schnell gemacht und ein Highlight für den Frühstückstisch!

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Artikel: Baguette, Bierbrot, Bärlauch-Baguette, Laugenbrezel, Roggenmischbrot mit Sauerteig, Hausbrot mit Trockenhefe, Sauerteig ansetzen, Allerheiligenstriezel oder Ciabatta mit Trockenhefe.

Nichts mehr verpassen:

Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Melde Dich zum NEWSLETTER an!

Bis bald und baba,
Kathrin

Mit (*) gekennzeichnete Links führen zum Amazon-Partnerprogramm. Erwirbst Du ein Produkt über einen solchen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor: Kathrin | Topfgartenwelt

Profilbild Kathrin für Blog Topfgartenwelt

Ich bin passionierte Hobby-Bäckerin, Marmeladen-Köchin und Entwicklerin von gelingsicheren Eis-Rezepten. Die Rezeptentwicklung für Süßspeisen aller Art sowie für Gebäck und Pasta habe ich mir eigenständig mit Hilfe einschlägiger Fachliteratur beigebracht. Inzwischen habe ich darin bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung. Familie, Freunde sowie Leser meines Blogs sind von meinen Kreationen begeistert. Darüber hinaus bin ich Gärtnerin aus Leidenschaft. Inzwischen betreue ich nun schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich meinen eigenen Garten. Gemeinsam mit meiner Familie erkunde ich in meiner Freizeit das Salzburger Land. Manchmal zieht es mich über die Grenzen von Österreich hinaus. Hier gibt es mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating